ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Fragger, 18. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. August 2011
    Hallo RRler,

    Ich m öchte mir gern für meinen PC ein neues Mainboard und CPU kaufen.

    Also erstmal was ich schon habe:

    nvidia GeForce 9800GT
    G-Skill Ripjaws (2 x 4GB DDR3 RAM)
    Soundkarte (Weis nicht wie sie heist, ist aber auf jedenfall ne PCI Karte)

    Was ich mir holen will:

    ASUS M4A87TD Evo
    und einen
    AMD Phenom II X6 1100T.

    Also hätte ich dann in meinem PC:

    ASUS M4A87TD Evo
    AMD Phenom II X6 1100T
    nvidia GeForce 9800GT
    G-Skill Ripjaws (2 x 4GB DDR3 RAM)

    Was haltet ihr davon?

    Würdet ihr mir diese Sachen Empfehlen?

    Vielleicht kennt ihr ein anderes gutes Board und CPU das ihr mir Empfehlen könnt?

    CPU und Mainboard sollten zusammen ca. 250€ kosten.

    MfG Fragger
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. August 2011
    AW: Sinnvolle zusammenstellung?

    Nimm lieber (z.B. bei Hardwareversand) folgendes:
    Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
    ASRock P67 Pro3 (B3), Sockel 1155, ATX
    Kostenpunkt: 259,-
    Du solltest natürlich noch nen gescheiten Kühler einplanen, also z.B.:
    Scythe Mugen 3, für alle Sockel geeignet

    Ich bin nebenbei kein Intel-Fanboy, derzeit stellt ein 2500K mit einem passenden Board aber definitiv das bessere Gesamtpaket dar (Bulldozer sind ja noch nicht raus, mal sehen, was die so an Leistung bringen)
    Und nebenbei ist die Grafikkarte arg schwach für jegliche neuere CPU in dieser Leistungsklasse, die sollte dann als nächstes getauscht werden...

    Mfg
    TuXiFiED
     
  4. #3 18. August 2011
    AW: Sinnvolle zusammenstellung?

    Danke für die Antwort.
    Kannst du mir das eventuell mal erläutern wieso es das bessere Gesammtpacket ist?
    Mit den Eigenschaften von den Boards kenn ich mich nicht so aus.
    Aber wieso ist denn der 4-Kerner von Intel mit 3,3 GHz besser als der 6-Kerner von AMD mit 3,3 GHz?
    Wieso ist die denn schwach? die hat 1 GB Speicher.
    Gibt es da eventuell noch Empfehlungen Was die Grafikkarte angeht?

    MfG Fragger
     
  5. #4 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Ich würde es auch so machen wie Tuxi sagt.

    Der i5 hat einfach 20% mehr Leistung.
     
  6. #5 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Ah ok danke.

    Dann hätt ich nur noch eine Frage.

    Und zwar:

    Ich hab im moment nur einen Intel Core 2 Duo E8400 verbaut.
    Kann es da seien das mein Netzteil durch den neue Prozessor und Board eventuell überfordert ist? Also das es nicht genug Strom liefern kann?

    MfG Fragger

    Edit: Wenn ich @home bin kann ich euch sagen wieviel Watt mein Netzteil liefert.
    Weis das im mom leider nicht.
     
  7. #6 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Nein!
    Poste aber sicherheitshalber dein Netzteil.

    Wieso willst du überhaupt aufrüsten?
    Die CPU reicht eigentlich für 80% der Spiele aus.
    Ich würde eher die Graka austauschen.

    Achja, bist du dir wirklich sicher, dass du DDR3 hast?


    MfG
    Jebedaia
     
  8. #7 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Ok werde ich dann machen.
    Die Infos werden dann so gegen 17 Uhr hier stehen.

    Es sind ja nicht nur die Spiele.
    Ich mache sehr meist sehr viele Sachen gleichzeitig und auch z.B. Bildbearbeitung.
    deshalb möcht ich aufrüsten weil das teilweise sehr langsam von statten geht.

