Ausweispflicht des Fahrkartenkontrolleurs?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von daJungmann, 16. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Mai 2006
    Hallo liebe Raid-Rush-Gemeinde.

    Ich habe eine kleine Frage im Bezug auf eine Fahrkartenkontrolle in der S-Bahn, U-Bahn, Bus oder Zug. (Öffentliche Verkehrsmittel halt ;))

    Ich hab irgendwo mal gelesen, dass ich dem Fahrkartenkontrolleur meine Karte nicht vorzeigen muss, wenn er sich nicht ausweisen kann/will. Ist das so richtig?
    Einige waren der Meinung, dass die getragene Uniform auch als Ausweis zählt. Für mich ist das nicht so, denn selbst Polizisten müssen ja ihren Ausweis vorzeigen, auch wenn sie in Uniform unterwegs sind.
    Gibt es ein gerichtliches Urteil hierzu oder ist das rechtlich irgendwo geregelt?
    Genaue Angaben im Bezug auf die Gesetze wären vorteilhaft ;)

    Danke für eure Mühe.
    daJungmann
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Mai 2006
    ähm da wo ich her komm hängt an denen imma son schild dran und die tragen keine uniform nur ganz normale klamotten und son schild ausser im zug (nahverkehr etc nich straßenbahn)
     
  4. #3 16. Mai 2006
    Na is ja noch mehr auf'm Land als bei mir ;)
    Ne Spaß.

    Ich kenn es gar nicht anders. Egal ob S-Bahn, U-Bahn, Bus oder Zug. Die laufen bei uns immer mit den Uniformen rum. Ich kenn das auch gar nicht anders.

    Äh, was für ein Schild meinst du denn? Versteh ich jetzt nicht.
     
  5. #4 17. Mai 2006
    Generell hat sich jeder, der sich herausnimmt, jemanden zu kontrollieren, auch die Pflicht sich auszuweisen...
    Kann ja auch sein, dass es ein ehemaliger Beamter ist, oder es einfach ne andere Uniform ist, es aber gar keinem auffällt, da Schwarzfahrer ganz schön unter Adrenalin stehen, wenn da jemand inner Uniform vorbeikommt (Ich kenn das ;) )...
    Also ich würde mir auf jeden Fall den Ausweis zeigen lassen..Also bei uns sind die Nahverkehrs-Fratzen jetzt auf Chipkarten umgestiegen, und ich denke, dass es sehr schwer sein wird sich so n Dingen bei eBay oder so zu besorgen, um sich n paar Euro dazu zu verdienen...
     
  6. #5 17. Mai 2006
    ich weiß zwar auch nichts genaues, bin mir aber auch ziemlich sicher, dass sie auf verlangen ihren ausweis vorzeigen müssen. hab allerdings noch nie erlebt, dass das jemand bei einer kontrolle gemacht hat.

    hab mal auf pro7 nen bericht gesehen, wo ein reporter bekleidet mit sonem anzug vom ordnungsamt durch die fußgängerzone gelaufen ist und leute nach ihrem personalausweis gefragt hat. und so gut wie jeder hat ihm den auch ohne zu zögern gezeigt... kleider machen leute ;)
     
  7. #6 17. Mai 2006
    In berlin is auch Zivilkleidung .. also nix mit LAND :rolleyes:
     
  8. #7 17. Mai 2006
    bei uns in Leipzig laufen die auch in zivil rum, aber die zeigen gleich ihren LVB-Ausweis vor und verlangen halt die Fahrkarte.

    Aber klar kannst du den Ausweis von dem verlangen, sonst weigerst du dich, dem die Fahrkarte zu zeigen.
     
  9. #8 17. Mai 2006
    Klar hab ich ja. Er hätte mich zwar raus schmeißen können, aber des wär mir egal gewesen, weil ich eh bei der nächsten raus musste.
    Trotzdem ist der vollkommen pampig geworden. Versteh ich net.
    Ich zeig keinem was, ohne dass ich vorher was gesehen hab. Egal ob Polizist oder Fahrkartenkontrolleur..
     
  10. #9 17. Mai 2006
    ganz richtig! sehe ich auch so!

    man sollte keine angst haben und auf sein recht bestehen.
    ich denke mal er MUSS sich ausweisen können
    aber am besten mal bei der vrs nachfragen
     
  11. #10 18. Mai 2006
    ganz kurz zu deiner frage:
    JA!

    viele sehen das aber direkt als frechheit an und werden gemein. also solltest du sicher sein das an deiner fahrkarte nichts auszusetzen ist (auch der zustand z.b.). wurd schon oft genug dumm angemacht weil meine karte en bisschen kaputt aussah :D
     
  12. #11 18. Mai 2006
    Naja, dann wird man halt dumm angemacht, weil ein bisschen was umgeknickt ist, aber an der Gültigkeit der Fahrkarte ändert das gar nichts. Da muss man sich auch immer im Klaren drüber sein.
    Aber es ist halt oft so, dass sich solche Leute schwer damit tun, Jugendliche genauso wie Erwachsene behandeln. Wenn da ein erwachsener Mann nach dem Ausweis fragen würde, dann würd er den ganz schnell zeigen.
    Aber ich würde trotzdem auf jeden Fall fragen, das ist dein gutes Recht und das weiß der Kontrolleur auch.

    MfG
    Bernie
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ausweispflicht des Fahrkartenkontrolleurs
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.283
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.192
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    12.472
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.741
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    539