ausbildung

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von biestOR, 3. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2009
    Hallo alle zusammen

    Es geht um vorlgendes!!

    mein chef hat mir angeboten bei ihm im betrieb noch eine 2. ausbildung als lagerist zu machen
    habe nu meine ausbildung fast fertig zum Kfz mechatroniker (Nfz)!!

    lohnt sich das wohl??
    weil ich ja auch weiß das man im kfz gewerbe nicht das meiste geld verdient??

    was für ein lohn würde mich da ca erwarten??
    wir haben mehrer marken
    Daf, iveco, fiat und neuerdings auch den stern, weiß net ob es da was mit zu tun hat wie die löhne sind...
    komme aus dem emsland (niedersachen)
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. März 2009
    AW: ausbildung

    Hi ich würd dir raten mach erstmal die ausbildung zum Kfz fertig dann kannst ja weiter überlegen hast ja wie du selber sagst nicht mehr lange bis die ausbildung abgeschlossen ist ;)
    bekommst natürlich netto im kaufmänischen mehr aber das musst du selber wissen !!

    mfg:golf3v8
     
  4. #3 4. März 2009
    AW: ausbildung

    ich kenn mich in dem Gewerbe nicht aus. Eine Zusaetzliche Ausbildung kann aber nicht schaden und kommt sicher immer gut. ;) (Natuerlich erst die erste beenden..)
     
  5. #4 4. März 2009
    AW: ausbildung

    warum, hat er es dir den vorgeschlagen?
    hast du deinen jezzigen nich drauf? =/

    oda meint er mit den beiden ausbildungen könnte man mehr reißen?

    naja, kannst dich ja über deine aufstiegschancen informieren und dann entscheiden :)
    vlt. is es ja doch besser :)

    mfg
     
  6. #5 4. März 2009
    AW: ausbildung

    jo würde mich auf jedenfall über deine zukunftschancen informieren und evtl. mit deinem chef ein klärendes gespräch führen :)

    muss ja nen grund haben, ich würde denken, dass man mit den beiden ausbildungen was reißen kann :)
     
  7. #6 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Für dich ist sicherlich Vorteilhaft, dass du warscheinlich mehr Geld verdienst und gute Chancen hast einen Job zu bekommen bzw. zu halten, weil du mehrfach einsetzbar bist.
    Für in ist es von Vorteil weil er dich halt in mehreren Bereichen einsetzen kann.

    Ansonsten frag ihn halt und zur Not hilft das Arbeitsamt auch immer gerne.
     
  8. #7 4. März 2009
    AW: ausbildung

    ne zweite ausbildung kann nicht schaden , aber mach die erste erstmal fertig ;)

    mfg
     
  9. #8 4. März 2009
    AW: ausbildung

    musst natürlich du wissen ich mein als KFZ machatroniker könntest du evtl. noch den meister machen und als meister verdient man meines wissen auch nicht wirklich schlecht! und als Fachkraft für Lagerlogistik verdient man meines wissens eher weniger gut und außerdem wüsst ich keine weiterbildungsmöglichkeit...
    aber wie die andern schon sagen mach erstmal deine Ausbildung zuende und schau was dir mehr spass macht an autos rumschrauben oder Teile zu lagern ;)
    außerdem würdest du so wieder 3 Jahre zur berufsschule gehn und ein armes Azubi gehalt bekommen ;) von daher würde ich schaun das du lieber deinen KFZ meister machst ;)

    hoffe konnte helfen

    greeTz Testament
     
  10. #9 4. März 2009
    AW: ausbildung

    also wenn du ausgelernt hast verdienste doch ordentlich,warum dann noch ne ausbildung ranschmeißen?willst du lagerist werden/lernen?
     
