Atemtechnik beim Laufen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Fennek, 17. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2007
    Hi zusammen ich fange gerade an zu Joggen und wollte fragen ob es bestimmte Atemtechniken gibt, zb. durch mund ein durch Nase aus atmen oder so.
    Wenn ihr sonst noch Tips zum Joggen habt schreibt sie bitte hier rein.
    Thx

    Mfg Fennek
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. September 2007
  4. #3 17. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Also ich weiß nicht was man da groß falsch machen kann. Solltest du mit jemandem zusammen laufen ist es ungünstig wenn ihr euch ständig unterhaltet da so die Atmung unregelmäßig wird.
    Mit Musik im Ohr laufe ich persönlich nicht so gerne da sich dein Puls an den Puls der Musik anpasst und das auch die regelmäßige Atmung stört.

    MfG
     
  5. #4 17. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Naja eigentlich sagt man dass man durch die Nase ein und durch den Mund ausatmen soll. Aber ich glaube jeder hat da seine eigene Technik.
    Ich Zum Beoiske Atme beim Laufen fast nur durch den Mund weil ich so viel besser Luft kriege als durch die Nase. Komischerweise.
    Mit anderen laufe ich eigenltich nur ungern weil sonst wie schon gesagt die Atmun unregelmäßig wird. Ich bin dann viel schneller aus der puste wenn ich dauernd mit irgendwem quatsche.

    Hoffe ich konnte helfen :)
     
  6. #5 17. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Konzentriere dich einfach aufs Ausatmen. Tue dies regelmäßig, bewusst und recht tief. So ca. 3 - 4 Schritte. Einatmen passiert nun automatisch! (ca. 1 Schritt lang)

    Greetingz

    Timo
     
  7. #6 17. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Das ist nicht gut! Man sollte gleich lange aus und einatmen (andernfalls könnte man seitenstechen bekommen).
    Ja wie hier shcon gesagt wurde, durch die Nase ein und durch den Mund ausatmen - und versuchen möglichst lange Züge! So ca. 3 Schritte einatmen und 3 schritte ausatmen.
     
  8. #7 18. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    waas? oO und bei techno kriegt man dann herzrasen oder wie? lol

    aber mir wurd auch oft gesagt "nase ein - mund aus" und das man mit musik leistungsfähiger ist, habs noch nie ohne iPod versucht...also kann ich das nich bestätigen
     
  9. #8 18. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Also ich atme beim laufen durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus.
    Vorraussetzung dafür ist natürlich eine freie Nase ;)
    mfg Acid
     
  10. #9 18. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    also wenn man länger läuft kommt man selber drauf welche atemtechnik für einen am besten passt.....auf jeden fall ist es ein guter ansatz wenn man austestet wie viel schritte man einatmet und wie viel man wieder ausatmet........und das sollte man dann beibehalten und im laufe der zeit steigern....
     
  11. #10 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Das mit dem "durch die Nase atmen" ist Quatsch.
    Durch die Nase atmet man meistens bei der Bauchatmung ein, die hauptsächlich in Ruhe passiert.
    Bei größeren Belastungen brauchst du größere Sauerstoffmengen, die du nur reinbekommst wenn du durch den Mund atmest.

    Beim joggen sollte ja eigtl. das Ziel sein, aerob zu arbeiten, d.h. deine Muskulatur wird mit ausreichend Sauerstoff versorgt, so dass man nicht in den anaeroben Bereich reinkommt und sich zu viel Laktat bildet (Geschieht dies, "blockieren" deine Muskeln bzw. sie fangen an zu schmerzen).
    D.h. es ist völlig natürlich bei einer andauernden Belastung durch den Mund zu atmen, es ist weder ungesund noch sonst irgendwie schädlich.

    Das beste was du machen kannst, ist schlichtweg nicht auf deine Atmung zu achten - meistens regelt dein Körper das alles selbst.
    Wenn nicht, bekommst du Seitenstechen...und selbst das erledigt sich, in dem du einige Male hintereinander so stark ausatmest wie du nur kannst, um dann wieder langsam Luft zu holen.
     
  12. #11 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Beim Joggen kann man eine Atmung durch die Nase meistens vergessen, weil man durch die Nase nicht genügend Luft bekommt.

