...auf die Titelseite eines Magazins...

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von daeni79, 10. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2008
    Hey,

    ich möchte zu Weihnachten n paar Freunden was cooles schenken und zwar ein Bild von ihnen auf dem Cover einer zeitschrift.
    Hab da zb.: U.R.Celeb gefunden und war total glücklich. Schön rumgebastelt, bis alles perfekt war und dann...stellte ich fest, dass man dafür zahlen muss. Es ist aber echt genial, weil man da auch die Titel etc. ändern kann

    Hab nun gelesen, dass es wohl auch mit photoshop gehen soll. damit habe ich aber NULL erfahrung. Ist das denn schwer, bzw gibts da schon vorlagen wie bei dem obigen Programm?
    Kann mir jemand sonst was empfehlen? Ich will das Bild dann enwtickeln lassen; und in nen Rahmen damit.
    Bin über jede Hilfe froh. links zu freeware, Photoshop"anleitung" oder ähnliches.

    Mit freundlichen Grüßen

    Daeni79



    PS.: hätte gerne das Forbes magazine :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Dezember 2008
    AW: ...auf die Titelseite eines Magazins...

    also natürlich kann man sowas mit ps machen

    such einfach ma ne ältere version

    wenndes mit ps machen willsd aber keine ahnung von ps hast isses nich so schlimm mach hal einfach ma ne anfrage diesbezüglich im gfx anfragen bereich dann macht dir das sicherlich jemand ^^

    greez EmS
     
  4. #3 10. Dezember 2008
    AW: ...auf die Titelseite eines Magazins...

    Hey daeni,


    Also eigentlich ist es gar nicht schwer so ein Cover im Photoshop herzustellen. Du brauchst nur die Vorlage der Zeitschrift (Internet) und eine Photoshop Trial Version, da so ein Cover ja hauptsächlich aus Textebenen besteht. Foto deines Freundes als Hintergrundebene (im Photoshop kann man mehrer Ebenen erzeugen, und diese jeweils zu bemalen, beschriften oder bearbeiten ohne die anderen Ebenen zu beeinflussen).
    d.h. Foto Ebene 1
    Überschrift Forbes Ebene 2
    Untertitel Ebene 3

    usw usw

    Es ist nicht schwierig sondern nur Zeitaufwendig , das fakecover vom OriginalCover "abzuzeichnen".
    Weiß nicht wie ich es dir besser erklären kann.Einfach mal einen Photoshoptrialversion ->hier<- runterladen und kurz damit beschäftigen, dann weißt du was ich meine! Ich könnte es dir auch schnell machen aber es ist ja ein Geschenk von dir, also solltest du es auch selber machen finde ich (kein vorwurf!) .

    Es ist nur schwierig dir in einem Bildbearbeitungsprogramm etwas zu erklären, wenn du wirklich NULL erfahrung hast.
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: ...auf die Titelseite eines Magazins...


    Hab gesucht und nicht gefunden. Bzw. google findet was, aber wenn man das prog dann holt ist es immer die neuste Version
    Ich denke ich werde es so versuchen. Hab heute nacht bisschen rumprobiert. Ist auf den ersten blick richtig kompliziert...aber ich hab ja noch n Paar Tage :D



    Ich danke Euch schon mal für die Antworten mit ner kleinen BW
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Titelseite eines Magazins
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.137
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.587
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    315
  4. Titelseite fuer Gewaltprojekt

    nYs , 9. März 2007 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    193
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.997