Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Cruisard, 20. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2009
    Welche Grafikkarte würdet ihr mir empfehlen?
    Die Sapphire 1024MB 4870 Lite Retail PCIe, (220€)
    oder die Sapphire 512MB 4870 Toxic Full Retail PCIe? (210€)

    Dazu auch noch ein neues Netzteil:
    Xilence Power 600W Gaming für 70€,
    oder das be quiet! Straight Power E6 600W für 90€?

    Falls ihr was besseres von beidem findet, nehme ich Vorschläge in ähnlicher Preisklasse gerne entgegen ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2009
  4. #3 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    dein restsystem ist ganz wichtig...dann können wir entscheiden ob es sinn macht ein 600 W Netzteil zu kaufen

    Xilence ist der letzte Schrott...entweder ein be quiet 550 W oder noch etwas billiger aber keinesfalls schlechter das Corsair VX550 W ;)
    aber wie gesagt ersmal dein restsystem ist wichtig
     
  5. #4 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Derzeit noch alles Standart:
    http://www.medion.de/ms/aldi/md8396/sued/flash.html
    Jaja, der gute alte AldiPc ;)
    War mein Geschenk zu Weihnachten, und ist meiner Meinung nach ganz in Ordnung.
    Danke für die schnellen Antworten!
     
  6. #5 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Also wenn du unbedingt eine 4870 haben willst, dann würde ich zu einer mit 512 mb raten.
    Für 1024mb ist die Speicheranbindung zu klein. Der Leistungsunterschied ist minimal/null.

    Und beim Netzteil währe ich auf bequiet oder Enermax.
    Bei bequiet kann ich aus eigener Erfaheung sagen ist der Service 1a.
    Naja und wie schon gesagt: Xilence ist müll.

    MfG nE3r1uz
     
  7. #6 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    dann würde ich nicht so hoch greifen sry.^^

    ein 450 W von be quiet oder Corsair langt alle male

    dazu würde ich noch eine 4850 nehmen denn die 4870 ist etwas zu hoch gegriffen wie ich finde

    entweder 4850 oder Nvidea 9800GTX+

    PowerColor Radeon HD 4850 PCS+, 512MB GDDR4, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    PowerColor Radeon HD 4850 PCS+, 512MB GDDR4, 2x DVI, TV-out (R77D-PE3) Preisvergleich | geizhals.eu EU

    EVGA e-GeForce 9800 GTX+, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    EVGA e-GeForce 9800 GTX+, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (512-P3-E873-AR/512-P3-E879-AR) Preisvergleich | geizhals.eu EU
     
  8. #7 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Für so ein System würde ich auch eher zu einer 9800GTX+ greifen.
    Das verbaute Netzteil könnte unter Umständen sogar dafür ausreichen.
     
  9. #8 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Inwiefern zu hoch gegriffen? In Verbindung mit den anderen Komponenten, oder wie?
    Okay, mein Vater war auch schon für be quiet!, dann wird es wohl schonmal das werden.
    Aber mit wieviel Watt Leistung jetzt?
    Abgesehen davon muss ich erstmal sehen, was überhaupt passt ;)
    Worauf muss ich dabei achten, oder wird es vom Platz her so oder so kein Problem?
    Würde schon die größere Graka nehmen, da ich endlich mal Grafik genießen will ;)
     
  10. #9 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    naja ich will dir jetzt nicht alle Freude nehmen, aber gerade Medion ist dafür bekannt, das man sie teilweise schwer aufrüsten kann, da sie teils OEM Produkte nutzen mit bestimmten Design, die so manche Probleme mit sich bringen können bei Kühlern oder Grafikkarten (auch wenn sie von Markenherstellern sind) und Bios Updates gibts da leider auch nicht immer

    zu deinen Fragen

    1.) die 1GB Variante wär besser, ne 4850 oder 9800GTX+ würde aber besser passen
    2.) kein Xilence, be quiet ist ok, aber zu überdimensioniert
     
  11. #10 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    In welcher Auflösung spielst du denn? (Wie groß ist dein TFT)
    Die 9500GS die verbaut ist, ist wie die 9800GTX+ (oder 4850, oder 260GTX oder 4870 ...) eine PCIe Grafikkarte bzw. hat einen PCIe Slot. Von daher wird es da keine Probleme geben.
    Vom Platz her gesehen sollte es eigentlich auch keine Probleme geben.
    Du kannst aber notfalls einfach nachmessen.

    Als Netzteil würde sich das Be Quiet 450 oder Corsair 450 gut machen.
     
  12. #11 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Soll heißen, ich kann eventuell nichts aufrüsten?
     
  13. #12 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Naja eine 4850 wird reichen da deine cpu etwas zu lahm ist für eine 4870 mit deiner cpu kannst du die leistung der 4870 nicht ganz ausnutzen was geldverschwendung wäre.Also nimm lieber eine 9800GTX+ oder eine 4850
     
  14. #13 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Und wieviel würde die passende CPU Aufrüstung kosten? ;)
     
  15. #14 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    22' TFT Widescreen von Samsung, 1680*1050,
    dazu noch nen alten 19' TFT 1280*1024,
    den ich zur Zeit jedoch in Reperatur habe ;)
     
  16. #15 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Wie viel wärst du eigentlich bereit auszugeben?
    Vielleicht würde es sich ja lohnen, den Medion bei eBay für rund 400€ zu verkaufen und dann was komplett neues (und deutlich besseres) zu kaufen.
     
