Ausbildungsvertrag

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von NcmX, 16. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Mai 2007
    So Leute hab da mal eine Frage. Und zwar habe ich heute meinen Ausbildungsvertrag bekommen und die wollen mein Zeugnis nach der elften Klasse habn sobald ich diese beendet habe. Ich habe mich für den Beruf als IT- Systemelektrniker beworben, der ja eine Anforderung für den Realschulabschluss hat.
    Ich habe mich um einen Ausbildungsberuf bemüht da ich die elfte Klasse nicht schaffe. So nun steht aber im Ausbildungsvertrag, dass sie das Zegnis nach abshcluss der elften Klasse sehen wollen und da dies ziemlich schlecht wird möchte ich gerne wissen ob es sein kann das sie dann sagen das ich nicht meine Ausbildung beginnen kann?
    Ich mein den geforderten Abschluss habe ich ja.;( ;(
    Bin gerade echt verzweifelt wenn die mich doch nicht nehmen habe ich ziemlich verkackt und wüsste nicht wohin mit mir.

    Bitte um schnelle antwort.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 16. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Hmmm...da du deinen Vertrag schon bekommen hast denke ich nicht das das geht. Ist denke ich mal ne reine Formalität.
     
  4. #3 16. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Ist der Vertrag den du bekommen hast schon von denen unterschrieben?! Wenn ja steht drin das du einen bestimmten Abschluss oder Notenschnitt vorweisen musst? Wenn davon nichts drinsteht aber der Vertrag unterschrieben ist, reicht es, wenn du das Zeugnis vorzeigst.

    Ist der Vertrag noch nicht unterschrieben, kann es dir unter Umständen passieren, dass das Unternehmen dann das Ausbildungsverhältnis nicht eingeht.

    Standartvorraussetzungen für Ausbildungsberufe sind keine MUSS-Kriterien... soll heissen : Nur weil das A-Amt oder sonst wer schreibt "Mindestanforderung: Realschulabschluss" heisst das nicht, das ein Unternehmen daran gebunden ist. Wenn jemand zb. nur Abiturienten einstellt, macht er das eben, da kann ihm auch keiner was
     
  5. #4 16. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Unterschrieben ist der Vertrag von denen Schon.
    Als anageb steht nur das ich den Abschluss haben muss. Nach der elften gibt es ja keinen besonderen
    Abschluss ich hatte ebn nach der 10. meinen erweiterten realschulabschluss.


    das steht so auf der Seite des Betriebs für den Beruf....

    also ist es bei mir so, dass ich es einfach vorzeigen muss.

    Ich meien ich beende ja die Oberstufe da ich es nicht schaffe also können die ja nicht einen schnitt oder so von mir erwarten oder?
     
  6. #5 16. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Solang du dich bei deiner Ausbildung in der Probezeit (meist 3 Monate) befindest, kannst du immer ohne Angaben von Gründen gekündigt werden, auch wenn der Vertrag schon unterschrieben ist. Dafür ist ja die Probezeit da und wenn dein Zeugniss schlecht ist, könnten die sich das vielleicht echt noch überlegen, was ich dir aber nicht wünschen will.
     
  7. #6 16. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    ja aber ich meine wenn ich meine arbeit gut mache weil ich mein ich geh ja 11te ab weil ich diese klasse nicht packe und joa...da wird das zeugnis doch nicht entscheidend sein odeR?
     
  8. #7 16. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Wenns so ist wie du jetzt schreibst, dann brauchste dir da keine Gedanken machen, denn....besondere Bedingungen müssen im Vertrag ausgeführt sein, sonst können sie nicht vom Vertrag zurücktreten.

    Firmen schreiben meist auch nur das rein ins Netz, was das Arebitsamt bzw. die HWK als notwendig ansieht, wen man am Ende mit welchem Abschluss einstellt, bleibt dem Arbeitgeber selbst überlassen....

    das einzige was dir passieren könnte wäre,das sie dich am Ende der Probezeit wieder rauskicken....mein tip: überzeug durch Leistung, Interesse und korrektes Auftreten, dann brauchste dir absolut keine Gedanken machen.

    persönliche anmerkung:
    man sollte niemandem rein nach dem Schulabschluss beurteilen sondern nach seiner Leistungsfähigkeit im Beruf!
     
  9. #8 17. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    kannst du es nicht noch später nach reichen ?, ich meine vertrag schreibst du unterschrieben zurück und das Zeugnis kommt dann später wenn sie sich noch mal melden, sollte eig. reichen
     
  10. #9 20. Mai 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    also die ausblidung müssest du auf jedenfall anfangen..

    zeig dene doch einfach in der probezeit das du lust und spass den beruf zu erlernen..

    ich glaub das intressiert die mehr als ein zeugniss..


    mfg
     
  11. #10 13. Dezember 2007
    hallo Leute,

    hab ein Problem, geht es darum das ich heute einen Ausbildungsvertrag zugeschickt bekommen habe. Das Problem ist, dass das Unternehmen ca.60 km von mir ist. Ich würd nicht gerne umziehen aber wenn es sein muss dann schon.

    Was ist wenn ich den Ausbildungsvertrag unterschreibe und dann noch bei ner anderen Firma auch eine Zusage bekomme, kann ich den dann unterschreiben und den anderen kündigen??
     