    Mit der hatte ich bis jetzt eher weniger Probleme aber wär natürlich nicht schlecht da auch ne neue zu haben.
    Dachte eig. das der 1GB Speicher von ihr ausreichend ist oder muss ich noch auf was anderes achten?

    Ja 100%ig weil ich den RAM extra deshalb gekauft hab weil ich vorher nur 2 GB DDR 2 RAM hatte.

    hier mein RAM


    MfG
    Fragger
     
  9. #8 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Kannst du denn mal dein aktuelles System posten? (Kannst du sehr gut mit CPU-Z und GPU-Z, Everest o.ä. auslesen.)
    Da wir leider nur so bruchstückhafte Infos haben. Wäre gut, die mal in einem Post zusammengefasst zu sehen.
    Ausserdem frage ich mich wirklich, ob du DDR3 RAM hast. Soweit ich weiss, passt der doch gar nicht in einen DDR2-Sockel rein, oder liege ich da falsch?

    Bei der GraKa hat sich schon einiges geändert seit der 9800 GT, die gehört böse gesagt "zum alten Eisen". Nur auf den VRAM zu achten reicht leider nicht. Da spielt noch so einiges mehr mit. Die aktuelle Serie der Graka lässt sich grob einteilen in:
    Nvidia GeForce GTX 5xx
    und
    AMD Radeon HD 6xxx.
    Das ist jetzt auf die "für den Normaluser" vereinfachte Aussage. Daneben gibt es natürlich auch noch spezielle für CAD o.ä.
    Was sind denn deine Ansprüche an die GraKa. Willst du die aktuellsten Spiele auf Full HD mit max. Details zocken oder sind es doch eher ältere Titel auf 1024 x 768 mit normalen Details?
    Dann kann man dir auch zu einer Graka raten. Wichtig ist wie gesagt auch das Netzteil, aber das kommt ja noch ;)
    Kuze Übersicht aktueller GraKas

    So, das war jetzt aber ein längerer Post...
    Gruss, Gabo
     
  10. #9 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    also ich habe daheim Everest.
    Welche Seite braucht ihr da? Nur die allgemeine Übersichtsseite oder spezielle seiten?
    Nunja ich möcht schon die aktuellen Spiele mit möglichst hoher Auflösung spielen.
    Aber ich weis echt nicht wieso die 9800 gt schlecht sein soll mit der kann ich CoD:BO auf höchsten Grafikeinstellungen spielen. Nur so als Beispiel.

    MfG Fragger

    Edit:

    Nein da liegst du richtig.
    Aber ich hab ja auch DDR3- Sockel also seh ich da kein problem :D
     
  11. #10 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Nun gut, wenn du mit deiner GraKa zufrieden bist, will ich dir keine neue aufschwatzen ;) Du gehörst übrigens in den erlauchten Kreis derer, die fähig sind, auf ihrem PC CoD BO flüssig zu spielen :D (ich übrigens auch)

    Gut zu wissen wäre sicherlich folgendes:
    MoBo
    CPU (check)
    RAM (check)
    GraKa (check)
    Netzteil (genaue Bezeichnung!! Also nicht sowas wie 700W Netzteil sonder z.B. so: be quiet! STRAIGHT POWER, E8 CM 680W oder ähnlich. Kannst du beim Netzteil selbst ablesen.)
    Festplatten
    Bildschirm(e)

    Liste nicht abschliessen, vielleicht brauchen andere noch weitere Angaben.
     
  12. #11 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    kannst ja mal Steam Name schicken dann können wir ne aktion starten :D


    Ok damit lässtsich doch was anfangen^^
    Also werd ich mich dann zuhaus gleich mal hinsetzten und diese Liste machen.
    Du brauchst mir keine neue Graka aufschwatzen nur vlt so Tipps geben wo ich zum Beispiel bei ner neuen drauf achten muss.

