Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von slider007, 10. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2007
    Hey RR'ler,
    habe eine Freundin die in einem Jahr die Schule (Gymnasium) nach der 10. beenden wird und dann eine Ausbildung zur Hotelfachfrau machen will.
    Es gibt aber folgendes problem und vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen...also die meisten Hotels lehnen die Bewerbungen ab,da sie nach dem beenden der Schule erst 17 ist und somit nicht nachts arbeiten kann etc.
    Sie möchte das Jahr irgendwie sinnvoll überbrücken und da wollte ich mal fragen ob ihr erfahrungen in der richtung habt und mir bzw ihr da vllt helfen könnt??

    Danke schonmal. Bewertungen gibts auf jeden fall...

    slider
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    Ein Sprachaufenthalt wäre sicher nicht schlecht.. Wenn das Hotel international ist werden Fremdsprachen immer gebraucht..
     
  4. #3 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    Sorry das hatte ich nich dazu gepostet...es sollte sich nich um einen Aufenthalt im Ausland handeln.
    Trotzdem danke für deinen tipp,bewertung haste.
     
  5. #4 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    Nochmal ein jahr in die Schule..

    Und halt sonst den tag durch nen Job..
     
  6. #5 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    #2 hat schon Recht. Fremdsprachen werden immer gebraucht, auch in deutschen Hotels^^, da man in Hotels oft Ausländer findet..

    An ihrer Stelle könnte ich mir auch ein Praktikum in einem Hotel gut vortstellen. So kann sie praktische Erfahrung vorweisen. Macht auch n guten Eindruck.
     
  7. #6 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    entweder ein 1-jähriges parktikum machen kommt immer gut oder halt das eine jahr noch schule noch irgendwie rumbringen, irgendwann wird sie sich vielleicht ärgern das sie die schule abgebrochen hat.
     
  8. #7 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    bund ;)
    ne spass bei seite
    Also ich würd auf jedenfall sagen, entweder praktikum (und wenn es nicht im Hotel ist iwo in einem anderen Bereich, wo viel Kontakt mit anderen Menschen dabei is, also sozial Verhalten usw)
    oder das kombinieren mit irendwelchen Sprachkursen!
    Also Englisch wird sie ja können denke ich. Also empfehlen würde ich
    Englisch, Spanisch, Französisch oder Russisch!
    Will sie denn später auch nen Job in DE? weil ich denke nicht, dass dann Sprachen zwangsläufig gebraucht werden, aber das ist ein entscheidendes Kriterium, wenn die Hotelchefs jmd einstellen.
    GL

    Greetz Real_Joda
     
  9. #8 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    wenn sie nen spachkurs machen sollte der für die zukunft bestimmt ist wäre chienesich oder russisch an erster stelle ! können wenige aber ganz viele industriellen kommen aus den ländern.
    würde aber schauen das sie ne bewerbung schreib inder sie auf einen praktikumsplatz anspielt aber daraufhin später eine ausbildung ansteuern will.
     
  10. #9 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    Jap will sie haben,denke aber dass in großen Hotels Sprachkenntnisse sogar Pflicht sind...klar wenn du in irgend sonem Kaff anfängst reicht deutsch aber im Adlon musste auf jeden fall fließend englisch sprechen.
    Würde gerne nochmal auf das 1jährige Praktikum eingehen,gibt es sowas wirklich (weil 1 jahr für nen praktikum ja ziemlich lange ist) oder müsste sie dann verschiedene praktiums (plural so??) in verschiedenen unternehmen machen??

    danke schonmal für eure hilfe. bw's habter bekommen

    slider
     
  11. #10 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    wenn sie 4 praktika hat die jeweils 1-2 monate dauern kommt das um einiges besser als wenn sie nur 1 praktikum aufweisen kann das 8 monate dauert!
    hauptsache man soll viel rumkommen und in viele verschiedene hotels arbeiten.
     
  12. #11 11. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    Ich würde deiner Freundin schleunigst davon abraten.
    Mein Bruder ist Hotelfachmann, und wirklich verdammt fleißig.
    Aber in dieser Branche kriegt man keine Festanstellung,
    man wird immer kurz vor Ende der Probezeit gekündigt.
    Das musste mein Bruder nun schon 3 mal miterleben.
    Ist halt günstiger für die Hotels.
     
  13. #12 13. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    es gibte viele möglichkeiten ein solches jahr zu überbrücken man kann zum beispiel ein soziales jahr machen in dem man anderen menschen hilft und erfahrung sammeln kann.
    deine freundin könnte aber auch ein jahres praktikum sich suchen zum beispiel im hotel bereich oder gastronomie bereich und wenn sie dieses mit einer guten bewertung abschließt könnte das auch für die bewerbung als hotelfachfrau hilfreich sein weil sie ja dann schon erfahrung hat und im praktikum ist es meist so das man nicht nachts arbeitet.

    viel glück
    lg
     
  14. #13 13. August 2007
    AW: Ausbildung Hotelfachfrau mit 17???

    Danke für eure tolle Hilfe...werde es ihr nachher gleich mal ausrichten.

    Bewertungen sind selbstverständlich und habter auch alle bekommen...

    Vielen Dank nochmal.

    mfg slider

    -close-
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausbildung Hotelfachfrau
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.074
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.905
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    830
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    923
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    368