Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von MoDMK, 19. April 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2008
    Moin,

    also es geht um folgendes:

    ich werde mich jetzt im Juni für ne Ausbildungsstelle zum Polizeikommisar 2009 bewerben.
    Das Einstellungsverfahren ist dieses Jahr im September, was bedeutet, dass ich noch ein wenig Zeit habe meine Ausdauer zu trainieren. Warum grade Ausdauer? Naja, erstens für den Sporttest der in einigen Bundesländern noch gemacht wird und zweitens um beim Belastungs EKG den Puls schneller wieder runter zu bekommen. (Wird seeeehr hoch bewertet....)
    Soviel zum "Problem".
    Jetzt ist meine Frage an euch, ob ihr mir Vorschläge machen könnt, wie ich am besten mein Ziel einer guten Ausdauer erreichen kann?


    Ich gehe bereits 2mal die Woche schwimmen um meine Lungenkapazität zu erhöhen (muss ich eh, da ich nen Rettungsschwimmer für die Bewerbung brauche) und ich wollte ab Montag jeden Tag Fahrrad fahren.
    Was ich ungerne machen würde ist Laufen. Liegt mir überhaupt nicht :p


    Falls ihr gute Vorschläge habt, dann würde ich mich darüber sehr freuen und natürlich auch bewerten ;)


    MfG modmk
     
  2. Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden. ✅

  3. #2 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    Um deine Ausdauer zuverbessern, musst du ja was machen, was längere Zeit einen höheren Puls hat,
    Das effektivste und das einfachste ist da das Laufen.

    Einfach die 1. Woche die Strecke laufen bist du gut ausgepowert bist.Wichtig ist :

    Nicht wie schnell du eine Strecke laufen kannst, sondern wie weit du laufen kannst.
    Das Tempo kannst du nach und nach erhöhen.Du scheinst ja ganz fit zu sein, also schaffst du das schon.

    Hab einfach dein Ziel vor Auge und denk daran was du später werden willst, dann klappt es auch mit dem Laufen ;)
    Viel Erfolg...


    Neben den Laufen kannst du auch Treppen laufen, wenn es dir draussen zu kalt ist :p
     
  4. #3 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    hey,

    falls du wirklich gute ausdauer bekommen willst dann empfehle ich dir joggen ... klar gibt es schönere dinge im leben, aber damit bekommst du recht schnell eine gute ausdauer!

    wenn du jetzt anfängst jeden abend zu joggen dann wirst du schon bald erfolge feststellen, das garantier ich dir!
    am anfang solltest du es nicht überstürzen, das heist: such dir erstmal dein persönliches tempo mit dem du 10 km durchhalten kannst ...
    du solltest aber schon möglichst bald die länge deiner strecke steigern und auch versuchen schneller zu werden!

    es ist zwar wirklich anstrengend so 15 / 20 km zu laufen, aber ich find es lohnt sich ... es ist meiner meinung nach besser als fahrrad zu fahren oder so und es bringt dir so eine gute ausdauer!

    also versuchs einfach mal ... nimm vllt mp3 player mit und höre dabei musik, aber das wichtigste ist konsequent zu sein und nciht aufzugeben!
     
  5. #4 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    Ich war früher auch nicht so der Lauffreund, da ich übergewichtig war/bin.
    Aber ich hab damals am Anfang der Sommerferien angefangen zu laufen, so gut und so weit ich konnte.
    Ich war jeden Tag laufen, 6 Wochen lang, am Anfang konnte ich nicht mehr als 10Minuten, am Ende der Sommerferien bin ich dann locker 45Min-60Min am Stück gelaufen, insgesamt 10km in 1h.
    Bei mir hats sehr geholfen, war fit wien Turnschuh ;)

    MfG firef0kz
     
  6. #5 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    laufen wär aba schon das beste...
    um das mit dem puls hinzubekommen, dass der immer wieder schnell runter geht, musste immer zwischen durch kleine sprints einlegen.... das geht beim laufen am besten, kannst du aba auch beim schwimmen oder radfahren machen, also immer sprint langsam weiter schwimmen/fahren und wieder sprint....
     
  7. #6 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    okay, dann muss ich ja wohl oder übel laufen, aber ihr meint im ernst, dass ich 10km direkt am anfang laufen sollte? hört sich nach ner ganzen menge an ^^

    PS: bw, habt ihr alle bekommen
     
  8. #7 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    Fürn Anfang ist es einfach wichtig dass du min. 30 Minuten ohne Pause läufst. Tempo ist wie schon gesagt egal. Zu Beginn würd ich dir empfehlen alle 2 Tage laufen zu gehen, damit die Muskeln sich an die Belastung gewöhnen können. Sonst kann es dir passieren, wenn du jeden Tag joggen gehst, dass du am 2. Tag schon nach wenigen Minuten Krämpfe in den Waden hast.

