Auto, Verischerung und Steuern - möglichst günstig!

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von N30N, 25. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2009
    Hi,

    ein Azubikollege von mir verdient relativ wenig, möchte aber trotzdem ein Auto fahren, da Zug und Bus sehr unpraktisch für ihn ist.

    Welche Kombination an Auto und Versicherung / Steuer ist die günstigste? Es sollte ein Diesel sein, nicht zu reparaturanfällig und günstig im Verbrauch. Er fährt pro Woche etwa 700 km, also knapp 40000 im Jahr. Haftpflicht würde reichen. Und jetzt bitte nicht neue Autos etc vorschlagen. Das Auto darf maximal 3000 € kosten. Bisher hatte er nen Peugeot 106 im Auge.

    Danke schonmal :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. März 2009
    AW: Auto, Verischerung und Steuern - möglichst günstig!

    Also bei den Versicherungen muss man natürlich immer mal Nachfragen wie viel die Kosten. Mit einem Kleinwagen wär dein Kumpel am besten beraten was Unterhalt angeht. Ich denk Huk-Coburg sind realtiv günstig. Da er ein älteres Auto kaufen will würd ich auf keinen Fall sowas wie Renault oder Fiat holen. Bei solch älteren Autos etwerder ein deusches oder am besten ein japanisches Auto kaufen den die sind viel robuster bzw zuverlässiger als die anderen. Haben einfach ne bessere Qualität und Verarbeitung.



    MFG Painkiller47
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Auto Verischerung Steuern
  1. Verischerung Autofahren

    Don Dan , 25. August 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    382
  2. auto verischerung?

    dickies , 4. Juni 2006 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    297
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    12.049
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.533
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    11.027