Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Einherjer, 6. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2006
    DAS sind die Zustände, mit der in Deutschland versucht wird, die "braune Sippe" zu bekämpfen. Und das ist keine NPD-Propaganda, das ist Realität. Das könnten sogar Linke bestätigen...
    Mir liegen persönliche Äußerungen der beteiligten Personen vor... auf Anfrage erhältlich.
    Geschossene Foto's folgen eventuell.

    Eure Meinung dazu.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    also ist ja schön und gut, jetzt fehlt nur noch ne quelle von einer page die in irgendeiner weiße neutral iszt, meinetwegen und man kann über die sache reden aber das die npd page neutral ist möcht ich nicht kommentieren xD
     
  4. #3 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Dass du nur Indymedia glaubst, wissen wir.
    Es wird keine neutrale Informationsquelle geben, weil die Medien über soetwas nicht berichten. Ganz einfach.
    Aber das Thema Neutralität von gängigen "Informationsquellen" hatten wir ja schon, nicht wahr? Wobei das bei deinem Stursinn wohl niemals durchdringen wird.
     
  5. #4 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Quelle: NPD.de
    Großartige Quelle, nun posten wir noch die Antifa Version davon. Da wird dann wahrscheinlich stehen, dass die Demonstranten auf die Polizei vollkommen enthemmt losgegangen sind und sich die Polizei kaum wehren konnte, aufgrund der randalierenden den Schritt streichelnden Rechten. Der Wahrheit sind wir damit noch kein Stück näher. Die Geschichte vom sexuellen Missbrauch wirkt doch arg konstruiert und wenig glaubhaft.
    Wie wärs mit einer ordentlichen Quelle? Ansonsten wirst du mit diesem Thread wohl keinen Blumenpott gewinnen.^^
     
  6. #5 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Falls das wirklich stimmt kann das natürlich nicht so weitergehen. Die NPD-Anhänger sind auch menschen und müssen auch wie welche behandelt werden. Allerdings glaub ich die wirklich erst wenn ich die bilder gesehen hab.

    P.S
    Nazis sind trotzdem die niedrigste Lebensform die es auf der Welt gibt!
     
  7. #6 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Hier die Aussagen der betroffenen Personen.


     
  8. #7 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Irgendwie kann ich das alles nicht so recht glauben (wollen). Klingt wie geasgt alles konstruiert und die Aussagen stammen ja wohl nur von Nazis. Außerdem finde ich das immer wieder auftauchende "Kameraden" :poop:.
     
  9. #8 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Das scheint doch alles sehr konstruiert zu sein und die Quelle wie du ja selbst bereits zugegeben hast ist voreingenommen. Daher wird es wohl so oder so ähnlich nie passiert sein. Übrigens will diese Board glaub ich keine Nazis unterstützen. Daher würde ich mal sagen bevor jetzt so n paar möchtegern Faschos ankommen sofort schließen und da keine Quelle angegeben ist sofort ne Verwarnung, da das hier sonst ausartet.

    bye
     
  10. #9 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Die Geschichte wirkte bis zu dem Part des sexuellen Missbrauchs eigentlich recht plausibel (wieso auch nicht? Auch die deutsche Polizei ist sicherlich weit davon entfernt perfekt zu sein und übermäßige Gewaltanwendung durch Behörden ist sicherlich kein Problem, dass nur die USA hat). Insgesamt wirkt es nur wenig glaubwürdig. Ich würde persönlich eher darauf tippen, dass man mal wieder beim demonstrieren etwas gewalttätig geworden ist und die Polizei dann eingeschritten ist und man jetzt beleidigt ist, das man von den bösen "Demokraten" mal wieder eins auf die Omme bekommen hat. Naja, die Gerichtsverhandlung wird die Schuldfrage wahrscheinlich klären (ja, faire Gerichtsverhandlungen gibt es in Deutschland auch für Rechte...).
     
  11. #10 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Von den "Demokraten" bekommen wir öfters einen auf die "Omme", das ist auch dir bewusst. Aber nicht in diesem Ausmaße.
    Es war meiner Information nach keine Demonstration.
     
  12. #11 6. November 2006
    AW: Augsburg: Die Polizei - Kein Freund und Helfer

    Wenn du eine glaubwürdige Quelle besitzt kannst du den thread von mir aus wieder aufmachen, aber so wird das nichts.
    Mal kurz zu deinem Argument, dass "normale" Medien nicht darüber berichten, weil sie das nicht wollen. Wie willst du das nun wieder beweisen? Vielleicht ist es einfach nicht so passiert, dann können die Medien auch nichts davon berichten. Ich finde dieses ewige "Medien sind so unglaublich korrupt und manipulieren uns alle"-Geschwätz langsam ein bisschen haltlos! Ist npd.de nicht auch ein Medium?
    Da schau mal einer an...

    greetz
    KABio

    btw: ~closed~, bis die Behauptung ein bisschen mehr Halt hat!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...