  11. #10 4. März 2009
    AW: ausbildung

    ich würde mir an deiner Stelle auch noch überlegen, ob du überhaupt eine weitere kaufmännische Lehre willst.. Es bringt nichts, wenn du jetzt spaßeshalber mal ne zweite Ausbildung anfängst und dann nach nem halben Jahr merkst, dass dir der ganze kaufmännische Kram überhaupt nicht liegt. Immerhin wirst du schon deine Gründe dafür gehabt haben, ne Ausbildung zum Mechatroniker anzufangen...

    Meiner Meinung nach solltest du nochmal mit deinem Chef drüber sprechen: warum er dir das empfohlen hat, warum du es seiner Meinung nach machen / nicht machen solltest, was dir das für Möglichkeiten eröffnen soll...

    Ansonsten hast Testament völlig recht, lieber als Mechatroniker vernünftig weiterbilden und arbeiten, als Lagerist hat man sicherlich auch nicht mehr oder weniger aufstiegs- oder karrierechancen...

    gruß
    daver
     
  12. #11 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Wenn ich du wäre , würde ich die Ausbildung zuende machen und dann den Beruf ausüben ..ich fänd das wär vergoldende Zeit nochmal die andere Ausbildung zu machen , weil ja nicht wirkl. ein zusammenhang besteht , dass es dir dann was bringt.
     
  13. #12 4. März 2009
    AW: ausbildung

    so mehr du im leben vorweisen kannst umso besser, wenn es dir schon dein chef anbietet wieso nicht, aber erst nach deiner ausbildung, wegen der vergütung würde ich auch nochmal mit ihm sprechen da du ja dann schon eine abgeschlossene berufsausbildung hast und natürlich die freust da du deine ausbildung beendet hast das du mehr verdienst, sonst musst du wieder einstecken 2-3 jahre was :poop: wär!

    vielleicht hält dich dein chef für was besonderes und will dich fördern seh es positiv, ob du es machst oder nicht liegt an dir!

    würde es mir aber überlegen! vielleicht bereust du es später das du es nicht gemacht hast!

    grüße und viel glück!
     
  14. #13 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Ich mache gerade ne Ausbilung als Fachkraft für Lagerlogistik und verdiene im 2ten Lehrjahr jetzt 694 € netto wobei ich sagen muss das ich der bestverdiener bin in meiner Klasse. Ich würde mich erst einmal fragen warum dein Chef will das du ne neue Ausbildung machen solltest ,denke mal das er nur ne billige Arbeitskraft brauch weil du als Kfz Mechatronike Geselle um einiges mehr verdienst als in der neuen Ausbildung und dein Chef somit eine Menge Geld spart!!
     
  15. #14 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Der Meinung bin ich auch...

    Übrigens:

    "Fachkraft für Lagerlogistik" ist der größte Scheiß den du machen kannst^^. Sorry für die, die das machen aber ich find den Job einfach so derb :poop:.

    Berufe.net:

    Na dann viel Spaß :rolleyes:

    Da darfste den ganzen Tag Pakete rumräumen.


    Mach deine Ausbildung fertig, dann verdienste sehr gut, würd ich sagen!


    Viel Glück bei der Prüfung (!?)


    Steve86
     
  16. #15 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Würde dir auch davon abraten, weil ich nicht wüsste was das bringen soll...

    Auf KFZ-Mechatroniker kannst du gut aufbauen, indem du dein Meister machst! Außerdem verdienst du nicht schlecht und es ist ein Job mit Zukunft..
     
  17. #16 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Ich würde aufjedenfall machen... Noch bist du jung, noch hast du die Möglichkeit. Später wirst du es sicher gebrauchen, falls du im KFZ Gewerbe keinen Job kriegst, kannst dus ja mit Lagerist versuchen :)
     
  18. #17 4. März 2009
    AW: ausbildung

    Der einzige Gedanke vom Chef war zu 90% : "Jau der arbeitet garnicht so schlecht. Wenn der nach seiner Ausbildung noch eine bei uns macht, dann sparen wa mal richtig Asche!"
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ausbildung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.093
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.917
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    842
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    938
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    385