Aufnahmegespräch zum Studium "Informationstechnologien & Telekommunikation"

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von SpyCrack, 25. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2009
    So, wie der Titel schon sagt: Für mich steht demnächst ein Aufnahmeverfahren (sprich: Multiple Choice Test plus Gespräch) zum Studienfach "Informationstechnologien & Telekommunikation" (auf ner FH) an.

    Um den schriftlichen Teil mach ich mir überhaupt keine Sorgen, um den mündlichen jetzt auch nicht so extrem.
    Allerdings bin ich noch dabei, ein paar Ideen für die jeweiligen Antworten bzw. Formulierungen zu sammeln (keine Angst, ich werde ganz bestimmt keine Antworten auswendig lernen, es geht nur darum Ideen zu sammeln ^^)

    Konkret geht's (typischerweise) um folgende Gebiete:

    * Studienmotivation:
    Warum wollen Sie an einer Fachhochschule studieren? Warum haben Sie gerade dieses FH-Studium gewählt? Wer oder was hat Ihre Entscheidung beeinflusst?

    * Berufliche Visionen und Ziele:
    Welche Vorstellungen haben Sie von Ihrer beruflichen Zukunft? Was möchten Sie durch den Abschluss des FH-Studiums erreichen?

    * Selbsteinschätzung:
    Was sind Ihre Stärken und Schwächen? Wie schätzen Sie Ihre Ausdauer und Belastbarkeit ein?


    MfG

    SpyCrack
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Mai 2009
    AW: Aufnahmegespräch zum Studium "Informationstechnologien & Telekommunikation"

    Es gibt meistens nur eine Sache die sich personality nennt. Geh einfach rein und zeig, dass du dieses Studium aufnehmen willst. Zu deinen Visionen, Wünschen usw kann ich nichts sagen ;) das musst du schon selbst wissen. Du willst das Studium?- Gut, dann nehms dir !
    Ich krieg auch jedes Praktikum das Ich will und erreiche meine Ziele, die Sache ist nur zu wollen und zu zeigen, dass man will. Diese ganzen Gesprächspartner sind auch nur Menschen,

    hau rein und halt mcih aufm laufenden!

    Bast12k5
     
  4. #3 2. Juni 2009
    AW: Aufnahmegespräch zum Studium "Informationstechnologien & Telekommunikation"

    Tjo, ich schließ das Thema mal mit nem Quote ab:

    ;)

    MfG

    SpyCrack
     
  5. #4 20. Juli 2009
    AW: Aufnahmegespräch zum Studium "Informationstechnologien & Telekommunikation"

    Hi SpyCrack!

    Ich hätte da mal ein paar Fragen, ich hab im August mein Aufnahmeverfahren auf der FH Wien für den gleichen Studienzweig. Ich erwarte jetzt natürlich keine genauen Details, mich hätte nur interessiert, wie der Multiple-Choice-Test in etwa aussieht. Vor allem der Bereich Mathematik, wie speziell sind da so die Fragen?
    Hast du dich irgendwie vorbereitet oder bist du so hingegangen wie du bist? ;-)
    War zwar nie schlecht in Mathematik, aber es ist doch ein Zeiterl her seit meiner Matura (7 Jahre) und hab seitdem in meinem vorigen Studium nie wieder was damit zu tun gehabt...

    Danke schonmal falls du Infos für mich hast!
    lg
     
  6. #5 21. Juli 2009
    AW: Aufnahmegespräch zum Studium "Informationstechnologien & Telekommunikation"

    Jo, war schon richtig, dass du mich auf deine Frage hingewiesen hättest - weil ich nämlich nicht wirklich vorgehabt habe, da nochmal (zumindest in nächster Zeit) reinzuschaun ^^

    Also:

    Der Multiple Choice Test is eigentlich in 3 Teile gegliedert:

    1.) Fragen zum Thema Informatik
    z.B.

    Was ist TCP/IP?
    Welche Programmiersprache ist objektbasiert?
    Was ist ein Bus?
    (gab noch einige, kann mich aber nicht mehr genau erinnern)


    2.) Fragen zum Thema Mathematik/Physik

    Als erstes kommen Schlussrechnungen u.ä.
    z.B.

    Die Geschwister einer Familie sind x Jahre alt. Wenn die ältere Schwester doppelt so alt ist wie die jüngere, und der Bruder 5 Jahre älter ist als die jüngere Schwester, blablablub (kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube es ist klar, worauf es hinausläuft)

    Dann gibts noch ein, zwei Beispiele zur Logarithmusfunktion (irgendein Beispiel war was mit ner Halbwertszeit) und Wahrscheinlichkeitsrechnung.

    Ebenso ein paar Beispiele zur Intergralfunktion (sowohl bestimmtes Integral als auch unbestimmtes).

    Und dann noch eine Reihe von Graphen bzw. Funktionen, die du zuordnen musst.
    Auch ein heißer Tipp: Weg/Zeit bzw. Geschwindigkeit/Zeit-Diagramme (solltet ihr in Physik schon mal gemacht haben).

    3.) Fragen zum Allgemeinwissen/Business English


    z.B.

    Welche Staatsform hat Österreich?
    Bei der Marktwirtschaft wird der Preis v.a. wodurch bestimmt?
    usw.

    Jo beim Englisch-Teil musst du halt z.B. das passende Verb/Adverb/Adjektiv in der richtigen Form einsetzen.


    Das ganze klingt jetzt schwerer, als es in Wirklichkeit ist.
    Ich selber hab mich überhaupt nicht darauf vorbereitet (bis auf das ich auch nach Tipps zum Test gegoogelt hab, aber nix wirklich brauchbares gefunden habe).
    Gut, bei mir is die Matura auch erst ein Jahr her, aber wirklich lernen brauchst du meiner Meinung nach nicht.
    Wenn du schon seit 7 Jahren nix mehr mit Mathe zu tun gehabt hast, würde ich dir trotzdem raten, dir zumindest nen groben Überblick zu verschaffen.

    (der Mathematik-Teil beim Test deckt im groben und ganzen den Stoff einer schriftlichen Mathe-Matura ab).


    MfG

    SpyCrack
     
  7. #6 22. Juli 2009
    AW: Aufnahmegespräch zum Studium "Informationstechnologien & Telekommunikation"

    Wow, danke für die ausführliche Antwort!
    Naja, wie gesagt, Mathe bleibt meine einzige Sorge, vielleicht find ich ja irgendwo einen Auffrischungskurs, sowas wie Integralfunktion ist mittlerweile schon sehr weit unten versteckt im Gehirn...

    Wenn du schreibst "Es kommen Beispiele" ist das dann zum Selbst-Rechnen, oder auch Multiple-Choice?

    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Aufnahmegespräch zum Studium
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.181
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.180
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    9.031
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.953
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.613