Ausbildung oder Soldat auf Zeit

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Alexsim_, 25. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2009
    hey leute ich hab en problem
    ich hab mich beim bund als kfz mechatroniker beworben aber die haben mich net genommen
    fragten mich aber ob ich mir vorstellen könnte in die laufbahn der manschaften eingestellt zu werden soweit ich weis verpflichtet man sich da für 4 jahre und danach werd ich entlassen und hab gar nix in der tasche

    jetzt is meine frage is das so das das nur 4 jahre sind und ich am ende nix hab oder kann man dann noch irgend was im bund weiter machen???

    wenn nicht wer es sinnvoller erst eine ausbildung zu machen oder wie seht ihr das ???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. März 2009
    AW: ausbildung

    Was hjast du denn für ein Abschluss wenn ich fragen darf ??

    Normalerweise soltle für jeden was beim Bund sein, die werden auch immer wählerischer.

    Also, wenne nicht gerade aAbi oder so hast ,s olltest du eine Ausbildung machen, Je nach alter kann cih dir auch ncoh den 2. Bildungsweg empfehlen, wo du dein Abi nachholen kannst und danach studieren; kannst nebenbei immer noch geld verdienen. Auf alle fälle solltest du wwas voprweisen können udn diesbezüglich musst du dich um eine Ausbildung oder höheren Schulabschluss womit du studieren kannst kümmern, ansonsten siehts :poop: aus in der Zukunft und hast nur Porbleme.
     
  4. #3 25. März 2009
    AW: ausbildung

    ahh ok danke ja ich hab nur en quli hauptschul abschluss
    ich hatte ja auch ma en gespräch beim bund und der meinte es wer besser mim real oder wenn man schon ne ausbildung fertig hätte er meinte dann aber ich könnte mich trotzdem bewerben
    hab ich auch gemacht aber für das was ich machen wollte wollten die mich jetzt halt net
     
  5. #4 25. März 2009
    AW: ausbildung

    Also alos SaZ 4 bist du wirklich nur Mannschafter, vielleicht kommst du dann in eine KFZ-Spezifische Richtung...also Instanzsetzung oder sowas.

    Aber ne Ausbildung bekommst du mit 4 Jahren nicht. Du bekommst nach den 4 Jahren 6 Monate BFD (Berufsförderungsdienst)...doch damit kannst du nicht viel anfangen. Angeblich gibt es eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik die man in der Zeit machen kann...ansonsten aber nichts!

    Du kannst 3 Sachen machen, mach deinen Grundwehrdienst und verlängere deine Zeit dort auf FWD. Dann bewirb dich wieder als SaZ 8 (denn erst ab 8 Jahren bekommst du ne Ausbildung)!
    Nimm SaZ 4 und versuch es dann in der Zeit zu verlängern, doch wenn es nicht klappt kommst du auch erst nach 4 Jahren raus.
    Oder du machst erst draußen ne Ausbildung und dann bewirbst du dich wieder.
    Ich würde das letzte machen....ist wirklih besser!

    Haben sie dir sofort eine Absage erteilt oder warst du schon im Zentrum für Nachwuchsgewinnung?
     
  6. #5 25. März 2009
    AW: ausbildung

    ne da war ich noch net hab meine normale musterung gemacht hab mich dann beworben und hab dann nach ungefähr nem halben jahr den brief bekommen das es bessere bewerba gab
     
  7. #6 25. März 2009
    AW: ausbildung

    Ja die Chance innerhalb den 4 Jahren einen Laufbahnwechsel erfolgreich durchzuführen liegt bei ca 5-10%, laut Prüfungsoffizier.

    Desweiteren ist es generell sehr sehr schwer nur mit einem Hauptschulabschluss UffuAllFD zu werden. Da wird eigentlich schon eine Lehre oder Realschulabschluss vorausgesetzt.

    Mein Rat wäre einfach: Mach noch eine Lehre oder den Realschulabschluss, dann steht dir sogar die Laufbahn des Feldwebels offen
     
  8. #7 25. März 2009
    AW: ausbildung

    ja den werd ich das warscheinlich so machen danke für dein rat
     
  9. #8 25. März 2009
    AW: ausbildung

    naja, mannschafter bei der bundeswehr ist nix .. da hast du recht, wenn du da rausgehst hast du nix. ab 8 jahre verpflichten solltest du auch eine ausbildung bei der bundeswehr machen können! dies ist aber meist nur den "guten schülern" vorbehalten .. ob du da einsteigen kannst sollten die dir eigentlich bei der musterung sagen !
     
