Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von MalibuXP, 26. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2006
    Hi Leutz,

    Ich hab ja bald mein Lappen und hab auch schon mein Auto und naja ich fang glaub ich mit 225% versicherung an... kann man da tricksen über die eltern oder so... das man weniger bezahlt und später wenn man alles selbst anmeldet weniger prozente bekommt oder sowas... ein kumpel von mir fährt nen auto das auf sein verstorbenen Opa angemeldet is bei der versicherung und hat 35%... merken die das den nicht... oder is das :poop:gal...

    thx im vorraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    ich denke ma dein freund wird bald probleme bekommen denn ich meine das dass versicherungs- betrug ist
    du kannst das über eine eltern laufen lassen als 2. bzw 3. auto.
    aber ich weiss nicht wie hoch da die % liegen
     
  4. #3 26. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    du solltest mal die sufu benutzen in der letzten zeit gabs das thema zu hauf...
     
  5. #4 26. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das


    du kannst das auto als 2te wagen auf deine eltern versichern ist komplett legal ... dann fängst du mit 140% an und wenn du glück hast bist du im nächsten jahr shcon bei 100% :]


    das mit dem prozenten vom verstorbenen opa, ist versicherungs betrug ... ist kein kavaliersdelikt ... d.h. baust du ein unfall, und es guckt sich jemand den fall genau an, kannst du alles aus deiner eigenen tasche bezahlen, gehst dafür noch vor gericht, wenn jemand dann noch zur schaden gekommen ist ... nen gebrochenen zeh ... Halswirbel Trauma ect. kannst du alles selber bezahlen ... deine krankenkasse streckt das dir vor, und du bezahlst jeden monat für monat alles zurück ... d.h. du hast garnichts mehr an + einkommen für dich selber .... alles was du im monat mehr verdienen würdest aus irgendeinem grund, geht an die geschädigten ... :]
     
  6. #5 26. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    also ich wollt das nur ma so wissen wegen dem kumpel von mir... mein opa macht auch nichmehr so lange denk ich mal deswegen.... ich werd sein lassen... also mit den eltern wäre das ne coole sache... hab mich grade mitm kumpel unterhalten das würde so ablaufen das ich das 4 Jahre das Auto von meinen eltern fahren müsste... mein vadder nimmt mein auto dann als sein 2t wagen und nach 4 jahren werd ich in seine prozentstufe reinkommen + 2 stufen höher... also... statt 35% was mein vadder hat sollte ich dann 60-70 griegen... alle bis dahin gebauten unfälle nicht der versicherung melden sondern privat versuchen zu machen... ich arbeite ja nicht umsonst inner karosserie/lack-werkstatt...

    trozdem thx
     
  7. #6 26. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    Du kannst auch unfälle der versicherung melden ...

    du bekommst dann die auswahl innerhalb den 6 monaten, den schaden selber zu bezahlen ...

    wenn nicht gehst du hoch mit den prozenten, wenn du es bezahlst nicht ...

    aber die versicherungen rechenen dir das alles aus, ob es sich lohnt mehr zu bezahlen, oder den schaden selber zu tragen ^^ aber unter deinen umständen, ist es wohl sinnvoller, wenn es ein geringer schaden ist, es selber zu reparieren ^^ was aber kaum einer annimmt ... ^^
     
  8. #7 26. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    naja die leute sind da manchmal einverstanden hatte mitm roller 6 unfälle wo ich dran schuld war... nix wildes nur so rechts vor links oder geschnitten usw... wo nur kleine lackschäden waren die haben das bei mir machen lassen.... viele denken jetzt bestimmt das ich unfälle gerne baue... Rollerfahren ist was anderes als autofahren ich hack aufm roller rum wie ein gestörter also nix deswegen sagen...xD...
     
  9. #8 28. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    Es gibt immer Ausnahme fälle aber im normalfall wenn sie es merken kann es teuer werden und ne anzeige sogar geben wegen versicherungsbetrug. Er kann natürlcih auch glück haben.
    Aber am besten meldest du das auto auf deine ma oder dad an was in dem fall halt besser ist. Dann startest du jeh nach versicherung so bei 100-130%. Da würd ich keinen schmarn machen die sind da eiskalt wenn sie den versicherungsbetrug raus bekommen.
     
