Augen "öffnen" und weiße Zähne

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von XtodaZ, 23. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2007
    Moin leutz

    Ich hab jetzt die ersten schritte mot Photoshop gemacht und kann eig schon relativ gut mit umgehen was die bearbeitung von Fotos angeht (hab mir dazu einige Tuts angeguckt). Ich hab aber noch keine Tuts gesehen wo drin erklärt wird, wie man z.b. die zähne natürlich weiß färbt oder wie man zusammen gekniffende augen wieder "öffnet".

    Ach und wo ich grad dabei bin fragen zu stellen. Mit was fang ich als erstes an um noch besser mit dem Programm umgehn zu können, also gibts ne bestimmte reihenfolge für die tuts oder gibts da schwierigkeitesgrade? möchte nämlich bald mal meine erste Sig versuchen/machen.


    MfG XtodaZ
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2007
    AW: Augen "öffnen" und weiße Zähne

    also das mit den zähnen würd ich mit farbton/sättigung machen:

    die zähne mit zauberstab oder lasso markiern(ich würd runde kanten nehmen :) ) -> bild -> farbton/sättigung und dort bissl mit den werten herumspielen.. geht am schnellsten find ich ;D

    und das mit den augen musst du mir nochmal erklären ;D

    ahjo: mach einfach immer tutorials.. üben üben üben :D ich hab immer alles quer durch gemacht, immer das was ich grad machen bzw. wissen wollte :)
     
  4. #3 23. Juli 2007
    AW: Augen "öffnen" und weiße Zähne

    also das mit den augen ist eig ganz simpel. Ich hab auf den meisten Bildern die augen sehr geschlossen und ich möchte die auf den Bildern wieder visuell öffnen. Kann ich da nicht einfach mein Auge fotographieren und das auf die richtige größe minimieren und dann einfügen oder ist das nicht so einfach?
     
  5. #4 23. Juli 2007
    AW: Augen "öffnen" und weiße Zähne

    Klingt ja gar nicht so schlecht, aber wenn du dann nur dein Auge fotografierst, dann ist da ja wieder anderes Licht (es sieht dunkler bzw. heller aus), dann muss man noch einen übergang erstellen, weil man das ja sieht, dass das nicht original so ist (anderer Winkel beim fotografieren...). Wenn du allerdings ein bisschen mit dem "Ausbessern-Werkzeug" und eh auch mit "Farbton/Sättigung" herumspielst, ist es schon möglich, dass es geht, hab ich nocht nicht probiert.
     
  6. #5 24. Juli 2007
    AW: Augen "öffnen" und weiße Zähne

    Du hast die Frage gerade selbst beantwortet...
    Wie gesagt, versuch mal nen Foto zu machen wo du die Augen offen hast.
    Dann ausschneiden (Am besten mit weiche Kante) dann die Augen kleiner machen und auf die richtige Posi verschieben. Sollte es dann Probleme mit der Helligkeit geben einfach ein bisschen mit den Werten rumspielen. Ist eigentlich recht easy...
     
  7. #6 24. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Augen "öffnen" und weiße Zähne

    mit den zähnen könntest du auch einfach ma in der RR tut section suchen ^^

    [Photoshop] Zähne weiss färben - RR:Board


    da gibts auch eins... is genau des mit farbton sättigung ;)

    mfg Bw
     
  8. #7 27. Juli 2007
    AW: Augen "öffnen" und weiße Zähne

    Mit Farbton und Sättigung wird es schnell unrealistisch besser ist im PS CS3 mit den Belichtung und Helligkeit Kontrast zu arbeiten. Bei Augen empfiehlt es sich ein Headshot mit gleichen Hautbild zu suchen, und dann die Augen mit Kopierpinseil einzusetzen. Im Anschluss mit dem Protokollpinsel noch Konturen wiederherstellen fertig :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Augen öffnen weiße
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    707
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.586
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.778
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    424
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    301