Ausbildung abbrechen, Fachabi weiter machen ?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von T1T0, 23. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2011
    Hallo zusammen, hab nur eine kleine frage.

    Mache zur Zeit meine Lehre als Groß und Außenhandelskaufmann, komme im August ins 2te Lehrjahr. Kann ich die Ausbildnug abbrechen und Fachabi machen ?

    Dort müssen die ja im 1 Jahr auch 2 Tage in die Schule und 3 x arbeiten gehen .. ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Juli 2011
    AW: Ausbildung abbrechen, Fachabi weiter machen ?

    Wenn du jetzt noch einen Platz für das nächste Jahr bekommst, ist das sicherlich kein Problem.

    Allerdings würde ich die Ausbildung erst fertig machen und je nachdem wie es danach aussieht noch 1 Jahr Fachabi machen. Kommt in deinem Lebenslauf bestimmt besser, als wenn du ne Ausbildung drin stehen hast die du nach 1 Jahr abgebrochen hast. Du wirst aber sicherlich deine Gründe haben.

    Aber wenn es irgendwie geht würde ich es durchziehen!
     
  4. #3 25. Juli 2011
    AW: Ausbildung abbrechen, Fachabi weiter machen ?

    ich würde die auch die Ausbildung abschließen und nebenbei über eine fernschule abi machen also an der ils oder sgd...
     
  5. #4 25. Juli 2011
    AW: Ausbildung abbrechen, Fachabi weiter machen ?

    In meinem Betrieb passt in letzter Zeit einiges nicht ... werde jetzt evt. meinen Berufsberater einschalten, ob ich nicht einen Betriebswechsel anstreben kann .

    Weiß jemand ob sowas möglich ist, gibts überhaupt Betriebe die sowas mitmachen ?
     
  6. #5 25. Juli 2011
    AW: Ausbildung abbrechen, Fachabi weiter machen ?

    Ja das ist möglich.
    Gibt auch viele Betriebe die das mitmachen, da diese davon ausgehen, dass der Azubi schon die Grundkenntnisse hat und viel schneller richtig eingearbeitet werden kann, was halt nur nen Vorteil für den Betrieb ist.
    Aber alles weitere müsstest du halt mit der IHK, oder wer immer da für dich zuständig ist abklären.

    MfG
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausbildung abbrechen Fachabi
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.334
  2. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.179
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    924
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.462
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.229