  10. #9 28. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    Hab mir einen Audi A6 gekauft und der ist auf meinen dad angemeldet der hat zwar 45% aber das ich mit versichert bin zahl ich mich dumm und dusselig
    wenn er nur damit fahren würde würd ich nur ein dritel des peises bezahlen was ich jezt bezahle
    versicherungen sind ne schwierige sache
    du musst einfach bevor du dir ein auto kaufst eins suchen das es keine hohe klassen typen haben
    den meine wagen ist typenklasse 26
     
  11. #10 28. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    mach das so
    wenn dein vater oder jemand aus der familie ein motorad schon länger besitzt
    dann kannst du dein auto darüber laufen lassen
    wenn du n unfall machst gehn nur die prozente beim motorad hoch sonst nix
    hab das auch so gemacht und bezahle im mom nur 55%
     
  12. #11 28. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    bau die rückbank aus und lass dein auto als transportfahrzeug eintragen^^
    natürlich baut man die nachher wieder ein!
     
  13. #12 30. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    hallo

    habe auch gerade erst meinen Führerschein und den wagen bei der Versicherung bei der mein Vater versichert ist auf meinen Namen angemeldet fahre mit 85%.

    mfg. angeln2006
     
  14. #13 30. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    Hallo zusammen,

    ich würd einfach mal die einzelnen Versicherungen kontaktieren und denen schildern wie viel Autos ihr habt usw. die können dann recht schnell schauen was da geht.

    Bei uns war es z.B. so , dass der Versicherungskaufm. zu uns nach hause kam , ne Bestandsaufnahme gemacht hat.(Autos,Haus,Motorrad...)
    Wenn man nämlich sämtliche Policen zu einer Versicherung bringt können die auch immernoch n Sonderrabatt rausholen.

    In meinem Fall ist es so , dass mein Auto (Golf 3 GTI) nun mit 13 schadensfreien Jahren läuft obwohl ich erst 22 bin , also praktisch unmöglich. DAfür läuft der von meinem Dad mit ner höheren Einstufung.
    Der Vorteil liegt darin , dass ich als Fahrer unter 23 das teuerste Auto mit den niedrigsten Prozenten kombinier. <-- hoffe das war jetzt so verständlich....

    Also man kann da schon viel machen , deswegen empfehl ich auch nicht unbedingt Direktversicherer , da man dort keine Ansprechpartner hat.

    zum thema Auto auf den verstorbenen Opa laufen lassen: Das ist glaub ich bei manchen Versicherungen möglich , dass die Prozente vom Opa dann übertragen werden , aber das auto auf den verstorbenen Opa laufen lassen geht nur , wenn die Versicherungsprämie bereits für ein Jahr bezahlt worden ist , aber nach dem Jahr ist dann auch Ende...

    Gruß
     
  15. #14 30. November 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    also....hab da ein wenig erfahrung drin ...hehehe

    du meldest deine karre auf mom od dad als 2t wagen an...dann fängste nämlich mit SF1/2 an ( je nach versicherung 115-140%).dann lässt du alles so laufen für 2-3 jahre.sobald du auf SF2 oder SF3 eingestuft wirst gehste zu deiner versicherung und fragst ob du die % übernehmen kannst.
    (T28-Formular)

    sollstest du in der zeit keine unfälle gehabt hast wird das dann keine prob bereiten...

    hoffe kannst was damit anfangen
     
  16. #15 1. Dezember 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das


    wenn jemand stirbt kann man bei der autoversicherung prozente erben
    daher durchaus möglich das er die 35% seines verstorbenen opas hat
    hat auch nix mit der versicherung zu tun geht wenn bei jeder
     
  17. #16 1. Dezember 2006
    AW: Auto versicherung!!! tricksen??? geht das

    geht das wirklich? wenn ja, wieviel spart man den da?

    Kann ich das dann auch machen, wenn ich einen BMW 318i Coupe habe? Dann die Rückbank raus, auf Transportfahrzeug anmelden, und dann wide Rückbank wieder rein. Würden die da was merken? Und wenn ja, dann kann man doch praktisch einfach sagen, das man die Sitzbank für eine fahrt nur reingemacht hat, ein Notfal, oder nicht?

    klärt mich mal auf, wenn das echt geht, dann mach ich das ^^
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Auto versicherung tricksen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    920
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.342
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    802
  4. Autoversicherung

    Gman , 30. November 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    548
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.253