Auswandern aus Deutschland, wohin?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Scratch, 28. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2006
    Guten Tag!


    Weil man immer mehr und mehr vom auswandern von deutschland hört, weil es einfach immer weiter bergab geht mit arbeit und gewalt fände ich es doch mal sehr interessant wie es in anderen ländern zugeht, weil langsam kann man sich schon überlegen in ein anderes land auszuwandern, wär doch ganz lustig, wenn man noch ein paar freunde dazu kriegt, eine (neue) sprache kennenlernt und natürlich auch viele neue leute.


    Weiß jemand ein paar informationen über ein paar verschiedene, tolle länder? Hätte länder wie spanien, usa, schweden, niederlande oder auch norwegen irgendwie in toller aussicht!


    Kennt jemand ein paar informationen zu den (mwst) steuern, normalverdienst, lebens/miet/essens- kosten in diesen ländern?



    Für jede gute information geht ne gute bewertung raus :)




    Danke schon mal im voraus,
    Scratch
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Ich sag nur Australien!
    Die haben jetzt eine Aktion gemacht, bei der sie 20000 qualifizierte Arbeiter anregen wollen nach Australien zu ziehen! Die haben da unten grad Arbeiter-knappheit! An sich auch ein hammer geiles Land! Wird englisch gesprochen (auch von Vorteil) und wenn man hier was gscheites gelernt hat kann man da unten angeblich sau viel verdienen!

    Kannst dich ja mal erkundigen!

    MfG, Funky
     
  4. #3 28. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Ich muss sagen ich fühle mich sehr in die USA gezoggen...allerdings von der politischen Lage ausgesehen eher weniger..

    Aber wie wärs mit Schweden, Norwegen ? Das sind doch im momment die Renner aus dem Fernsehen.
     
  5. #4 28. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Amerika fände ich auch ganz schön. Aber von der politischen Seite aus ist mir das Land gerade ebenfalls ein wenig suspekt. Spanien ist bestimmt sehr schön (Ok alle Länder im Süden sind allgemein schön zum Auswandern ;) ) aber nicht nur vom Wetter her sondern Unterhalt, Infrastruktur, die Mentalität der Menschen und das Land selber wären Gründe, die mich nach Spanien bewegen könnten. Das einizge Problem, welches du jedoch in allen Ländern haben wirst, ist die Sprache. Aber Vorkurse sind da bestimmt recht nützlich und im Land selbst lernt man die Sprache ja eh sauschnell.
    Ich würde dir allerdings empfehlen einfach mal, sofern du die Möglichkeit hast, die Länder, welche dich interressieren, zu besuchen. Wenn du studierst gibt es bestimmt die Möglichkeit für relativ wenig Geld einen Austausch zu machen. Das Gleiche macht im Moment meine Schwester. Probieren geht halt über Studieren.:]

    MyriaN
     
  6. #5 28. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Wer in die USA auswandern will, kann sich das ohne GreenCard gleich wieder aus dem Kopf schlagen. Ohne GreenCard -> Keine Aufenthaltsgenehmigung.
    Norwegen und Schweden sind so ziemlich die teuersten Länder in der EU. ( Grundstücke und Lebensstandard betrifft das glaub ich nur bedingt. ) da 25% (~) Mehrwertsteuer. Schweiz nur gut, Geld/Job hat. Und da war das Stichwort: Arbeit. Erst den Job im jeweiligen Land klarmachen, in das man einwandern möchte und dann hinziehen, und nicht umgekehrt. Erst wenn das sicher ist, würd ich mir Gedanken darüber machen. Vorher nicht.
     
  7. #6 28. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Australien würd ich empfehlen. Ein Freund von mir war in Australien und ich hab nur positives gehört, allerdings hab ich keine Ahnung wie's mit Arbeit ausschaut. Meiner Meinung nach muss nich USA oben auf der liste stehen, war selbst dort als Schüler , ich fand des Land der umbegrenzten Möglichekeiten ja ganz cool aber um dort sesshaft zu werden: NEIN DANKE! :cool:
    MFG Tony
     
  8. #7 28. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    War ne längere Zeit in England, und ist ganz cool dort, aber von deinen angesprochenen Punkten sicher nicht besser wie Deutschland! Ich würde auch USA,Kanada,Australien oder Österreich (sehr zu empfehlen ^^ niedrige Ausländerrate etc.) vorschlagen!

    sL0w!_L
     
  9. #8 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Ab nach Japan!
    Cooles Land und so viel ich weiss hat der Staat da keine größeren Problem (ok abgesehen von dem Walfang^^).
    Aber das wär schon ne riesige Umstellung wegen Sprache und sowas, also eher ein Wunschtraum...

    Mfg

    d4n93r!
     
