auflösung beim booten kleiner als sonst

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von daedalus, 20. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2006
    hoi, wiedermal nen boot-problem, wobei es nich wirklich nen problem is, sondern eher um neugier meinerseits handelt. im windoof hab ich ne auflösung von 1024x768, wenn ich den pc jedoch am booten bin, is die auflösung viel kleiner bzw. ist ein grossteil des bildschirm grau-schwarz und in der mitte "wird gebooted". kann davon leider keinen screenshot machen, hoffe daher, dass ihr versteht, was ich meine.
    meine frage ist nun, wie ich die auflösung erhöhen kann, sodass die auflösung auch während des bootvorgangs 1024x768 beträgt.

    sufu hab ich benutzt, nix brauchbares gefunden. bb und danke schonmal :>
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. September 2006
    AW: auflösung beim booten kleiner als sonst

    drück während dem bootvorgang kurz deine auto taste vom bildschirm...oder pausier den vorgang und stell dann den bildschirm manuell ein...

    ist windows hochgefahrn schaltet dein monitor dann wieder zur "normalen-windows" optimiereung um


    (die einstellung im bildschirmist beim dos modus anders als beim hochgefahrenen windows...)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...