Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von The-Juggernaut, 17. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2008
    Hi

    ich habe eine Frage.

    Nehmen wir mal an, ich suche einen Ausbildungsplatz.
    Finde diesen.
    Unterschreibe den Ausbildungsvertrag.
    Sagen wir mal, dass wir das Heute unterschrieben hätten.

    Gegen Februar/März finde ich eine bessere Stelle.

    Anderer Job, andere Firma, anderes Gewerbe.

    Rein rechtlich ist es mir erlaubt (korrigiert mich wenn ich mich irre).

    Jedoch interessiert es mich nun, was für kosten auf mich zukommen KÖNNTEN.

    Denn bei der Firma ist selbstverständlich ein Schaden entstanden, weil sie jetzt nochmal suchen gehen müssen.
    Dazu kommt, dass, sie evtl. die Gebühr (wenn vorhanden) bei der Handelskammer nicht erstattet bekommen etc.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Dezember 2008
    AW: Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

    Definitiv entstehen dir keine Kosten!
     
  4. #3 17. Dezember 2008
    AW: Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

    So lange du dich in der Probezeit befindest kannst du ohne Folgen und Konsquenzen kündigen. Du brauchst nicht mal ein Argument. Nach der Probezeit musst du eine Kündigungsfrist ein halten etc.

    Die Probezeit ist ja dafür da, bei nicht gefallen die Firma zu verlassen oder eben andersherum raus geworfen zu werden ohne Kosten und Co.

    Achso und Edit: Vor Ausbildungsbeginn kannst du so wie so von all dem zurück treten. Da musst du erst recht keinerlei bedenken haben.
     
  5. #4 17. Dezember 2008
    AW: Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

    meines wissens kannst du jederzeit VOR ausbildungsbeginng vom ausbildungsvertrag zurücktreten, so wurde es mir zumindest bei der polizei nrw gesagt. (die meinten ich dürfte ruhig alles andere unterschreiben, falls mir deren zusage zu lange dauern würde, weil ich dann ggf. zurücktreten könnte)
     
  6. #5 17. Dezember 2008
    AW: Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

    Probezeit hat noch nicht begonnen, da nichtmal die Ausbildung begonnen hat

    (fängt August 09 an, hätte ich evtl. dazuschreiben sollen)

    @ Rest,

    Vielen dank schonmal, habt mir damit bereits geholfen.

    Jedoch wär ich entspannter, wenn mir einer von euch die Paragraphen im BGB nennen kann ;)

    Nicht, dass ich euch nicht trauen würde (da ihr ziemlich sicher zu sein scheint), sondern bringt mir das nix, wenn der Betrieb mir dann doch die kleinste Geige der Welt spielen will ^^
     
  7. #6 17. Dezember 2008
    AW: Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

    Auszubildender kündigt vor Vertragsbeginn - Schadenersatzpflicht?

    hier das ist ein recht langer artikel, jedoch geht es genau um dein problem. wenn du sicher sein möchtest ließ dir alles durch, jedoch die kurzform ist die, dass wenn im vertrag eine kündigung nicht ausgeschlossen ist, man jeder zeit vor und in der probezeit kündigen kann, ohne das einem kosten dadurch entstehen.

    hoffe das hilft dir.

    mfg
     
  8. #7 18. Dezember 2008
    AW: Ausbildung: Trotz unterschrift wechseln?

    Und wie mir das geholfen hat :D

    Sich auf die Stimme eines Anwaltes zu stützen hilft schon enorm.

    Hatte die Wahl zwischen 2 Ausbildungsplätzen.
    Einer hat mir auch so eine Art "Verzichtserklärung" geschickt (Kleiner Betrieb <250 Mitarbeiter), dass ich nicht absagen darf, wie der Anwalt in dem Beitrag auch gesagt hat.

    Hab denen aber abgesagt, ehe ich da irgendwas unterschrieben habe.

    Beim anderen Betrieb (>1300 Mitarbeiter) habe ich hingegen den Ausbildungsvertrag unterschrieben.

    Dies war aber ein 0815-Vertrag, ohne jede Erwähnung von solchen "Schutzmechanismen" ;)

    Ist schön schonmal was eine Ausbildung angeht auf der sicheren Seite zu sein.

    Jetzt muss ich mich nur noch hochangeln :D

    Auch wenn es den anderen Bewerbern gegenüber nicht grad Fair ist, jedoch ist es meine Zukunft, da lasse ich auch mal andere im Staub sitzen.

    Bin euch allen vielmals zu Dank verpflichtet.

    Close ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausbildung Trotz unterschrift
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.048
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.199
  3. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.580
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.361
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    255