  10. #9 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    ich denk auch schon lang darüber nach auswandern
    naja ich lern jez Hotelfachmann und wenn ich das alles so schaff.. wie ich das will.. dann mal guggen
    aber es ist jez schon sicher das ich wech geh.. (na klar mit mein schatzi) aber wohin das weiß ich noch nicht
     
  11. #10 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Das meiner Mienung nach Auswandererfreundlichste Land ist Kanada. Du hast keine Probleme reinzukommen, wenn du denen sagst warum. Kanada ist zudem ein wunderschönes Land, besitzt mit Toronto eine der geilsten Städte der Welt und ist auch nicht so wahnsinnig kalt wenn du nah an die Amerikanisch-Kanadische Grenze ziehst.
     
  12. #11 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Würde sagen: Irgendwo nach Skandinavien. Da haben die zwar scheiß Wetter aber dafür ein ausgeprägtes Sozialsystem. D.h. was Schule Bildung usw. angeht sieht es bei denen echt gut aus. Die haben da fast gar keine Hauptschüler oder so weiter.

    Liegt halt daran, dass in diesen Ländern verhältnismäßig wenig Leute leben, so hat der Staat auch mehr Geld - ist irgendwo logisch ;)
     
  13. #12 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Hmm also ich will nach Schottland ;) ne wundervolle Landschaft, dort ist es zwar schwer nen Job zu bekommen aber wenn man gut ist ^^
    Naja lange möchte ich sowieso nirgends leben 2-3 Jahre mal hier und mal dort aber hauptsache weg aus Deutschland :D ein sinkendes Schiff sollte man halt besser verlassen bevor es zu spät ist...
     
  14. #13 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Also wenn dich schweden interessiert solltest du unbedingt malk hier reingucken---> Informationen ueber Schweden mit Bildern Infos etc. meine mudda fährt auch voll auf schweden ab und war auch schon selber dort und naja die fotos waren auch ganz gut :D also es soll wirklich richtig schön da sein!
    aber mir wäre es ein bisschen zu kalt
     
  15. #14 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    also ich habe auch vor auszuwandern und mein ziel ist ebenfalls Schweden. Wie schon gesagt haben die Wirklich ein gutes Sozialsystem, da gibts auch nicht so viele Arbeitslose und co. Ich hab auch schon Bücher über Schweden gelesen und werde nächstes Jahr nen Schwedensprachkurs für Anfänger belegen ;)

    Dazu gibts auch nen Schönes Buch :

    {bild-down: http://www.schwedentraum.de/jpgcovernewsletter.jpg}


    ISBN 3-8334-3031-1

    16,90 Euro

    wenn du glück hast gibts es bei Ebay oder gebraucht bei Amazon (dort hab ich es her). Fands sehr hilfreich und nett beschrieben.
     
  16. #15 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Hm also ich habe mal so Neuseeland angestrebt.
    Was ich bis jetzt herrausgefunden habe, ist, dass du wenn du dort leben willst und arbeiten etc. ein sogenanntes Punktesystem erfüllen musst, wo du min. über 100 Punkte haben musst.
    Du bekommst mehr Punkte z.B. je höher dein Schulabschluss ist, was du studiert hast, wie Alt du bist etc.

    Naja zu Neuseeland, ein wunderschönes Land, nichtmal soooo teuer und gesucht werden soziale Berufe, wie Ärzte, Krankenschwestern, Soz.Päds, Psychologen etc. etc.
    Lebensbedingen sind eher gut.

    Key Facts

    Falls du mehr Infos möchtest PM bitte...
     
  17. #16 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Unabhängig von meinem Beruf würde ich mich für Kanada entscheiden. Wunderbare Landschaft, nicht überfüllt, ein gutes Sozialsystem und ein hohes Lebensniveau.
     
  18. #17 29. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Schweden und kalt?
    Sry, aber wenn ihr da nicht gerade in die nördlichsten Regionen zieht, hat es dort sogar besseres Wetter als bei uns, nur sind die Jahreszeiten etwas extremer...d.h. im Sommer ist es wärmer, im Winter halt um einiges kälter... Wenn man aber in den südlichen Teil irgendwo ans Meer zieht ist das eigtl. kein Problem :-\

    Naja, wie gesagt, Kanada rockt...mal gucken ob ich irgendwen mal überreden kann mit mir dorthin zu ziehen ^^
     
  19. #18 30. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    ich würd nach kroatien auswandern, war schon paar mal im urlaub da und muss sagen einfach ein hammergeiles land !! mentalität dort is unvergleichbar mit der deutschen ... die menschen haben zwar nicht viel geld aber nutzen den tourismus in den letzten jahren sehr zu ihrem vorteil ^^ also man kann auch gut übern tisch gezogen werden (eigene erfahrung, ich sag nur fischmarkt ^^)

    aber so ein geiles land, landschaftlich und gastfreundschaftlich

    kanns nur jedem empfehlen
     
  20. #19 30. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Also wenn falls du irgendwann mal vorhast auszuwandern würde ich beruflich gesehen als erstes in Deutschland einen Beruf erlernen , studieren oder sonstiges denn Deutsche Fachkräfte sind im Ausland sehr gefrat bsp. als Ing. hättest du da sehr gute chancen auch um megr Geld zu verdienen !!
    und dann musst du dir auch um Lebensunterhalt bzw. Unterhaltskosten keine Sorgen machen...

