ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 28. Oktober 2009 .

Schlagworte:
  1. #1 28. Oktober 2009
    ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor
    Der taiwanische Computer-Hersteller ASUS hat mit dem ESC 1000 seinen ersten Supercomputer für den Schreibtisch vorgestellt. Dieser erreicht eine Rechenleistung von bis zu 1,1 Teraflops.

    Als zentrale Recheneinheit dient ein Intel LGA1366 Xeon W3580-Prozessor mit 3,3 Gigahertz Taktfrequenz. Diesem steht für Alltagsaufgaben ein herkömmlicher Nvidia 960-Grafikchip zur Seite. Für aufwändigere Berechnungen werden allerdings zusätzliche Chips hinzugeschaltet.

    Drei Tesla c1060 sowie ein Quadro FX5800 wurden dafür weiterhin in den Rechner integriert. Das gesamte System ist als 64-Bit-Rechner konzipiert und kommt so ab Werk bereits mit 24 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher daher, der mit 1.333 Megahertz getaktet ist.

    Außerdem ist eine 500-Gigabyte-Festplatte integriert. Das Netzteil kann bis zu 1.100 Watt bereitstellen. Untergebracht ist die Technik in einem 44,5 x 21,8 x 54,5 Zentimeter großen Gehäuse. Einen Stückpreis gab ASUS nicht an. Der Rechner steht über die Vertriebspartner des Herstellers für den Business-Bereich aber ab sofort weltweit zur Verfügung.


    quelle: WinFuture.de
     
  2. #2 28. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    wenn ich das richtig verstehe eigentlich ein kleiner supercomputer für grafik design für welchen Bereich man auch immer man sowas brauch xDD

    ich meine sry wer was schweres berechnen will im Büro hat auch den passenden PC dafür kA wer sowas gebrauchen kann besonders da das ding viel zu teuer sein wird^^
     
  3. #3 29. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    für leute mit gpu cracking ein traum computer
    natürlich für jeden anderen auch zum spielen wird aber sicher scheiss teuer sein und nur für firmen leistbar
     
  4. #4 29. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    Find ich gut. Ich bin seit meinem Netbook, von Asus überzeugt udn werde mir auch dementsprechend demnächst nen Desktop PC zulegen.

    esc1000_600.jpg
    {img-src: //hard.compulenta.ru/upload/iblock/7d1/esc1000_600.jpg}

    146996.jpg
    {img-src: //www.3dnews.ru/_imgdata/img/2009/10/26/146996.jpg}

    146997.jpg
    {img-src: //www.3dnews.ru/_imgdata/img/2009/10/26/146997.jpg}
     
  5. #5 29. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    wenn ich mich net irre sind das doch alles grakas für Grafikbearbeitung oder?
     
  6. #6 29. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    naja ich denke mal das die GPU's einen großteil der berechnungen durchführen. und ich meine nicht beim crysis zocken^^
     
  7. #7 29. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    Interessant was die wieder mal rausbringen. Bin mal gespannt wie das ding sein wird. Ich hoffe ich bekomm ne chance das Teil mal zu testen
     
  8. #8 29. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    ajo sag ich ja das die net zum zocken sind...
     
  9. #9 29. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor


    Quelle:
    Asus bringt Desktop-Supercomputer mit 1,1 Teraflops Rechenleistung
     
  10. #10 30. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    schauen wir mal wie sich das noch entwickelt, arbeiten die nicht auch auf kristallbasis irgendwie was. das noch viel schneller ist an die 1000Ghz CPU usw. .

    naja wenn ich das nötige kleingeld hätte würde ich mir betimmt so ein ding zulegen.
     
  11. #11 30. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    ich dachte diese kristalltechnologie wird zum datenspeichern eingesetzt und nich um rechenleistung zu schaffen.
     
  12. #12 30. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    netter preis.

    ist unnötig finde ich....brauchen wir JETZT noch nicht ^^
     
  13. #13 31. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    türlich brauchen wir das jetz schon ist für alle möglichen forscher eine Supersache warum alle immer an den Hausgebrauchen denken lol das ding SOLLL nicht mal zum zocken geeignet sein... das ding soll dazu führen das die wirklich supercomputer sich auf größere Berechnungen konzentrieren können und die Forscher nicht immer ihr zeugs daran machen müssen...
     
  14. #14 31. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    Für das Geld kann man sich n schönen PC mit tollen SSD's in nem Raid0 verbund zulegen. Der wäre dann auch noch zum zoggn geeignet, also wieso den von Asus kaufen ?(
     
  15. #15 31. Oktober 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    Weil in der Grafikbearbeitung diese Rechenkraft von Nöten ist. Bei SSD Platten hat man lediglich einen Geschwindigkeits schub, beim Laden der Programme und Spiele
     
  16. #16 3. November 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    nur weil du sowas nich brauchst, kannst du nich auf den rest der menschheit schließen....
     
  17. #17 3. November 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    Das ist nicht das selbe.
    Es wird an Diamant halbleitern gearbeitet aber als Speichermedium ist das nicht gedacht.
    Dazu wollen sie Daten "3d" Speichern, also einen Würfel der nicht nur wie Die Festplatte beschrieben wird sondern mit einem Laser in den Wurfel geschrieben wird, da ein Würfel mehr Platz hat als eine Oberfläche wäre die Speichermenge auch grösser. Frag mich aber nicht, wie und was und wo.

    Btt:
    Habt ihr einen Vogel? Jeder 3te plappert was nach und wird dann von einem andern wieder und wieder korrigiert...
    Der Computer soll nicht für Gamer sein sondern zum Berechnen, ich könnte mir vorstellen das Pixar sowas brauchen könnte um ihre 3D Filme zu berechnen, das bräuchte wohl weniger Strom und Platz als die Rechenzentren die sie jetzt haben. Natürlich nicht nur einen davon
     
  18. #18 12. November 2009
    AW: ASUS stellt ersten Schreibtisch-Supercomputer vor

    Irgendwie finde ich die Proportionen etwas komische. Relativ wenig MHZ, keine Supercomputer würdige Grafikkarte und dann so viel Ram.

    Meiner Meinung nach etwas mehr davon, etwas weniger hier von und damit mehr Preis/Leistung.
     

  19. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: ASUS stellt ersten

  1. 13.3 Asus Zenbook UX303 für Photoshop/Videos
    HiGh-FlY, 25. Februar 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.429
  2. ASUS O!Play HD2 Problem
    Jason87, 27. August 2015 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.489
  3. Asus stellt (fast) kabellosen Monitor vor
    zwa3hnn, 9. März 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.625
  4. ASUS stellt Eee All-In-One-PCs mit Touchscreen vor
    pizZa, 16. Oktober 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    498
  5. ASUS prescht vor und stellt GeForce 8600 GTS vor
    rainman, 16. April 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    324