Auto über shipping company|schnäppchen oder abzocke?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Thorshammer, 29. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2007
    Hi,
    ich such nen Gebrauchtwagen und hab am WE nen echt gutes Angebot entdeckt. VW Bora 01er BJ, 61Tkm, nächste Hu/AU erst 2009, Klimaauto., Einparkhilfe usw. usw ohne irgendwelche bschädigungen für 4.000€. Also hab ich sie mal angeschrieben.
    So sah unser Mail wechsel aus. Was haltet ihr davon?
    Was haltet ihr davon???? (besonders die letze Antwort) Ist das möglich oder abzocke?
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2007
    AW: Auto über shipping company|schnäppchen oder abzocke?

    angebote ausm ausland bei autoscout oder mobile sind in der regel abzocke!
    würd ich nicht drauf eingehen, sind schon viele drauf reingefallen! wenn der typ schon kein richtiges deutsch kann aber nach deutschland überschiffen will, dann kann das eigentlich schon nicht seriös sein! überprüf den händer am besten!
     
  4. #3 29. Oktober 2007
    AW: Auto über shipping company|schnäppchen oder abzocke?

    ehrlich gesagt würde ich die Finger von sowas lassen...
    kaufst die Katze im Sack weil du das Auto vorher nicht überprüfen kannst.
    vorausgesetzt du würdest es überhaupt bekommen.

    deswegen paar € mehr investieren und bei Händlern und privaten Verkäufern nach Schnäppchen Ausschau halten. Dort hast du die besseren Karten und wirst (etwas Ahnung vorausgesetzt) nicht übern Tisch gezogen.
     
  5. #4 29. Oktober 2007
    AW: Auto über shipping company|schnäppchen oder abzocke?

    ich denke auch.
    Also so wie ich das jetzt verstanden hab (allerdings ist mein englisch eher schlecht) soll ich erst das Geld an dieses VSH senden und dann bekomm ich das "päckchen"(auto) und hab dann 5 Tage Zeit um den Wagen zu testen. Wenn ich den kauf dann zustimm bekomm ich die papiere und der verkaufer das Geld von der VSH.
    Hab ich das richtig verstanden? (speziell der part das ich erst überweis und dann später das "packet" bekomm)

    hm, wie scheib ich ihr am besten auf englisch das mir die reihenfolge nicht ganz passt. VSH liefert mir den Wagen und wenn ich den erhalte dann bekommen sie das Geld.(wärend der Übergabe)
    Aber im vorhinein ohne eine bestätiung das ich überhaupt was bekomm? Ganz sicher nicht!
     
  6. #5 30. Oktober 2007
    AW: Auto über shipping company|schnäppchen oder abzocke?

    nabend,

    lass auf jeden fall die finger von dem angeboten, vor einiger zeit, kam ich meine auf sat 1 eine reportage über autokauf aus dem ausland, wo man vorher überweisen muss und das auto dann angeblich geliefert werden soll. das ist auf jeden fall abzocke, denn die autos gibt es meinstens nicht, d.h. die bilder wurden entweder aus dem net genommen oder i wo auf der straße gemacht von fremden autos.

    mfg
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...