  10. #9 25. März 2009
    AW: ausbildung

    ja ich hab mich ja für die 8 jahre beworben aber leider kam ja ne absage und
    wenn ich die 4 jahre jetzt machen würde ich nicht wissen was ich danach machen soll ich kenn viele freunde von mir die das machen die sind im moment zwar glücklich weil das gut kohle gibt aber ich denk ma nach den 4 jahren werden die dumm kucken
     
  11. #10 25. März 2009
    AW: ausbildung

    berufssoldaten verdienen gut schotter...aber ob das das richtige für dich ist musst du selbst entscheiden.
     
  12. #11 26. März 2009
    AW: ausbildung

    und auf 12 Jahre verpflichten lassen?
    willste nicht?

    müsste doch auch gehen.

    Gruß BenQ
     
  13. #12 26. März 2009
    AW: ausbildung

    Nein, tut es nicht. Da ist schon mindestens der Realschulabschluss erforderlich. Denn 12 Jahre Verpflichtungszeit beginnt erst ab Laufbahn des Feldwebels.
     
  14. #13 26. März 2009
    AW: ausbildung

    ja stimmt das hätt ich ja sonst gemacht
    is halt :poop: nur mit hauptschulabschluss
     
  15. #14 26. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Also ich würd dir erst ma ne Ausbildung ans Herz legen!!!
    Weil wenn du ne Ausbildung sicher hast und diese auch abschließt hast du schonmal was in der Hand für deine Zukunft, Soldat auf Zeit,vor allem 4 Jahre, bringt dir dann auch nix mehr... Und je älter du bist,desto schwieriger ist es,eine Ausbildung zu bekommen.
    Also mach erst ne Ausbildung und dann kannste ja immernoch überlegen zum Bund zu gehen.

    mfg BlackDragon989
     
  16. #15 26. März 2009
    AW: ausbildung

    Nur mal so viel zum SaZ 4:
    1. Du brauchst nichmal n Schulabschluss für die Laufbahn, dementsprechende Idioten hast teilweise auch in den Mannschaften.
    2. Du bsit der Depp vom Dienst, der, der jeden Scheiß abbekommt.
    3. Du hast gerade mal ein halbes Jahr Berufsföderungsdienst, was um Gottes Willen willst du in nem halben Jahr denn reißen? Denn außer nen eventuellen LKW Führerschein bekommst du als Mannschafter nichts.
    Und nach dem halben Jahr BFD? Hockste auf der STraße, hast 4 Jahre weggeschmissen, in denen du dein Realschulabschluss inklusive Ausbildung hättest machen können.
    Du hast zwar dann 4 Jahre halbwegs vernünftig gelebt, aber ich denke, du willst noch länger als die 4 Jahre leben.
    Und glaub mir, SaZ`ler sind heutzutage nichtmehr wirklich gern gesehene Stellebewerber, weil viele Leute denken, dass das "Zeitabsitzer" sind, und so Leid es mir tut, das sagen zu müssen, in vielen Fällen stimmt es auch.
     
  17. #16 26. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Ich würde definitiv erstmal eine Ausbildung machen oder einen höheren Schulabschluss nachholen. Wie du schon sagtest, nach den 4 Jahren hast du überhaupt nichts in der Tasche.

    1. Schule / Ausbildung
    2. Grundwehrdienst / Zivildienst
    3. evtl. Studium / Fortbildung
    4. usw.

    Letztendlich zahlt es sich aufjedenfall aus, wenn man einen Schulabschluss nachholt. Will dir nicht zu Nahe treten, aber mit einem Hauptschulabschluss kommst du heute nicht mehr weit.

    Würde mich mal interessieren für welchen Weg du dich letztendlich entscheidest ;)
     
  18. #17 26. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    ja ich werd jetzt erst ma bewerbungen schreiben weil bis 6.4 muss ich beim bund bescheid sagen ob ich das jetzt machen will oder net falls ich bis dahin nix höre sage ich denen das ich das mache weil ich mein ich mach ja dann erst mal den test und ich denk ma die würden mich frühstens dann erst im herbst einziehen und wenn ich bis dahin ne ausbildung finde kann ich denen ja immer noch absagen was besseres fällt mir jetzt net ein was ich machen könnte
     
  19. #18 27. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Ich geb dir nen Tipp:

    Du wirst bis 6.4 zu 90% keine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch bekommen.
    Darum: Mach erstmal deinen Wehrdienst und bewerbe dich gleich zu Beginn des Wehrdienstes für eine zivile Ausbildung und gleichzeitig nocheinmal für die Unteroffizierslaufbahn!
     
