ATI will mit GT-Chip an Nvidias Erfolg anknüpfen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Darkless, 11. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. August 2005
    ATI will mit GT-Chip an Nvidias Erfolg anknüpfen

    Der neue Grafikchip Radeon X800 GT von ATI verfügt über acht Pixel-Pipelines und soll gegen Nvidias erfolgreichen GeForce 6600 GT antreten, der sich bereits seit Monaten wie warme Semmeln verkauft. Eigentlich war der Radeon X700 Pro als Gegenstück zu Nvidias GT-Chip vorgesehen. Dieser war mit seinem Chiptakt von 425 MHz und einem Speichertakt von 430 MHz dem GT-Chip aber nicht gewachsen, der mit jeweils runden 500 MHz läuft. Den schnelleren Radeon X700 XT hat ATI wegen Produktionsproblemen stillschweigend wieder zurückgezogen. Nun soll es der X800 GT richten, der es immerhin auf 475 MHz Chiptakt und 490 MHz Speichertakt bringt. Außerdem hat er der Nvidia-Konkurrenz einen mit 256 MByte doppelt so großen Speicher sowie einen doppelt so breiten 256-Bit-Speicherbus voraus. Beides sollte den X800 GT besonders dann beflügeln, wenn man vierfaches Antialiasing aktiviert. Der kleinere Speicher und der 128-Bit-Bus des GeForce-Chips ist dann eher hinderlich. Abzuwarten bleibt, ob der Chip auch in ausreichender Stückzahl zur Verfügung steht, was bei ATI in der Vergangenheit nicht immer der Fall war.

    In dem zurzeit von fallenden Preisen geprägten Markt werden auch X800-GT-Grafikkarten kaum über 200 Euro kosten. Noch preiswerter dürften Versionen mit langsameren DDR2- und DDR-Speicher sein, die GeCube bereits angekündigt hat. Davon ist bei der Variante mit DDR2-Speicher der Speicherbus allerdings wieder nur 128 Bit breit. Bei Club 3D firmiert eine mit 475/490 MHz getaktete Radeon-X800-GT-Karte als Club 3D X800 RX 256MB, bei der auch das Rally-Spiel Colin McRae 2005 mitgeliefert wird. Mit der Verfügbarkeit kann man zum Ende diesen Monats rechnen. (Manfred Bertuch) / (jk/c't)


    Quelle: Heise.de

    Commentar: Naja ob ATI es schafft?
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. August 2005
    super toll echt spitze ..... aber ich hätte da noch eine idee wie sie mehr kunden bekommen würden ;)

    MACHT TREIBER FÜR LINUX!!! :D
     
  4. #3 12. August 2005
    ich werde bei den nvidia karten bleiben
    ati hinkt immer hinterher
     
  5. #4 12. August 2005
    Zum Glück hab ich mir noch keine 6600 GT bestellt, jetzt werde ich wohl doch bei ATI bleiben, die Karte wird an sich auch nicht wirklich viel teurer sein, als das Produkt von Nvidia.

    Peace
    shriCk
     
  6. #5 15. August 2005
    ATI warens schon immer langsamer... jetzt auchen sie ca. ein halbes (!) jahr mit einen konkurennzprodukt auf...

    bei SLI ist es dasselbe...Nvidia macht vor, ATI macht nach.
    Ich werde immer bei NVidia bleiben, weil die die Beste leitung zu fairen preisen haben !
    (und shader model 3..)
     
  7. #6 15. August 2005
    Ach was waren das noch für zeiten als man wenigstens die Grakas von Nvidia leicht unterscheiden konnte: Geforce und TNT. Aber heute sieht man nur mehr noch Kürzel, die entweder eine höhere oder niedrigere Taktrate zeigen. GT, XT, XL, Ultra, Pro, GTI, etc.
     
  8. #7 15. August 2005
    ich weiß selber ned was ich immer kaufen soll.
    Es ist immer die Frage der Fragen ob die Graka gut ist oder nicht!
    Da spielt für mich der Preis die 2 Rolle!

    Ob Gfroce oder ATI is mir qyne!
    Muss nur gut sein!

    MFG Sony
     
  9. #8 16. August 2005
    stimmt nicht ganz. bis zum erscheinen der 7800 von nvidia war die x850xt pe die schnellste karte.( wenn auch ohne shader 3, was tatsächlich ein grosses manko an den ati karten ist)

    was den betrieb von zwei grakas angeht:
    lange bevor nvidia brauchbare zockerkarten produziert hat konnte ich meine alten voodoo karten im verbund betreiben.

    und hier hat ati bisher zumindest den vorteil, dass nicht zwei identische karten für den crossfiremode benötigt werden.

    ich hoffe mal, dass die kanadier dem neue highend chip von nvidia bald was entgegensetzen.

    letztendlich isses aber wohl ne glaubensfrage wie bei amd und intel...
     
  10. #9 16. August 2005
    Ja das ist sehrwohl eine glaubensfrage

    aber back 2 topic ich denke das die antwort von ati viel zu spät kommt und das das eigentlich totes kapital ist sie sollten sich eher auf einen neuen chip konzentrieren und von diesem eine abgespeckte version raus bringen das würde mich persönlich eher anregen eine grafikkarte von ati zu kaufen
     
  11. #10 16. August 2005
    Bin mal gespannt ob ATI da wieder zu Nvidia aufschließen kann, ich kann mir nicht vorstellen, dass ATI es schafft die Leistung von 2 7800 Ultra mit SLI zu toppen.
     
  12. #11 16. August 2005
    dann wart ma ab bis 4 X999XT PE GT Ultra im Doppel-Crossfire verbund kommen o_O
     
  13. #12 16. August 2005
    naja ich bin auf jeden fall gespannt denn wie man weiß geben sich diese beiden konzerne gar nichts und da wird bestimmt bald was von ati kommen
     
  14. #13 16. August 2005
    Kostenpunkt? 1400€ aufwärts, da krig ich dann auch 4 7800 Ultra, die ham dann wieder mehr Leistung.
     
  15. #14 16. August 2005
    hm war meine ironische absicht so unkenntlich?^^
    btw, es gibt schon ne 7800ultra (extreme).. höhere taktraten :p
    ich denk mal ati wirds schon richten, nvidia hat vorarbeit geleistet, ati verbesserts :) letztes mal wars andersrum (shader 2.0)
    nuja, wird eh einige leute/games geben denen der eine hersteller lieber is als der andere
    mir persönlich isses egal solang die leistung stimmt...
     
  16. #15 17. August 2005
    die ersten benchmarks der X800GT:
    http://bjorn3d.com/read.php?cID=822&pageID=1709

    achja:
    irgendwo war noch ein benchmark das die X800GT hoch gegen die 6800 (noprmal)verliert...und die dinger krigt man schon ab 150€ hinterhergeschmissen....und sie haben riesiges OC-Potenziel..ich habe selber eine :D
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ATI Chip Nvidias
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.105
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.137
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    544
  4. Playstation2 Modchip defekt?

    Kunatra , 20. Februar 2010 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    439
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    231