Autokauf Hilfe

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von n!FF, 7. Juli 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2009
    Hallo, und zwar habe ich gerade Folgendes Problem ich fahre zur zeit einen Ford Escort BJ 93 90TKM 1.6l 90Ps, nur langsam häufen sich die Probleme bei dem Auto (Rost, musste bremsen neumachen) jetzt läuft auch noch der Motor Schwankend.

    Ich Überlege mir deshalb nun noch die Abwrack Prämie zunehmen was ich in 2 Monaten dann machen könnte da ich dann 1 Jahr halter war/bin.
    Ich bin momentan noch in Ausbildung und deshalb fällt die Auswahl nicht sehr Groß aus.
    In gedanken Spielte ich mit folgenden Fahzeugen:
    Skoda Fabia
    Opel Corsa
    Ford Fiesta
    bei diesen ebend die neuen Modelle oder ebend Jahreswagen so das ich ebend noch von der Prämie Profitieren könnte.
    Bin mir nun aber sehr unsicher ob ich es machen sollte oder vielleicht sollte ich weiter in den Escort Investieren?
    Wie Würde Eure Entscheidung aussehen und vielleicht habt Ihr ja ein Paar vorschläge zu "Kleinwagen" Neuwagen / Jahreswagen :cool:

    mfg. n!FF
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Kauf Dir von dem Geld lieber ein richtiges Auto, was 3 Jahre alt ist. Da zahlst du genauso viel in der Anschaffung wie für die kleinen Hütten, hast aber dann wenigstens was richtiges.
     
  4. #3 7. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Wir haben auch ein Skoda Fabia und der lässt sich schön fahren und sieht auch nicht schlecht aus.
     
  5. #4 7. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Du kannst dir ja auch mal den Mitsubishi Colt angucken... ich find den neuen ganz schick und der ist ganz gut ;)

    Ansonsten kannste auch nach Jahreswagen Ausschau halten....
     
  6. #5 7. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Ich würde dir auch lieber zu nem ordentlichen Gebrauchtwagen raten. Du kannst den Escort in Zahlung geben und nen Gebrauchten kaufen. Da bekommste mehr, als wenn du dir nen Kleinwagen kaufst und so gut wie nichts drin ist.
     
  7. #6 7. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Würde mir dann einen Opel Corsa holen weil der einen geringen verfrauch hat in den Steueren nicht sehr teuer ist und er lässt sich sehr schön fahren. Weiterhin sieht er nicht schlecht aus.
    Kannst es dir ja mal überlegen.
     
  8. #7 7. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Wenn dann bei schmalen Budged einen jahreswagen da du gerade im ersten Jahr einen sehr hohen Werverlust hast, wenn du mal eine Preisklasse posten würdest könnte man mal besser schauen was es so gibt !!
     
  9. #8 8. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Investier lieber weiter in deinen Escort!

    Gerade in der Ausbildung solltest du nicht anfangen, dir weitere Kosten auf den Hals zu holen.

    Bedenke: Das neue Auto braucht wahrscheinlich mehr Wartung als dein jetziger Escort. Mit einem Neuwagen "musst" du in die Vertragswerkstatt, sonst wird es schwierig mit der Garantie. Inspektionen kosten bei neueren Autos immer mehr Kohle.

    Deinen Escort wirst du wahrscheinlich nicht finanzieren müssen, da sind halt die Verschleißteile. Aber die hast du bei nem Neuwagen auch die nicht in die Garantie fallen.

    Aber bedenke auch: bei 90tkm wird ein Zahnriemenwechsel fällig inkl. Wasserpumpe. Bremsen dürfen mal kaputt gehen, wenns die ersten sind dann ist das vertretbar bei 90tkm aufm Buckel.

    Rechne einfach mal die Kosten hoch die jetzt mit dem Escort auf dich zukommen würden. Und dann halte das Angebot von Neu- oder Jahreswagen dagegen. Und bedenke die anfallenden Reperaturarbeiten an einem neuen Auto. Nur weil es neu ist, geht es nie kaputt. Und da immer mehr Technik verbaut ist, wird es immer teurer.

    Wenn ich bedenke das bei dem Auto von nem Kumpel Passat 35i der Zahnriemen noch ca. 180€ inkl. Montage und WaPu kostet und bei meinem schon 680€ das ist gewaltig aber hat mit der modernität des Motors zu tun!
     