    EDIT: Wenn du trotzdem Krämpfe kriegst, solltest du versuchen mehr Magnesium zu dir zu nehmen. Pro Tag 1 Magnesiumtablette als Ergänzung zur Nahrung. Sollte fürn Anfang auch helfen.
     
  9. #8 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    okay, danke für den tipp gregpipe, dann werd ich das so machen, bw haste ;)
     
  10. #9 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    Laufen ist auf jedenfall die beste Variante kann ich dir nur sagen, denn Laufen ist auch die gesündeste Sportart. ;)

    Am Anfang erst ppar Kilometer laufen (3-4km) dann immer weiter steigern...

    Vom Fahrrad fahren bekommst du nicht wirklich ne hohe Ausdauer. Ich laufe selbst viel und wenn ich mich auf's Fahrrad setzte und dann so 20-25km damit fahre kommt mir das Ausdauermäßig total wenig vor. Das einigste was du vom Fahrrad fahren hast, sind meiner Meinung nach Beinmuskeln. ;)

    btw: Wär nice wenn du uns über deinen Sporttest oder EGK Belastungstest berichten würdest. Ich will nämlich ne Vorstellung dessen haben was die erwarten. :]
     
  11. #10 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    Naja, aber das wäre das beste um deine Ausdauer zu trainieren. Das Ding ist auch, dass es immer noch ein Unterschied ist, wenn du deine Ausdauer mit dem Fahrrad trainierst, aber dann im Endeffekt das EKG beim Laufen getestet wird (Ich hoffe du verstehst was ich meine :)).

    Also ich würds auf jeden Fall mit Laufen probieren.
     
  12. #11 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    kommt ja auf den menschen selbst an ... ob er trainert und sportlich ist oder eben nicht ... bei mir waren es 10km ... aber kA ob sie auch gut für dich sind musst du selbst wissen..

    probieren geht über studieren :D



    wünsche dir viel erfolg dabei und viel glück im september ;)
     
  13. #12 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    also wie genau das getestet wird kA, aber es geht eben nicht darum wie die ausdauer ansich ist, sondern wie lange der puls brauch um wieder in den normalzustand zu kommen. die zeitspanne ist entscheidend um nicht später inner extremsituation völlig überfordert zu sein.
     
  14. #13 19. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    nimmt man damit auch an gewicht ab? also fett verbrennung? und gibt auch so ein thema über fett verbrennung? (mein jetzt keine diät).
     
  15. #14 20. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    also ich danke allen für die guten tipps und bewertet wurde natürlich auch :)
    ich werde mich dann mal bei gelegenheit zurückmelden und auch sagen, was aus meiner bewerbung geworden is, vllt sieht man sich ja bei der nächsten verkehrskontrolle xD
     
  16. #15 20. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    In diesem Sporttest musst du oft nen coopertest machen. also 12 minuten durchlaufen und dann schauen die wie weit du gekommen bist. Also würd ich schon laufen gehen, wäre da beste.
     
  17. #16 20. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    Viel zu übertrieben 10 KM! Lauf erstmal nach Zeit und nicht nach KM! Lauf so 45-60 Minuten nicht zu schnell aber auch nicht zu langsam! Was du auch machen kannst ist dich in einem Sportstudio zu erkundigen bei so nem Fitnessfritzen der sagt dir dann paar Tipps unso.. :p
     
  18. #17 20. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    10 KM sind definitiv übertrieben, es sei denn du joggst/läufst schon regelmäßige ähnliche strecken.
    Entweder fang mit 4-5 kilometer (wenn du sonst nicht der totale sportmuffel bist; falls doch 3-4) an oder gehe wie o.g. nach der zeit. kganz wichtig ist beim beim beginn eines lauftrainings nie die strecken am anfang zu hoch setzte, genau wie das tempo. Weiterhin sollte man auf keinen fall zu schnell steigern...
    Mit ner pulsuhr zu laufen kann auch hilfreich sein um das perfekte tempo zu ermitteln.
    greetz
     
  19. #18 20. April 2008
    AW: Ausdauer trainieren zwecks Polizeibewerbung

    scheiss bulle xD

    hehe ne nur spass einfach nix von RR mal erwähnen oder so net :D also sicher mal joggen würde ich viel
     

  20. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Ausdauer trainieren zwecks

  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.445
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.121
  3. Ausdauersport - Abnehmen - Ernährung
    lux88, 21. Dezember 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    892
  4. kein bock/ausdauer filme zu kucken
    Michi, 16. Dezember 2011 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.139
  5. Ausdauer - Rauchen
    DrHelmutKohl, 15. Oktober 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.425