Ausbildung "Werbekaufmann"

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von dynamoking, 19. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juli 2011
    Moin zusammen,

    ich würde mich gerne für eine Ausbildung als "Kaufmann für Marketingkommunikation" (früher "Werbekaufmann") bewerben. In der Ausschreibung war dann zur Bewerbungsart folgender Satz zu lesen:
    "Gehen Sie für diesen Marketingberuf Wege abseits der üblichen Bewerbungsmöglichkeiten und lassen sie uns wissen, warum wir ohne Sie nicht auskommen werden."

    Habt ihr Ideen, was man da machen könnte?

    Würde mich über Vorschläge sehr freuen!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Juli 2011
    AW: Ausbildung "Werbekaufmann"

    Mach nen Video oder so etwas, wo du deine Stärken, bzw einfach dich vorstellst.

    So wie Barney in HIMYM, bloß vllt nicht so übertrieben :D.
    Ich finde, das würde gut passen, da du damit kreativität zeigst und Umgang mit Medien, was ja auf den späteren Job zutrifft.

    Greetz
     
  4. #3 19. Juli 2011
    AW: Ausbildung "Werbekaufmann"

    son video find ich ned besonders.

    schreib mal einen kreativen text.

    mein kollege hatte einen lustigen, aber guten text darüber geschrieben gehabt, wie ein vorstellungsgespräch mit ihm und dem chef ablaufen würde.
     
  5. #4 19. Juli 2011
    AW: Ausbildung "Werbekaufmann"

    Nee, die wollten ja keine "normale" Bewerbung. Das mit dem Video kommt sicher net so prall rüber. Vllt. fällt einem ja noch was nettes ein ^^
     
  6. #5 19. Juli 2011
  7. #6 24. Juli 2011
    AW: Ausbildung "Werbekaufmann"

    oder einfachste sache: lebenslauf etc. als infographic aufbereiten. die kommen immer gut an.

    wenn du schon projekte realisiert hast oder sonstige praktische erfahrung hast kannst du ja über div. social media kanäle die leute abholen. zb twitter, fb page, blog, youtube video, flickr bildersammlungen,...

    erfolgreiches und cooles beispiel: Twitter Job Hustle | Creative Social Blog

    seeeehr nice. ;)
     
  8. #7 24. Juli 2011
    AW: Ausbildung "Werbekaufmann"

    um dir etwas auf die sprünge zu helfen.

    werbung hat viel mit leidenschaft zu tun.
    werber arbeiten oft mehr als 8 std. am tag. es ist definitiv kein 9to5 job.
    zu der leidenschaft wird auch krativität gefordert.

    die bewerbungen von werbern fallen daher auch etwas aus dem rahmen.
    oft wird für die kreativen in der agentur ein copy-test gefordert.
    beispiel siehe hier:
    http://www.jvm.com/de/jobs/copytest/

    sei kreativ!
     
  9. #8 25. Juli 2011
    AW: Ausbildung "Werbekaufmann"

    Vielen Dank für eure zahlreichen Tipps. Gibts vllt. Beispiele oder noch weitere Ideen?
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausbildung Werbekaufmann
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.231
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.601
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    985
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.079
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472