    mfg rAg
     
  21. #20 30. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    @cortez
    Danke für deine 'Bewertung' von Kroatien


    Mit dem Auswandern dorthin dürfte es allerdings Schwierigkeiten geben. Du müsstest dort einen Wohnsitz anmelden. Um als Ausländer (in deinem Fall wohl Deutscher) einen Wohnsitz anmelden zu können, musst du dich alle 3 Monate bei der Polizei melden, was ja kein Problem wäre. Das größte Problem und ein wohl nicht so leicht lösbares ist, dass du ein festes Einkommen in Deutschland vorweisen musst. Zu diesen festen Einkommen zählen nicht: Gehalt, Einkommen als Selbstständiger. Das heißt, es muss so etwas sein wie Rente. Etwas was garantiert ist.
    Die andere Möglichkeit wäre ein Arbeitsplatz in Kroatien. Und da brauchst du dir nicht all zu viel Hoffnungen machen.
     
  22. #21 30. November 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Am A**** der Welt!! New Zealand! Ich finde es einfach stark dort. Man hat dort auch alles, also schnee oder sommerliche Plätze wie Strände,... ! Das gefällt mir wenn ich in einem Land gute abwechslung hab. Und man hat gute chancen wenn man dort eine Arbeitsplatz such, besonders weil wir aus Deutschland kommen. ^^
     
  23. #22 1. Dezember 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    ist diese aktion schon vorbei oder hast du nähere informationen? vllt auch eine homepage


    ansonsten muss ich sagen das ich auch öfter mit dem gedanken spiele auszuwandern das problem das ich habe ist in erster linie mein freund ohne den ich nicht gehen will und auch nicht gehen kann aber ansonsten hat man da auch die standard probleme geld , sprache muss klappen , menschen die man zurücklässt und natürlich muss einem der job gefallen :)

    aber ich wäre genauso dankbar wenn hier jemand was interessantes postet vllt kann ich dann meinen freund auch noch überreden

    mfg kleinnightwish
     
  24. #23 1. Dezember 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Wenn die mich reinlassen würden , würd ich sofort in die schweiz. Wie ich find die beste staatsform ... wenig arbeitslose ... keine politiker die dauernd irgendwelche "Killerspiele" und rauschmittel verbieten wollen ... und das land is auch noch schön ...
     
  25. #24 1. Dezember 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    hmm... auf jeden irgendwo hin wos kein winter gibt (is die schlimmste jahreszeit für mich!!!).
    miami is ne richtig schöne stadt!!! und bevor einer kommt und meint von wegen "amerika - :poop:"
    ich mag des land - politik is en andres thema...
     
  26. #25 2. Dezember 2006
    AW: Auswandern aus Deutschland, wohin?

    Irgendwann gibt es in Deutschland sowieso keine Kultur mehr. Immer mehr Ausländer kommen rein und immer mehr deutsche wandern aus. Nun wurde auch beschlossen, dass man bis 67 arbeiten soll.

    Und so geht das immer weiter. Die Politik kürzt einem irgendetwas und schlägt wo anders noch drauf. Die deutschen verdienen immer weniger und irgendwann wird aus einem reichen Land eines der ärmsten Länder der Welt(natürlich jetzt im dramaturgischen Sinne).

    Es kommen im TV unzählige Dokus über das Auswandern dran. Man muss sich wirklich gut entscheiden wohin man ziehen sollte, da sich viele überschätzt hatten und leer nach Deutschland zurück mussten.

    Bei Zeiten versuche ich mir eine Greencard in der Lotterie zu holen(55000 jährlich). Man soll die Chance von 1:25 haben eine zu bekommen und wenn man jährlich mitmacht, dann hat man gute Chancen. Wenn das nichts mit der Greencard wird, ist es auch nicht so schlimm, denn es gibt ja noch andere Wege, wäre aber die schönste. Die meisten werden jetzt ja wissen, zu welchem Land ich tendiere und das ist bei weitem attraktiver, wenn man die Politik ausschliesst, als Deutschland.

    @xoph irgendwie haben wir etwas gemeinsam! :D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Auswandern aus Deutschland
  1. Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.807
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    779
  3. Auswandern nach Australien

    Pelle85 , 17. März 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.749
  4. Auf den Mond auswandern ?

    MaxiNm88 , 14. November 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    795
  5. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.879