Ausschreitungen bei CL-Partie -UEFA kündigte Ermittlungen an

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von alibabacolognes, 21. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2007
    Ausschreitungen bei CL-Partie -UEFA kündigte Ermittlungen an


    Die Europäische Fußball-Union UEFA hat am Mittwoch Ermittlungen wegen der Ausschreitungen während des Spiels zwischen dem OSC Lille und Manchester United angekündigt. Der in Großbritannien für Sport zuständige Minister Richard Caborn kritisierte die UEFA wegen mangelnder Sicherheitsstandards im Stadion.

    Den Franzosen drohen nach Einschätzung der UEFA harte Sanktionen. „Wir wissen nicht, welche Strafen der Disziplinar-Ausschuss aussprechen wird, aber wenn sie was gegen Lille aufbringen, könnten das harte Strafen sein“, meinte UEFA-Sprecher Rob Faulkner. Manchester United hatte vor der Begegnung Sicherheitsbedenken geäußert und erklärt, das Stadion erfülle nicht alle Standards. ​
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Februar 2007
    AW: Ausschreitungen bei CL-Partie -UEFA kündigte Ermittlungen an

    ja is echt krass
    keine woche ohne krawalle
    naja gibst da iwo so auschnitte im tv oder inet...
    also dass man in soclhen stadien noch spieln kann/darf..
    also weiß auch nicht was bei manchen los ist

    wenn sogar spieler tränengas abbekommen,.....


    mfg sibnopain
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...