Aufnahmesoftware (VHS-Kasetten digitalisieren)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von TKay, 11. April 2021 .

  1. #1 11. April 2021
    Moin,

    hab mir via Amazon einen VHS-Grabber besorgt (amazon.de/gp/product/B07RQCKPZS/ DIWUER-Konverter-Software-Videoadapter-Bearbeitung-Nachbearbeitung/), leider ist die dazugehörige Software ziemlicher Müll (max. Auflösung 350 x 240, Aufnahme bricht immer mal ab, fertige Videodatei ist manchmal unvollständig,...)

    Hab festgestellt, dass die Hardware lediglich eine virtuelle Webcam und ein virtuelles Mikrofon bereitstellt welches man prinzipell mit jedem möglichen Programm abgreifen könnte.

    Ich bin nu schon seit einer Stunde auf der Suche nach einem Programm, find aber entweder nur steinalte-WindowsXP-Programme oder Shareware und möchte mir ungern die Platte mit verschiedenen Programmen zumüllen.

    Kann mir jemand eine Empfehlung aussprechen von einer Freeware die Videogerät und Audiogerät in ein MP4 mit möglichst in hoher Auflösung zusammenklatschen kann? Welche Progs würdet ihr ggf. zur Nachbearbeitung verwenden (Bildrauschen, flimmern etc. entfernen, Farbe/Helligkeit korrigieren)

    Vielen Dank =)

    Gruß
    Tkay
     
  2. #2 11. April 2021
    Ich habe mal VideoDub genutzt aber nicht direkt für VHS-Kassetten. Ich habe ein ION-Kassettenrekorder wo die Software leider auch langsam veraltet, leider. Die Auflösung ist aber einfach VHS(320x240~).

    Die beiden Links sind interessant für dich
    1. Videoqualität bei der Digitalisierung verbessern
    2. Anleitung: VHS-Kassetten digitalisieren | Tutonaut.de

    p.s so einen ähnlichen Grabber hatte ich auch mal gekauft die sind nicht so toll.
     
    TKay gefällt das.
  3. #3 11. April 2021
    Danke erstmal für den Tipp, nette Software die man nicht erst installieren muss. (portable)

    Eigenartigerweise bekomm ich mit der Anleitung kein Bild zustande. Das Videogerät ist korrekt ausgewählt und im Menü unter "Video" ist "Preview" ausgewählt, was ja eigentlich dafür sorgen müsste, dass ich das sehe was das Gerät bereitstellt - oder?
    Ich seh aber leider nix..

    Mit AVI wirds erstmal ne riesige Datei die ich dann wieder konvertieren muss... ohwe, ich hab hier fast 30 Kasetten
     
  4. #4 12. April 2021
    Ist der Treiber des Grabbers richtig installiert? Also nicht der Standard USB Treiber. Auf der CD oder der Webseite(wenn es die noch gibt) kannst du diese beziehen. OBS Studio könntest du auch einmal probieren.
     
    TKay gefällt das.
  5. #5 13. April 2021
    Lustig das du das ansprichst, hab die Software gestern entdeckt und wollte gestern eigentlich schon n Post im Forum machen und ne Empfehlung aussprechen - mit OBS digitalisiere ich jetzt auch.

    Videogerät, Audiogerät rein, paar Filter auf das Audiogerät angewendet, damit das Hintergrundrauschen entfernt wird und passt. Videoausgabe kann sich qualitativ sehen lassen im Vergleich zur mitglieferten Software. Bild ist schärfer und weniger verwaschen.
    Ausgabe kann man in mkv oder mp4 machen - was will ich mehr.

    links = Videodatei erstellt mit OBS
    rechts = Videodatei erstellt mittels mitgelieferter Software Honestech VHS to DVD 3.0

    Dankööööö
     

    Anhänge:

    klaiser gefällt das.

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Aufnahmesoftware VHS Kasetten

  1. VHS digitalisieren - welche Hardware?
    c2000, 14. Juli 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.891
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.676
  3. VHS Archivieren
    Nosferatu, 16. September 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.081
  4. VHS - Aufstieg 2001 Mönchengladbach
    GewehrWolf, 22. Mai 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    665
  5. Alte VHS auf PC
    Nosferatu, 14. März 2011 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    863