  17. #16 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    du hast ein ALDI PC
    Sry aber es wurde dir mehrfach geschrieben das es schlecht ist aufzurüsten.
    Lass die CPU drinne denn sonst bekommst du richtigt große schwierigkeiten.
    Aldi war bis vor kurzem so clever die CPU mit dem kühler zusammen anzukleben ;)
    CPU kühler war defekt und hang an der CPU.
    Ich musste sie 3 mal ins eisfach legen und schnell erhitzen um sie dann runter zu bekommen.
    Das ende von lied. CPU war dank kleber demoliert. Man konnte den kleber nicht abkratzen.
    Dennnoch neue CPU gekauft das ende vom lied.
    Ging nicht und Bios update gibts nicht.
    Support von Aldi wort wörtlich.
    Schicken sie den PC ein wir machen ihn den wieder für 250€
    ne 2Kern CPU mit kühler für 250€ die haben nen schaden !!!
    So hab ich also neues Board gekauft CPU und kühler
    für 250€ der schneller war als den den die mir raufmachen wollten.
    Musste kumpel tief in die tasche greifen aber naja ich sag nur selber schuld.
    Aldi sei dank.

    550W ist absolut überdimenso. 400W Bequiet reichen da dicke.
    Lass die CPU drinne sonst haste die a Karte.
    Dazu eine 4850 ab 130€ oder eine 9800GTX+ ab 150€
    wie schon beschrieben. Und dann war es das mit aufrüstmöglichkeit.
     
  18. #17 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Wie schon gesagt, war ein Geschenk meiner Eltern, gefällt mir bis jetzt ganz gut ;)
    Also versteh ich es richtig, dass die ATI 4870 absolut Rausschmiss wäre?
    Bei dieser hatte ich was gelesen in max. Last zieht die ~300W,
    weiß aber nicht wieviel der Rest meines PCs zieht^^
    Hatte eig vor die Sapphire 4870 Full Retail Toxic + 600W be quiet! zu holen...
     
  19. #18 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Wieso ein 600 Watt Netzteil?
    Ein 450 Watt Netzteil reicht aus.
    Kauf dir eine 9800GTX+ uns sei klüglich.
    Die Leistungssteigerung im Vergleich zur 9500GS ist mehr als enorm.
     
  20. #19 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Gab für die 4870 eine Empfehlung von min. 500W,
    und wollte halt schon das maximale an Grafik erhalten,
    was denn mit so einem Medion Pc möglich ist ;)
     
  21. #20 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    dir wurde doch jetzt mehrfach gesagt das eine 4870 zu hoch gesteckt ist für den 7300er..
    Klar im Endeffekt entscheidest du was du kaufst, aber man sagt es dir hier nicht umsonst..
    das maximale an Grafik ist bei deinem Sys halt bei
    nvidia : 9800gtx+
    ati: hd4850

    eine stärkere Karte könnte ihre Leistung nicht entfalten und nur auf sparflamme vor sich hingurken bei deinem prozessor..
     
  22. #21 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    das netzteil muss mindestens ein 550w netzteil sein (bei einer 4870). jedenfalls laut hersteller angaben.
    also bei mir stand auf der verpackung min. 550w...

    aber ob deine cpu den komplett auslastet, ist fraglich.
    wie siehts mit der belüftung aus? denn ich hab etwas schlechte erfahrung gemacht, mit der medion-belüftung beim umbau.

    Mfg Schmidt!
     
  23. #22 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    ein 550W markennetzteil ist voll überpowert.
    Ich betereibe dir eine 4870x2 auf einem quad mit einem BeQuiet 450W 80+
    Ja Grafikkleistung max auf einem Aldi system wäre eine 4670 für 70€
    so langsam ist deine CPU. Die 9800GTX+ würd auch im halbschlaf laufen auf
    dem Intel um es übertrieben zu sagen. Eine 4870 und ein 600W netzteil
    wäre in dem system absolut lächerlich. Kostet die Grafikkarte und netzteil mehr
    als das aldi gerät wirklich wert ist. Musst du wissen aber eine GTX+ ist mehr als überzogen für die CPU.
     
  24. #23 20. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Das ist mal ne brauchbare Antwort ;)
    Werde dann denke ich mal bei der Nvdia bleiben,
    doch da fragt sich, welche Version man nimmt.
    Zotac, Gainward, Asus... AMP!-Version?
    Btw, wofür steht dieses "AMP!" eigentlich?
    Was wäre denn dazu das passende Netzteil?
    Viele viele Fragen, und für jede die bisher beantwortet wurde,
    gibts auch noch ne Bewertung ;)
     
  25. #24 21. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    übertaktete Version

    aber wiegesagt die Chancen stehen gut, das große Karten nicht in den PC passen oder es bei kleinen am Lüfter hängt

    die sind schliesslich auch nicht dumm, bei manchen (bin mir bei Medion net sicher,habe nur Lappi von denen) kannste net mal übertakten oder sonstige normale Änderungen an dem Mainboard vornehmen
     
  26. #25 21. Januar 2009
    AW: Ati vs. Ati; Xilence vs. be quiet!

    Werde voher die genauen Abmessungen der Karte raussuchen und dann mal messen,
    was denn in meinen kompakten Tower so reinpasst,
    denn das war eigentlich meine größe Sorge^^
    Finde die XFX 512MB 9800GTX+ 785M Black Edition ganz nett,
    kann mir das irgendwer bestätigen, oder das Gegenteil?
    Auf jeden Fall bin ich euch echt dankbar :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...