  12. #11 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    hm ne entweder oder du legst dich ja mit einem vetrag fest! klar kannst du noch rauskomme wg. Probezeiot und so aber das ist auch nicht die netteste Variante, also im enddefekt kannst du nur einen Vetrag unterschreiben...

    Warum zeisht nicht weg ? habe ich auch gemacht ich genieße meine ruhe in meiner kleinen wohnung kann amchen was ich will usw, das war für mich die beste entscheidung die ich treffen knnte!
     
  13. #12 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    bei einer ausbildung hast du ca. 3 Monate Probezeit...


    in dieser Zeit kann dir der Arbeitgeber fristlos kündigen, aber du ihm genauso.. ohne angabe jeglicher gründe



    kannst ruhig unterschreiben, folgen hat es keine für dich
     
  14. #13 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    ja das dachte ich mir auch schon, war mir nur nicht sicher...

    damit hat es sich geklärt...


    @Mrt2006

    Hab ne Freundin die hier ne Ausbildungmacht, sind schon 3,5 jahre zusammen. Deswegen würd lieber hier bleiben.


    mfg

    atkaz87
     
  15. #14 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    ehhm..nein!!!!! wenn du den vertrag unterschreibst gibst du damit deine einwilligung! Vertrag ist vertrag also überleg es dir genau!! kannst nicht einfach den vertrag unterschreiben und dann wieder absagen und bei ner anderen firma anfangen! die leute denke ja, die haben mit deiner unterschrift einen neuen azubi und beenden dann ihr suche!!!
    Probezeit hin oder her. der arbeitgeber kann dir ohne grund kündigen aber nicht umgekehrt!!! oder es hat sich jetzt was schlaggebendes geändert wovon ich nichts weiss...du kannst nur mit grund kündigen!!

    greetz
     
  16. #15 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Vertrag ist Vertrag. Punkt aus und Ende!

    Du musst dir schon die Vertragsbedingungen durchlesen, was drin steht bzgl. der Kündigung / Aufhebung des Vertrags.
     
  17. #16 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    §622 III BGB
    Während einer vereinbarten Probezeit, längstens für die Dauer von sechs Monaten, kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden.

    Wer kündigt ist egal.. Ob Arbeit nehmer oder Arbeitgeber auch in der Probezeit..
    Dennoch würde ich die möglichkeit der Probezeit auch nicht so in betracht ziehen..
    Weil es unfair gegenüber dem Betreib ist und man lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach nehmen soll.. Ausserdem hättest du über diese Problematik vor deiner Bewerbung nachdenken sollen.. Und 60 km sind übrigens nicht die Welt..
     
  18. #17 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag





    totaler schwachsinn... hör nicht auf die beiden




    du hast recht.. 60km sind nicht die welt, aber was der betrieb von dir denkt kann dir bei einer kündigung bzw absage eigentlich mehr als wumpe sein!! die beziehung zu diesem betrieb kannste dann eh knicken
     
  19. #18 13. Dezember 2007
    AW: Ausbildungsvertrag

    Du musst im Berufsgrundbildungsgesetz gucken.
    Denke ma du findest das auch im Net.
     
  20. #19 10. März 2008
    Hi,
    weiß jemand bis wielange ich nach dem Unterzeichnen eines Ausbildungsvertrags noch kündigen kann??
     
  21. #20 10. März 2008
    AW: Ausbildungsvertrag

    also wenn deine lehre dieses jahr im september anfangt, dann meldest dich einfach bei deinem zukünftigen arbeitgeber und sagst, du machst was anderes oder gehst weiter auf schule oder iwie sowas halt!

    machs halt so schnell wie möglich, dass jemand anders die chance auf ne lehre bekommt...

    mfg
     
  22. #21 10. März 2008
    AW: Ausbildungsvertrag

    Nein, es geht darum, Ich hab mich beim Bund beworben aber ich weiß nicht ob und wann ich dort genommen werde, wenn ich jetzt die Ausbildung absage und beim Bund auch nicht genommen werde dann stehe ich ohne nichts da!
     
  23. #22 10. März 2008
    AW: Ausbildungsvertrag

    Du hast doch auf jeden Fall ne Probezeit - guck mal im Vertrag! In dieser Zeit können beide Parteien das Arbeitsverhältnis kündigen!

    Probezeit beginnt zum Ausbildungsbeginn und endet dann zb. 4 Monate später.

    Gruß
    Nessaja
     
  24. #23 10. März 2008
    AW: Ausbildungsvertrag

    Ich glaube du kannst noch 4 Wochen nach Anfang kündigen ;) also hast noch bisschen Zeit
     
  25. #24 10. März 2008
    AW: Ausbildungsvertrag

    aso ok, ja dann musst du schauen wie es vetraglich geregelt is...
    wann würde es beim bund anfangen?

    dann fang mit der lehre an- oder wart halt erst mal bis du was weißt-, bis dahin solltest ja eigentlich wissen, ob du beim bund genommen wurdest oder nicht!

    mfg
     
  26. #25 10. März 2008
    AW: Ausbildungsvertrag

    ja während der probeszeit steht uch in den meisten verträgen drin ( 4 - 6 monate )
    hat dein arbeitgeber und du das recht zu küdigen ohne das ein witiger grund dahiter steckt ...


    bg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausbildungsvertrag
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.123
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.175
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    966
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.027
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    627