ASUS Maximus Extreme

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Waterloo, 22. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2008
    Hallo RR'ler

    Ich möchte mir das oben genannte Mainboard kaufen und dazu Grafikkarte, CPU und RAM:

    ASUS Maximus Extreme
    ASUS EN8800GT/HTDP/1G
    Intel CORE2DUO E8400-VPRO&SIPP
    Patriot DDR3 2G,PC12800

    DVD, HD's sind bereits vorhanden. Was bräuchte ich noch dazu?
    Die Preise sind in schweizer Franken. Euro's sind auch angegeben.

    Jetzt zu meinen Fragen:

    In den Besonderheiten steht, dass dieses Board einen ATI CrossFire-Chipsatz hat, der ATI Grafikkarten unterstüzt. Kann ich die oben genannte Grafikkarte trotzdem benützen?
    Weiter verfügt dieses MB über ein Fusion Block System, anscheinend zur Wasserkühlung. Kann ich dieses MB auch ohne Wasserkühlung verwenden oder ist diese zwingend nötig?
    Wie Leistungsfähig sollte das Netzteil sein?
    Dies sind meine Fragen. Änderungen, Verbesserungsvorschläge und auch Tipps sind willkommen.
    Ne Bewertung gibts auch für sinnvolle und nützliche Post's.
    Besten Dank.

    Gruss Waterloo
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    man o man.. warum muss es denn umbedingt dieses Mainboard sein? Weiß ja jetzt nicht wie viel 400 franken sind, aber scheint mir teuer zu sein. Würde lieber weniger fürs Board ausgeben und mir ne 8800GTX kaufen.
     
  4. #3 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    Der Preis in Euro steht drunter ;)

    Board ist sinnlose Geldausgabe. Nimm ein günstigeres (~100-120€)

    Auf DDR3 zu setzen lohnt sich imho noch nicht.
     
  5. #4 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    Also ich hab das P5KC von Asus und das kann sowohl DDR2 als auch DDR3
     
  6. #5 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme


    Warum lohnen sich DDR3 RAM's noch nicht, sind doch schneller?!
    Ist mir schon klar, dass diese Variante von MB und RAM teuer ist.

    Ich möchte aber noch mehr Antworten auf meine Fragen abwarten bevor ich mich definitiv entscheiden werde. Noch ist nichts gekauft.
     
  7. #6 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    Moin,

    theoretisch ist der Ram schneller. Nur in der Praxis bringt das so gut wie garnichts. Dazu dann noch die Preise vom Ram und vom Mainboard, da ist es besser ein gutes P35 Board und mit 4GB Ram zu kaufen. Kriegst Du bei Hardwareversand für rund 180 Euronen. Interesant wird diese ganze Geschichte erst wenn es CPU´s von Intel mit 1600MHZ Bustakt gibt und bis dahin dürften sich die Preise für DDR3- Ram auch normalisiert haben und es werden Boards mit dem besseren X48 Chipsatz auf dem Markt sein. Daher ist diese Investition nichts weiter als Geld verbrennen.

    gruss
    Neo2K
     
  8. #7 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    In welchem Zeitraum denkst Du werden die 1600MHz Bustakt CPU's kommen und auch die neuen Board's.
    Weiter interessiert mich immer noch, ob mein vorgeschlagenes Board (Chipsatz) eine Wasserkühlung braucht oder nicht?
    Und ob ich eine Nvidia Grafikkarte auch auf diesem Board betreiben kann?
     
  9. #8 22. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    realitstisch ende des Jahres bzw Anfang 2009. Ausser du bist aufn extreme geil

    Die NV Graka läuft ohne Probs, nur SLI kannst du eben vergessen! Zur Wakü-Frage kenn ich keine Antwort, ich weiss nicht ob es auch so geht. KA

    Ich würd ehrlich gesagt auch vom Board und vom Speicher die Finger lassen. Für mich wären grad ein Asus P5E und irgend n 1066er DDR2-RAM erste Wahl. Kannst es dir ja mal anschauen
     
  10. #9 23. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    also ich sag es auch nochma:
    ddr3 lohnt noch nich. für das geld bekommste 8GB richtig geilen ddr2 speicher.
    und wenn du nich zu fällig nen hardcore ocer bist brauchste auch noch son derbes mobo.
    wie neo schon sagt nen schönes p35 board
    wie abit ip35
    oder eins aus von gigabyte musste gucken was du fürne ausstattung so brauchst.
    und dazu nen schönen ddr2 speicher.

    also du kannst das board wenn dann auch ohne wakü betreiben die is nich zwingend notwendig. is son feature für die hardcore ocer würd ich sagen. damit man sich kein extra kühler fürs mobo hohln muss.
     
  11. #10 23. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    Der Neo2K hat eigentlich schon alles gesagt was zu sagen ist. Board und DDR3 Ram sind total überteuert und die paar Prozent Mehrleistung (merkst du in der Praxis nicht) was du durch DDR3 hast steht in keinem Verhältnis zu den Kosten.

    Ich würde dir folgende Kombi empfehlen wenn du eh ein gutes Budget hast

    Gigabyte GA-X38-DS5, X38
    Gigabyte GA-X38-DS5, X38 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU
    +
    OCZ Titanium DIMM Kit 4096MB PC2-6400U
    OCZ Titanium DIMM Kit 4GB, DDR2-800, CL4-4-4-15 (OCZ2T800C44GK) Preisvergleich | Geizhals EU

    Die Teile wirds ja auch bei euch in CH geben ;)
     
  12. #11 24. Februar 2008
    AW: ASUS Maximus Extreme

    Danke für Eure Vorschläge, Ideen und Tipps. Ich werde mir das ganze nochmals überlegen und erst dann entscheiden.
    Bw sind unterwegs.

    Gruss Waterloo
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ASUS Maximus Extreme
  1. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.456
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    456
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    521
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    473
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    809