Attentat auf USA - Vitepräsident [16 Tote]

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rafael007, 27. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2007
    16 Tote bei Attentat auf US-Vize Cheney

    Vor einem amerikanischen Stützpunkt in Afghanistan wurden bei einem Explosion mindestens 16 Menschen getötet. Ziel des Anschlags war US-Vizepräsident Dick Cheney, der jedoch «zu keinem Zeitpunkt» gefährdet gewesen sei.

    Nach Angaben des afghanischen Innenministeriums kamen mindestens 16 Menschen bei dem Selbstmordanschlag auf den Stützpunkt nördlich von Kabul ums Leben, der damit der schwerste der vergangenen Monate wäre.

    Die US-geführten Koalitionstruppen teilten abweichend davon mit, neun Menschen, darunter zwei Soldaten der Koalition, seien getötet sowie 21 Menschen verletzt worden. Ein Taliban-Sprecher sagte, Cheney sei das Ziel des Anschlags gewesen.

    Treffen mit Karsai

    Cheney traf nach dem Anschlag mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai in Kabul zusammen. Das Gespräch dauerte nach Angaben der US-Botschaft rund zwei Stunden und drehte sich vor allem um Sicherheitsfragen und eine Verstärkung der US-Hilfen zum Wiederaufbau des Landes.

    Nach seiner Abreise aus Afghanistan sagte Cheney, mit dem Anschlag wollten die Taliban «die Autorität der Zentralregierung» in Frage stellen. «Das sollte unser Verhalten nicht beeinträchtigen.» Nach der Explosion sei er vorübergehend in einen Bunker gebracht worden.

    Aus der US-Regierung hiess es, Präsident George W. Bush habe Cheneys Reise nach Afghanistan und Pakistan «wegen der anhaltenden Bedrohung in diesem Teil der Welt» veranlasst. Die Debatte um einen Abzug der USA aus dem Irak löse in Kabul Sorgen um das Afghanistan- Engagement Washingtons aus.

    Offensive angekündigt

    Die Taliban haben eine Frühjahrsoffensive in Afghanistan angekündigt, die nach Angaben der Rebellen unmittelbar bevorsteht. Die NATO, die die Internationale Schutztruppe ISAF führt, will die Taliban-Offensive unbedingt vereiteln.

    Cheney war am Montag in Islamabad zu Gesprächen mit dem pakistanischen Präsidenten Pervez Musharraf zur Lage in Afghanistan gewesen.

    Musharraf gerät zunehmend in die Kritik, weil seine Regierung nach Ansicht Washingtons und Kabuls nicht hart genug gegen Extremisten im Grenzgebiet vorgeht, die Anschläge in Afghanistan verüben. Die USA wollen Musharraf zu mehr Engagement im Anti-Terror- Kampf zwingen.

    Infiltriert

    Der Anschlag in Bagram zeigt nach Ansicht von Experten, dass die Taliban und das Terrornetzwerk El Kaida die afghanischen Sicherheitskräfte bereits tief infiltriert haben. Ex-General Talat Masood bezeichnete das Attentat als die in dieser Hinsicht «schockierendste Attacke». Cheneys Besuch in Afghanistan sei unangekündigt gewesen.

    Der Taliban-Experte und Buchautor Ahmed Rashid nannte den Anschlag einen «sehr provokativen» Akt. Die Taliban hätten auf einen «hochrangigen Besuch» gewartet.

    Bei einem weiteren Selbstmordanschlag in der südafghanischen Stadt Kandahar wurden Augenzeugen zufolge mehrere Menschen getötet und verletzt. Mindestens zwei der Toten seien Zivilisten gewesen, berichteten die Zeugen.

    Die ISAF teilte am Dienstag mit, bei Gefechten zwischen ISAF- Soldaten und Taliban-Kämpfern in der südafghanischen Provinz Helmand seien am Montag zwei Zivilisten getötet worden. Grund sei vermutlich fehlgeleitetes Mörserfeuer der ISAF gewesen.

    Derzeit sind knapp 50 000 internationale Soldaten in Afghanistan stationiert, so viele wie nie seit dem Sturz des Taliban-Regimes Ende 2001.

    Quelle: 20min
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Februar 2007
    AW: Attentat auf USA - Vitepräsident [16 Tote]

    tja, was soll man dazu sagen?
    ich denke, dass sich die amis das selber eingebrockt haben, dass sie jetzt das ziel aller terrosistischen gruppen geworden sind.
    sie müssen ja unbedingt überall, wo es vllt. massenvernichtungswaffen gibt einmarschieren und alles platt machen.
    tut mir leid dass ich es so hart sage, aber es ist meine meinung.. ich kann diese kotzbrocken von amerikanern nicht mehr ausstehen. überall müssen sie ihre finger im spiel haben :-!

    es trifft meiner meinung nach nur leider nie die richtigen. bei solchen anschlägen werden IMMER unschuldige bürger getötet. nie (oder selten) das eigentliche ziel.
     
  4. #3 28. Februar 2007
    AW: Attentat auf USA - Vitepräsident [16 Tote]

    Da sind die AMis wirklich selber dran Schuld,ich kann die Terroristen schon in gewisser hinsicht verstehen,denn ich würds auch nich brillant finden wenn bei mir die Amis einmaschieren weil sie meinen hier gibts Atombomben...Halte es eh für wunderlich,dass auf Bush noch kein Anschlag verübt wurde!
    Sollten einfach mal ausm Irak abrücken und nich nochmehr Soldaten hinschicken die abgeknallt werden.

    Gruß slider
     
  5. #4 28. Februar 2007
    AW: Attentat auf USA - Vitepräsident [16 Tote]

    Bush maschiert doch nicht wegen der Atomwaffen in die östlichen Länder, nur die Geilheit aufs Öl ist der Grund. Um ehrlich zu sein, versteh ich die Terroristen, aber wie gesagt wurde, leider werden meist die falschen getötet.
     
  6. #5 28. Februar 2007
    AW: Attentat auf USA - Vitepräsident [16 Tote]

    Seit wieviel Jahren führen denn die Ami´s schon Kriege um Länder zu "befreien" oder besser gesagt, die Ami´s sich immer mehr Ölfelder sichern können... Das wird noch ewig so weitergehen, da die Weltmacht USA einfach zuviel Einfluß hat und fast jedes Land vor denen den Schwanz einzieht... Naja manche nennen es Terorristen, ich nenne sie Freiheitskämpfer... Denn sie kämpfen ja auch in ihrem Land und da brauch sich Uncle Sam gar nicht zu wundern, im Endeffekt sind das doch sowieso alles Waffen die sie selber mal an diese Menschen verkauft haben... naja irgendwann gibts sowieso mal nen großen Knall...
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Attentat USA Vitepräsident
  1. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.911
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    596
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    483
  4. Antworten:
    99
    Aufrufe:
    2.472
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    468