Auflistungsfehhler - Portfreigeben?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Tyrael0815, 13. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2009
    Hallo

    Ich will auf einen Windows_NT pub connecten, jedoch kommt dan jedesmal ein Auflistungsfehler.
    Hab mich schon bisl schlau gemacht, und Aktiv / passiv gewechselt - ohne erfolg.
    Ich hab weiter gelesen das man bei flashfxp iwie ports eintragen soll und die beim Modem freigeben muss.
    Hab die Port einstellungen von FlashFXP unter Optionen - Verbindungen - Datenkanal gefunden.
    Aber ich hab keine Ahnung wie ich bei meinem Kabelmodem ( Motorola SURFboard SBV5121 Digital Voice Modem ) die ports freigeben soll. Ich habe den PC direkt per lan verbindung am Router angeschlossen, weil wir nur einen PC im haus haben.

    Könnt ihr mit eventuel weiterhelfen? Oder bin ich aufm Holzweg mit den Ports um den Auflistungsfehler wegzu bekommen?


    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. März 2009
    AW: Auflistungsfehhler - Portfreigeben?

    Die Ports, die du meinst, sind, glaube ich, die Passiv-Ports. Die brauchst du bei einem richtigen Pub nicht.

    Schalte im Router den Port 21 für die IP-Adresse deines Computers frei. Dann sollte es funktionieren.


    MfG
    Sancezz
     
  4. #3 13. März 2009
    AW: Auflistungsfehhler - Portfreigeben?

    Eh ja, nur hab ich erstens keinen Router sondern nur das oben erwähnte Modem, und zweites war eben genau das meine frage, WIE ich dort die ports freigeben kann...
     
  5. #4 15. März 2009
    AW: Auflistungsfehhler - Portfreigeben?

    *push* kann keiner weiterhelfen?
     
  6. #5 15. März 2009
    AW: Auflistungsfehhler - Portfreigeben?

    check mal noch die funktionen und spiel ein wenig:


    - stat-L
    - mlsd to list directory

    Ausserdem gibts bei flashfxp die nette funktion mit dem haken und dem viereckicken kästchen. Das heißt wenn bei passiv mode ein kästchen is und kein haken kanns sein dass er trotzdem active connected.
    Die pasv Ports vom Pub interessieren dich normalerweise beim connecten nicht weil wenn der Server seine pasv Range bei 10000-10049 hat heißt das nicht dass sie bei dir auch bei 10000-10049 angenommen werden.

    PS: Wenn beispielsweise Progs wie ICQ oder ein Update bei Antivir funzen liegts nicht an deinem Router.
     
  7. #6 16. März 2009
    AW: Auflistungsfehhler - Portfreigeben?



    Danke, aber was genau soll ich jetzt damit anfangen?^^
     
  8. #7 16. März 2009
    AW: Auflistungsfehhler - Portfreigeben?

    ja probier die einstellungen aus....

    manche server listen mit mlsd, manche mit stat-l auf, manche auch mit keiner von beiden Einstellungen.
    Schau bei deinem Flashfxp unter Optionen (F4 bei im adressbuch gespeicherten seiten, F8 bei quick connect). Da wo du auch passive mode einstellen kannst findest du diese Einstellungen auch.
     

  9. Videos zum Thema