  10. #9 9. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Naja das Problem ist ich kann den wagen nicht mehr verkaufen und einen neuen Gebrauchten holen da ich schon einen unfall hatte, er langsam rostet und langsam auch so die mängel anfangen, auf der einen seite muss ich sehr viel geld investieren das der wieder fit wird und bin mir nicht sicher ob sich das rentiert, mh.. und ein neuer gebrauchter... weiss ne, vll werd ich mal die jahreswagen abklappern^^
     
  11. #10 9. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Weil er ja auch bei einem Neuwagen den Zahnriemen wechseln muss ...
    nutz die Chance und hol dir nen Jahreswagen
     
  12. #11 10. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    jo alles klar :) werd morgen ma beim skoda händler vorbeifahren und schauen was se so haben^^ und vll bei ford :D
     
  13. #12 11. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    würde dir keinen von denen die oben aufgelistet sind empfehlen da ich von den autos nichts halte der einzige der optisch was macht ist der fiesta aber meiner meinung nach nicht zu empfehlen da ich viele tesberichte gelesen habe, kauf dir lieber ein auto das etwas älter ist und wo du mehr ausstatung drin hast!!!


    mfg:golf3v8
     
  14. #13 11. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    junge was quaselst du für nen müll??

    1. investiere weiter in deinen escort

    2. Gerade in der Ausbildung solltest du nicht anfangen, dir weitere Kosten auf den Hals zu holen.

    merkste was??? wiedersprüchlich!!!

    bei vielen neuwagen sind derzeit angebote drin, wie zb 2 jahres keine inspektionskosten etc. dank der wirtschaftskrise gibt es solche angebote zu hauf.
    wenn die karre viel rost aufweist etc bekommt er bei dem baujahr doch nur noch mit glück die 2,5k!! daher wäre die abwrackprämie lukrativer.
     
  15. #14 11. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    Warum widersprüchlich. Allein der Wertverlust des Neu- oder Jahreswagens wird in den ersten 3 Jahren mindestens 5000,- € betragen. Für 5000,- € kann er an seiner Kiste viel reparieren.

    Sollte er sich einen gescheiten Gebrauchten holen, dann wird er praktisch keine Reparaturen haben. Mein Civic war 6 Jahre alt, als ich ihn gekauft habe. Jetzt ist er 13 Jahre alt und ich hab noch nicht mal 1000,- € an Reparaturen reingesteckt (Mittelschalldämpfertausch, Zahnriemenwechsel und Bremsenwechsel sind da schon mit drin, alles in Fachwerkstätten / Hondahändler gemacht). Der Wertverlust hat bei dem Auto in dieser Zeit auch nur ca. 3000,- € betragen.

    Ergo: Nen guten und vor allem zuverlässigen Gebrauchten holen (Zuverlässigkeit ist für mich nicht nur TÜV oder Pannenstatistik sondern auch dass nicht dauernd irgendne Kleinigkeit kaputt geht) oder kurz gesagt nen Japaner, und dann hast du deine Ruhe und auch noch Geld für andere Sachen übrig.
     
  16. #15 13. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    habe jetzt beim Autohandel einen Chevrolet Lacettei gefunden würde so wie er dasteht 8900 kosten minus abwrackrämie sind wa bei 6400 der hat allen schnick schnack dran isn 2.0 mit 121 ps und is auch noch finanzierungs technich oki, hab meine garantie dabei also scheint ok zusein, gelaufen issa 19800 km isn jahreswagen, dienstag is besichtigung ich denke mal vom ersten augenschein issa gut, super beschreibung und wenn er im originalen noch i.o ist wirds bestimmt was ^^:]
    wie gesagt wegen der abwrackprämie denke ich ned das ich einen gebrauchen holen werde weil wollte die kohle nicht verschenken^^
     
  17. #16 13. Juli 2009
    AW: Autokauf Hilfe

    das problem mit der abwrackpräme ist, das du im ersten jahr einen wertverlust am auto hast (auch bei billigen kleinwagen) der höher ist als die abwrackprämie, wenn du allerdings für 7000€ also so wie so ein kleinwagen nach der abwrackprämie kostet dir was richtiges kauft (bmw, audi, golf v etc.) hast du geringeren wertverlust und einfach ein größeres vermutlich besseres auto. aber schau dir den chevi mal an vllt is er ja gut 121 ps klingen ja schonmal nicht schlecht ;-)
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Autokauf
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    959
  2. Was beim Autokauf beachten?

    Wholey , 27. April 2016 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    686
  3. Autokauf - Hilfe

    fishface , 15. Februar 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    655
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    842
  5. Autokauf aber was?

    DerEr , 22. August 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.559