  20. #19 29. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Und noch ein tip von mir:
    Mach doch deinen Vertrag für die 4 Jahre auf Wiederruf, dann bekommst du zwar vorerst nur den normalen Wehrsold, aber du hast 6 Monate Zeit, dir es zu überlegen.
    Und während dessen kannst du ne Ausbildung suchen, das heißt mach das ganze Prozedere udn wenns wirklich hart auf hart kommt kannst immernoch zustimmen udn bekommst dann die 6 Monate, in denen du nur Wehrsold bekommen hast, ausgeglichen.
    Und wenn du ne Ausbildung findest, umso besser, dann sagste deinem Spieß bescheid, dass du gehen willst und dann hast deine normalen 9 Monate Wehrdienst und dann wars das für dich.
     
  21. #20 30. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Naja beim Bund herrscht zurzeit ja Personalmangel, also nehmen die liebend gerne Soldaten auf Zeit an... vor allem lockt das sehr aufgrund der Weltwirtschaftskrise an, da zivile Betriebe zunehmend Leute entlassen und die Besoldung bei der Bundeswehr trotzdem immer gleichbleibt.
    Ein weiterer Punkt ist, dass man bei der Bundeswehr schon im ersten Monat mit einem Gehalt von 1.200 anfängt... bei einer normalen Ausbildung kann man davon nur träumen, da man dort in den Ausbildungsjahren mit nur 400 Euro (je nach Branche) anfängt.
    Allerdings sollte man bedenken, dass eine Verpflichtung gleichzeitig das Risiko für einen Auslandseinsatz mit sich bringt.
     
  22. #21 30. März 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Und was hast du nach den 4 Jahren Bund?
    Denkt doch nicht so kurzfristig, wenn er ne Ausbildungsstelle hat, is er auch 3 Jahre sicher, und danach fängt das Geldverdienen an und die Wirtschaftskrise is bis dahin auch rum, wenn nich, hat die Welt ganz andere Probleme. Und denk immer dran: Mit Freizeit is beim Bund nich viel, da komtm Wochenend- Wache dazu, Truppenübungen etc. und ein gebundener Standort, da is nix mit zur Freundin nach weiß Gott wo ziehen.
    Und das Geld was du am Anfang mehr bekommst kannst dir auch in Hintern schieben, weil du auch keien große Gehaltssteigerung mehr hast udn nach den 4 Jahren auf der Straße sitzt. Und ob dich dann noch eienr will, sit mehr als fraglich, keine Ausbildung, 4 Jahre Bund, viel Spaß bei den immer weiter steigenenden Anforderungen!
     
  23. #22 30. März 2009
    AW: ausbildung

    So leicht ist das auch ned. Ein Freund von mir hat mittlere Reife wurde T2 gemustert und die haben im auch nur die 4Jahre angeboten. Hat auch schon den Einstellungstest erflogreich absolviert. Er hat das jetzt sein lassen, da er wenn dann zu den Fallschirmjäger wollte und da is die sterbensrate sehr sehr hoch.

    Back to Topic:
    Ich rate dir auch das du ne Ausbildung machst und dann nochmal hingehst.
     
  24. #23 30. März 2009
    AW: ausbildung

    Hab ich auch nie behauptet. Nur formal ist es voraussetzung.

    Und dass deutsche Fallschirmjäger eine hohe sterberate haben, ist völliger Humbug.....
     
  25. #24 31. März 2009
    AW: ausbildung

    Mhm also bin selber Z4.

    Wenne die 4 Jahre machst dann kriegste am Ende ne Art abfindung welche du dann in Weiterbildungen investieren kannst zusätzlich zu den geförderten Weiterbildungen des BFD.

    Allerdings kannst du dich auch während der 4 Jahre weiterverplichten und/oder eine Versetzung beantragen.

    Also was FluxTex geschrieben hat is quatsch das hat nix mit deinem Musterungszustand oder so zutun. Es wird halt entschieden ob Bedarf da is oder nicht und danach werden z12er eingestellt.
    Was du allerdings beachten musst is das du mindestens die mittlere Reife oder Hauptschulabschluss+abgeschlossene Lehre vorweisen kannst.

    Mfg
     
  26. #25 1. April 2009
    AW: Ausbildung oder Soldat auf Zeit

    Haupt ist ja ma gut :poop: :)
    mach ne lehre und hol dein real nach...
    danach gehste zum bund...
    is besser...


    wie alt biste?^^
    hoffentlich nich schon 20 xD
    in der lehre kannste wenigstens noch was in der woche mit deinen freunden machen :)
    beim bund geht das net wirklich ^^
    da biste wenn überhaupt für 2 tage am we zuhause...


    aba müsste deine frage nit schon langsam beantwortet sein?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausbildung Soldat Zeit
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.231
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.601
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    985
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.081
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472