ASUS P5W DH hat n Prob...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von loler, 26. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2006
    Mein Problem is...mein Mainboard piepst und ich würde gerne wissen was das zu bedeuten hat...also solange mein PC an is piepst das Teil dauerhaft warum genau? kA
    aber mir is das Netzteil mehr oder weniger verreckt...spricht wenn ich es anschließe ---> stormstecker einsteck...gehts automatisch an und kein Bild kommt...das geht 10sek lang und solange piepst das dauerhaft, nervig und schrill...

    HILFE! ~.~'
    wer mir helfen kann bekommt auch ne 10ner ;)

    MfG loler...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. November 2006
    AW: ASUS P5W DH hat n Prob...

    dann kauf dir einfach ma en neues nt oder nehm ein altes ob das geräusch dann auch noch kommt.
    weil wenn dein pc automatisch angeht und des dauerhaft pipest kanns nix gutes sein am ende machste dir noch dein mobo kaputt.
     
  4. #3 26. November 2006
    AW: ASUS P5W DH hat n Prob...

    ja ne darauf wäre ich jetzt gar net von alleine drauf gekommen ^^
    aber ich hab mein Vadda neben mir sitzen und der is Elektriker...aber das Piepsen muss ja was zu bedeuten haben...oder nich? ^^
     
  5. #4 26. November 2006
    AW: ASUS P5W DH hat n Prob...

    hi @ all

    wegen den piepsen !

    Piepstöne (Anzahl) und deren Bedeutung

    einmal kurz = alles in Ordnung
    durchgehender Piepston = Netzteilfehler liegt vor
    einmal = BIOS-Einstellungen sind falsch, evt. defektes Motherboard
    zweimal kurz = weist auf die POST - Routine selbst hin, sie kann nicht richtig durchgeführt werden.
    Zweimal = Speicherchip/Arbeitsspeicher defekt, Parityfehler
    Dreimal = ein Fehler ist aufgetreten innerhalb der ersten 64 kB , Basisspeicher ist defekt
    Viermal = Fehler im System-Timer
    Fünfmal = Defekt am Prozessor, CPU
    Sechsmal = Kontroller der Tastatur weißt einen Fehler auf
    Siebenmal = Fehler im virtuellen Mode
    Achtmal = Es deutet meist auf die Grafikkarte hin, hier kann es sein, dass sie nicht ansprechbar ist oder sogar der Grafikspeicher defekt ist.
    Neunmal = in der Checksumme des ROM-BIOS ist ein Fehler aufgetreten, weist auf einen defekten ROM-Speicher hin
    Zehnmal = CMOS-Speicherfehler, CMOS kann nicht gelesen oder beschrieben werden.
    Elfmal = L2 Cache ist auf dem Motherboard defekt
    einmal lang, dreimal kurz = defekter Video-RAM, Grafikfehler
    vortlaufender langer Piepston
    (piep piep piep .....) = Dieser Ton kann auf einen defekten Speicher hinweisen. Hier ist sowohl der Arbeitsspeicher als auch der Speicher der Grafikkarte mit gemeint. Bei neueren Mainboards muss jedoch der Speicher nicht defekt sein, es kann durchaus sein, dass der Arbeitsspeicher nicht mehr vom Mainboard unterstützt wird. Ein Mainboard mit einem FSB von mindesten 200 MHz unterstützt die älteren DDR-RAMS mit bis zu 166 MHz nicht mehr. Auch werden von diesen Boards nicht mehr ältere Grafikkarten auf dem AGP-Port unterstützt.
     
  6. #5 27. November 2006
    AW: ASUS P5W DH hat n Prob...

    OK! danke endlich! :D
    10ner haste...meine Frage is beantwortet darum mach ich hier zu ^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ASUS P5W Prob
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    546
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    523
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.261
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    820
  5. Asus P5WDH Deluxe

    The@Rocker , 12. Juli 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    228