ati radeon x800xl übertakten

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von candy andy, 17. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2007
    hey
    wollte mal fragen was man so aus einer x800xl raushohlen kann,
    und wie man das am besten macht, wollte mir jetzt den zalman vf-700 cu
    kühler hohlen und frag mich ob der fürs übertakten geeignet ist,
    wäre cool wenn ihr mir helfen könntet.
    bewertung gibts auch ;)

    mfg andi
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2007
  4. #3 17. Juni 2007
    AW: ati radeon x800xl übertakten

    jap der zalman is geeignet ;) alledings gibts leisere... kannst ja mal bei caseking die lautstärke der kühler vergleichen, wenn du ne gute durchlüftung hast ist fast jeder kühler geeignet, allerdings rate ich von kühlern im ATI/NV Silencer layout bei extremen ocen ab da da die mosfets ziemlich warm werden...

    Die X800XL bekommste mal zumindest auf ne XT getaktet, und wenn du gute kühlung hast noch was höher^^ also ich hatte meine 9800 damals mit ati toll geoced, mitlerweile flashe ich nur noch das bios weil die karten dann stabiler laufen und meistens ein wenig mehr geht... allerdings hab ich seit der 9800 keine ATI mehr besessen ;) aber kannst zum flashen ja mal googlen... ich würde and einer stelle mit ati tool ausloten was maximal stabil läuft und dann ca 10mhz drunterbleiben, sicher ist sicher, und dann musste halt wegen den temps testen...also dazu würde ich benches laufen lassen, und den rechner dann 24h unter teillast laufen lassen, dann sieht man auch wie sich das case aufheizt wenn man den rechner länger an hat ;)

    So intensiv brauchste natürlich nicht zutesten wenn das sys nur just4fun geoced wird und nicht im alltag laufen soll...
     
  5. #4 17. Juni 2007
    AW: ati radeon x800xl übertakten

    hey
    erstmal danke jungs, bw is raus nur den lüfter den huaba vorgeschlagen hat ist en bisschen lauter und is
    halt teuer, und wenn meiner auch zu übtertakten geeignet ist dann nehm ich lieber den.
    dann danke auch an d4wn. nur wie verändere ich genau das bios, stromzufur??
    wäre cool wenn du das mir näher erklären könntest, hat vllt sonst jemand noch erfahrungen mit der karte gemacht oder kann mir bisschen helfen. danke

    mfg
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ati radeon x800xl
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    878
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    876
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    581
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.184
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    829