Auto??

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von zwe-etschge, 30. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2009
    Hey jungs,

    also ich hab jetzt dann bald meinen führerschein und ich brauch ein auto. Das Problem ist das es im Monat nicht mehr als 150 Euro (mit Versicherung) kosten darf weil ich nicht so viel verdiene, azubi halt.

    Hat jemand nen vorschlag für mich??

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. März 2009
    AW: Auto??

    Nutz mal die SuFu ....das wurd schon sehr oft besprochen.

    Findest über die SuFu die klassischen Anfängerautos die billig im Unterhalt sind, wie zB Fiesta, Corsa etc.

    Einfach mal schaun, denke da wirste fündig.

    Kommt natürlich auch drauf an auf wie viel % du fährst (deine eigenen % oder die deines Dads/deiner Mum, da gibbet aber auch Onlinerechner bei deiner gewünschten Versicherung)
     
  4. #3 30. März 2009
    AW: Auto??

    An was hast du denn so gedacht, wenn es was älteres und kleines sein sollte bzw könnte kann ich dir einen Opel Corsa oder einen kleinen Colt bzw Clio empfehlen.
    Oder sollte es doch die Mittelklasse sein ?? Dann wird es aber ziemlich teuer, wenn du deine Prozente bei der Versicherung mitberechnest als Neuling.
    Mein erstes war ein Uralter Mitshubishi Colt und dannach ein Astra, sind beide ziemlich billig.
     
  5. #4 30. März 2009
    AW: Auto??

    Hi könnte dir einen guten Golf V empfehlen den hat meine freundin auch und der ist günstig in der versicherung oder schau mal nach einem GOLF 3 die dürften auch nicht mehr teuer sein!!;)


    mfg:golf3v8
     
  6. #5 30. März 2009
    AW: Auto??

    Meine Empfehlung ist der Mitsubishi Colt (hab selber einen). Unterhalt ist ziemlich billig, genau so wie die Benzinkosten. Das Auto ist auf meine Tante versichert und ich bezahl 400 Euro pro Jahr . Was die Versicherung angeht telefonier rum und lass dir sagen wie viel die von dir haben wollen. Also Huk Cobourg hatte mir bis jetzt das günstigste Angebot gemacht. Und was noch gut ist beim dem Auto das es eine gute Qualität hat. Es ist ein sehr zuverlässiges Autos und robust. Da sparst du halt noch weil du kaum in die Werkstatt musst (ich war bis jetzt noch nie mit dem Auto in ner Werkstatt). Wenn man dann noch anständig fährt bezahlst du auch nicht so viel Spritkosten und alles in einem hast du ein günstigen Kleinwagen. Außerdem find ich sieht er ganz gut aus aber man muss halt noch sagen das der Platzangebot nicht so groß ist und das Auto nicht gerade auf Komfort angelegt ist. Mich hat das allerdings bis jetzt noch nie gestört.
    Bei fragen einfach PM.


    MFG Painkiller47
     
  7. #6 31. März 2009
    AW: Auto??

    Golf V oder Golf 3 ?

    Manche Leute scheinen echt Geld :poop:n zu können.

    Der Golf V ist ersten in der Anschaffung einfach zu teuer, denke mal das er ne Karre bis max. 1500€ sucht, wenn er sowieso nicht viel Geld zur Verfügung hat!

    Zweitens, ein Golf 3 ist in der Versicherung doch schon ziemlich teuer angesiedelt, halt nen typisches Auto der U25-Jährigen, daher viele Unfälle und demnach schlecht eingestuft!
     
  8. #7 31. März 2009
    AW: Auto??

    golf auf keinen fall die versicherung frist dich auf!

    kleiner peugot oder fiat! denke das deine marke in diesem fall!
     
  9. #8 31. März 2009
    AW: Auto??

    1.golf v ist zwar teuer in der anschaffung aber günstig im unterhalt z.b den 1.4 trendline.

    2.golf3 ist schon etwas teurer im unterhalt aber wenn er die autos egal welchen er sich holt,die versicherung über den vater oder die mutter laufen lässt sind die prozente nicht so hoch also wenn man keine ahnung hatte sollte man nichts posten!
     
  10. #9 1. April 2009
    AW: Auto??

    ne würde echt von golf abraten, einfach zu teuer im unterhalt wie du sagst.

    Hol dir nen kleinen japaner oder franzosen!
     
  11. #10 1. April 2009
    AW: Auto??

    ich könnte noch folgendes empfehlen:

    opel kadett!
    • super günstige anschaffung (<500€)
    • jährl. steuern ca. 115€
    • vers. je nach deiner prozenteinstufung & sfk (schadenfreiheitsklasse) die kann aber natürlich nur hoch sein, wenn du muddi o. vaddi eintragen lässt, da du ja noch gar nicht gefahren bist... :p
    also ein kadett kann ich dir wirklich empfehlen!!!

    ein weiterer vorteil ggü. einem franzosen, o. japaner ist der, falls irgendwann doch mal was kaputt sein sollte = günstige teileanschaffung. (ersatzteile vom japaner kosten da weitaus mehr...)


    Gruß
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...