Aufgabe zu Petri-Netzen - Lösung gesucht

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Sque, 28. Januar 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2014
    Hallo zusammen,

    ich habe hier eine Aufgabe zu Petri-Netzen:

    Aufgabe 4
    Gegeben seien 2 Prozesse P1 und P2 und 2 Dateien D1 und D2.
    P1: belegt und sperrt nacheinander D1 und dann D2,
    P2: belegt und sperrt nacheinander D2 und dann D1.

    a) Beschreiben Sie eine Folge von Aktivitäten der Prozesse P1 und P2, die zum Deadlock führen kann.

    c) Modellieren Sie die Interaktion zwischen beiden Prozessen mit Hilfe eines einfachen Petri-Netzes so, dass beim Zugriff auf die beiden Dateien kein Deadlock auftreten kann. Versehen Sie das Netz mit einer geeigneten Anfangsmarkierung, so dass es nicht zum Deadlock kommen kann.


    - Zum einen verstehe ich die Aufgabenstellung nicht ganz, es steht darin nichts von einer Freigabe der Dateien nachdem sie gesperrt worden sind. Das muss doch in jedem Fall zu einem Deadlock führen oder?

    - Wie sieht das Petri-Netz aus Aufgabe 4 aus?

    Vielen Dank.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...