    MfG Fragger
     
  13. #12 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Das grafische Niveau von Cod ist seit dem ersten Modern Warfare nur leicht gestiegen. Die betagte Quake Engine hat man beinahe zu Tode vergewaltigt, dass es einigermassen hübsch aussieht. Falls du auch nur im geringsten für kommende Spiele gewappnet sein willst, leg dir ne neue zu
     
  14. #13 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Was für eine z.B.?

    MfG Fragger
     
  15. #14 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Wenn es ihm nicht so sehr um die Gaming Performance geht und die Spiele alle soweit laufen, würde ich da erstmal nichts neues kaufen.

    Ansonsten sowas in Richtung HD 6870 oder GTX 560 Ti.
     
  16. #15 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Naja es geht mir auch ums Gaming aber nicht nur.

    Und für alle die mir Tipps zu Grafikkarten geben wollen bitte nur nVidia.

    Seit mir meine 3. und letzte ATI Grafikkarte durchgebrannt ist hab ich irgendwie ne abneigung zu ATI^^ P.S.: Meine ATI Radeon HD 3850 ist bei Call of Duty 2 durchgebrannt xDDDD

    MfG Fragger
     
  17. #16 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Dann 'ne GTX 560 Ti:
    Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI

    Wenn's auch 'ne ATI sein kann, würde ich die empfehlen:
    ASUS EAH6870 DC/2DI2S/1GD5, Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, 2x DisplayPort

    Dass ATI Grafikkarten generell durchbrennen, ist Quatsch :rolleyes:
     
  18. #17 18. August 2011
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    Wenn dir deine Graka noch langt, dann würde ich die nicht tauschen.
    Hol dir eine neue Graka, wenn du sie wirklich brauchst.

    Bei der Graka ist die Größe des RAM relativ "unwichtig".
    Wichtiger ist der verbaute Chip.

    Ansonsten nimm die Config von Tuxi.
    Was besseres bekommst du fürs Geld nicht!

    @esage:
    Er hat ja nicht gesagt das die ATIs generell "durchbrennen", sondern lediglich, dass seine ATIs "durchgebrannt" sind. ;)
    Da kann ich seine Abneigung zum Teil verstehen.

    MfG
    Jebedaia
     
  19. #18 18. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: ASUS M4A87TD Evo + AMD Phenom II X6 1100T

    so war das auch nicht gemeint.
    Nur sind mir bisher nur ATI Grafikkarten durchgebrannt.

    Danke für die Links werds mir mal überlegen.

    MfG Fragger

    Edit:

    Und gibt es da bestimmte Werte die dieser Chip braucht?
    Oder gibt es da bestimmte Chips die Empfohlen sind oder so?

    MfG Fragger



    Edit2:
    Hier die versprochenen Angaben aus everest.


    77399117.jpg
    {img-src: //img855.imageshack.us/img855/7057/77399117.jpg}


    Die Rechner wurden bei der Zollauktion erworben.
    Deshalb selber Aufbau nur der eine hat von mir neuen RAM + Mainboard bekommen.
    Kann ich euch nur Empfehlen: http://www.zoll-auktion.de
    PC´s gibts da zwar meist nur in großen packeten (z.b. 10 Pcs für 300 EUR) aber die kann man dann ja weiter verkaufen oder man schließt sich mit ein paar Kumpels zusammen und kauft sie.
    P.S.: Falsche RAM angaben.
    Das ist von meinem 2. Rechner weil ich an meinem Haupt PC grade RAM Tests laufen lasse.
    Ausstattung ist identisch bis auf der RAM

    MfG Fragger
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ASUS M4A87TD Evo
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    721
  2. ASUS O!Play HD2 Problem

    Jason87 , 27. August 2015 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    922
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.131
  4. ASUS M4A87TD EVO + Geil RAM?

    d1n , 28. August 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    900
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.504