Auto gesucht 3k-5k Euro

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von rezz, 6. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. April 2009
    So einen Fred gabs bestimmt schon 100 mal, aber ich versuchs trotzdem.
    Ich hab net viel Ahnung von Autos etc möchte mir aber nach meinen Führerschein natürlich ne eigne Karre kaufen.
    Mein Budget beträgt 3k-5k Euro erstmal so auf was muss ich den alles achten und wo kauf ich mir die Karre am besten im Inet oder bei nen Gebrauchtwagenhändler in meiner nähe?
    Und was für Karren würdet ihr mir empfehlen fürn Fahranfänger <: ?

    Mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. April 2009
    AW: Auto gesucht 3k-5k Euro

    Ich würd dir als anfänger ne noch kostengünstigere alternative empfehlen sowas wie nen Ford Fiesta , oder nen Opel Corsa die sind günstig und zum einfahren optimal... dann kannst du mit deinem restlichem geld bis zum nächsten wagen was besseres / gezielter kaufen.
    mfg Can
     
  4. #3 6. April 2009
    AW: Auto gesucht 3k-5k Euro

    Wie mein Vorposter sagte ein Corsa ist zu empfehlen.
    Aber auch ein Renault Clio oder sowas in dieser Richtung.
    Es ist recht fünstig, auch was die Versicherung betrifft, und wenn du mal nen Schaden machst ist es nicht sooooo schlimm.
    Ich würde nicht im Inet sondern bei einem Gebrauchtwagenhändler in deiner Nähe schauen.
     
  5. #4 6. April 2009
    AW: Auto gesucht 3k-5k Euro

    Hallo,

    generell solltest Du Dir darüber im klaren sein dass grad am Anfang des Führerscheins der erste Unfall schneller kommen kann als Du denkst. Von daher würde ich an Deiner Stelle lieber eine
    billige (aber fahrtüchtig und sicher sollte er schon sein) Kutsche kaufen und den Rest an die Seite legen...entweder für danach was schöneres oder schlimmsten Falls für ne Reperatur.

    Von daher rate ich Dir vorab zu nem Auto welches 1-2 Jahre Tüv hat und es auf ne Macke mehr oder weniger nicht ankommt. Wegen der Prozente und der Steuern empfiehlt sich ein Kleinwagen mit wenig Hubraum. Da sind (wie die Vorposter schon schrieben) Corsa, Polo und Twingo sicherlich eine gute Wahl.

    Ich würde es so machen:
    Einfach mal die Zeitungen durchsuchen und evtl. jemanden mitnehmen der Ahnung von Autos hat damit man Dich nicht über den Tisch zieht oder Dir ne tickende Zeitbombe verkauft.
    Beim Händler ist immer zu beachten dass das Auto welches Du kaufst mit Gewinn verkauft wird.
    Vom eigentlichen Besitzer hättest Du es sicher günstiger bekommen.

    Dann fährst Du die Möhre ein wenig um Fahrerfahrung zu sammeln. Und wenn Du meinst DU hast Routine dann schau Dich nach nem "besseren" Kleinwagen um.

    mfg
    darkman
     
  6. #5 7. April 2009
    AW: Auto gesucht 3k-5k Euro

    Würde dir einen Japaner empfehlen, also sowas wie Honda Civic, Mitsubishi Colt, Mazda 323 oder Nissan Almera, weil das Preis/Qualitäts-Verhältnis besser ist. (zumindest meiner Erfahrung nach)
    Außerdem sind die weniger Pannenanfälliger und robuster. Allerdings sind die Ersatzteile falls du welche brauchen solltest etwas teuerer aber das gleicht sich aus das du bie guter Pflege kaum in die Werkstatt musst (z.B ich noch gar nicht).
    Аm besten guck einfach mal im I-net bei AutoScout24 Europas Automarkt für Gebrauchtwagen und Neuwagen oder mobile.de.


    MFG Painkiller47
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Auto gesucht Euro
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.391
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.012
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    821
  4. Autoversicherung gesucht

    saNz , 16. September 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    781
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    833