    Du solltest unbedingt darauf achten, dass du die ganze Zeit im gleichem Rhytmus atmest, wenn du nach längeren Strecken zu viel Speichel im Mund hast, solltest du diesen nicht unterschlucken, sondern ausspucken, weil dies sonst deinen Atemrhytmus durcheinander bringt.


    Klumpi hat eigentlich Recht, dass man beim Joggen im aerobem Bereich bleiben sollte, wenn du aber längere Distanzen läufst, solltest du auch ein bißchen anaerobes Training machen.
     
  13. #12 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    also ich jogge nicht regelmäßig , aber diese Methode find ich sehr schwer XD
    ich krieg so kaum luft XDDDD
    naja so wars halt immer
    Kp wieso ... kann sein weil meine Nase ... letztens ziemlich verstopft wahr xDDDDD

    eine sehr umfangreiche schlussfolgerung xDDDD
     
  14. #13 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Also meine Erfahrung und ich war Halbmarathonläufer sagt mir, dass es fast unmöglich ist bei längeren Strecken den Sauerstoffbedarf durch eine Nasenatmung abzudecken.
     
  15. #14 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Nein, natürlich richtet sich das Herz nicht nach dem ersten Schlag der Musik, sonst würde man eine Techno-Party wohl kaum überleben :D

    Aber ich habe gehört, dass sich der Herzschlag auch nach der Musik die man hört, richtet. Inwiefern das passiert weiß ich leider auch nicht genauer.
     
  16. #15 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    wenn ich laufe atme ich wie folgt ...

    ich atme zweimal luft mit der nase ein, und pusste es dann durch den mund wieder aus.

    der vorteil, dadurch dringt nicht soviel luft in den körper und somit vermeidet man seitenstiche.

    mfg
     
  17. #16 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    also ich hab ma gehört, das man so atmen soll
    wien ninja =) also hört sich krank an, aber
    es hielft irgendwie ehrlich ^^ die atmung is dann
    ein, ein - aus, aus und schöne züge nehmen ^^
    schwer zu beschreiben aber du kannst dir das so
    vorstellen....1ter schritt einatmen, 2ter schritt einatmen
    3. ausatmen, 4ter ausatmen...und halt immer so weiter
    naja probier einfach wie dus am besten und am längsten
    schaffst ohne schmerzen oder beschwerden ;)

    so long, M!N!
     
  18. #17 19. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen


    Wo hast du deine Quellen her?
    Auch aus einschlägigen Gesundheits und Marathon - Experten Büchern? Oder einfach mal eine Behauptung daneben gestellt?

    Ich habe diese Regel mit dem Ausatmen aus sehr vielen verschiedenen Büchern gezogen. Und überall stand dort das Gleiche!
    Persönlich mache ich es auch so. Und ich bekomme selbst, sowie sonst auch niemand, der sich an diese Regel hält, keine Seitenstiche!

    Greetingz

    Timo
     
  19. #18 22. September 2007
    AW: Atemtechnik beim Laufen

    Um mit einem weiteren Vorurteil aufzuräumen:
    Es ist bisher nicht genau geklärt WARUM man Seitenstichen bekommt, was GENAU da dann in der Lunge passiert und was nun wirklich am effektivsten dagegen hilft.
    Gibt viel zu wenige verlässliche Studien darüber.
    Jedoch wird mittlerweile vermutet, dass das Zwerchfell im Grunde daran "schuld" ist. Wer zu bewusst atmet, überanstrengt das Zwechfell schnell, dies soll zu krampfartigen Vorfällen am Zwechfell führen, was vom Hirn wiederum als "Seitenstechen" interpretiert wird.
    Aber wie gesagt, klar ist das nicht :-\

    Grundregel sollte beim Laufen einfach sein: Atmet soviel, das es euch nicht anstrengt (z.b. durch die Nase, reinster Quatsch, das wird euch jeder Sportler erzählen. Und jetzt kommt mir ja nich mit tollen Nasenpflastern ;) ), und möglichst regelmäßig, sodass eure Atmung auch während der sportlichen Betätigung möglichst "unbewusst" ablaufen kann.
    Wer sich zuviel Gedanken darüber macht, wie er atmen muss, "veratmet" sich meistens nur. Der Körper richtet sich eben doch viele Sachen am besten selbst.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Atemtechnik Laufen
  1. Atemtechniken

    neovo , 11. Oktober 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    661
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    608
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    7.259
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.354
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    898