Automatisch Anmelden bei Win 2003 Server

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von Snakebyte, 27. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    Hallo,

    habe jetz meinen FTP-Server mit Win2003 Server Edition bestückt und habe nun ein dickes Problem!

    Der Rechner steht "nackt" im Schrank, also ohne Maus, Tastatur und Monitor.

    Ich steuere ihn über NetOp vom Hauptrechner was aber erst geht wenn er Windows geladen hat.

    Mein Problem ist nun das beim Hochfahren Windows immer eine Anmeldung eines Users haben möchte.

    Obwohl ich keine Passwörter drin habe muss ich immer STRG+ALT+ENTF drücken um mich dann anzumelden also in diesem Falle nur ENTER drücken da ja kein Passwort drin ist!

    Wie mache ich es das Windows automatisch den Admin oder einen anderen Benutzer anmeldet da ich ja nichts dran hab um mich da anzumelden.

    Bei XP klappt das alles wunderbar, warum hier nicht?
    Hat jemand ne lösung?


    Danke Schonmal..

    Gruß Snakebyte
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juni 2006
    Bin mir nicht sicher ob der "control userpasswords2" (Start -> Ausführen)befehl auch unter win 2k3 funktioniert,sollte er aber,dort setzt du einfach entsprechende Häkchen,andernfalls kannst du mti dem Registry System Wizard von Winfaq diverse Registry Werte ändern auch diese.


    Warum Win 2003?


    Denke nicht das du es original hast,für einen FTP-Server würde ich Windows 2000 / xp auf der Kiste laufen lassen und von dort aus einen FTP Server aufmachen (zb über filezilla Server,genial),denn soviel ich weis sendet 2003 wirklich daten an MS und erst Recht wenn du mitgelieferte Programme benutzt.


    Falls du es original besitzt vergiss das was ich eben gesagt habe ;)
     
  4. #3 27. Juni 2006
    Funktioniert leider nicht.

    Hab 2003 genommen da es ja direkt auf server zugeschnitten ist und man sich auf diese Weise mal etwas mit der Technik beschäftigt ;)

    Das senden werd ich mit Antispy versuchen zu unterbinden.

    Hat noch einer nen Tip?

    MFG
     
  5. #4 27. Juni 2006
    wieso NetOp wenn Win2003 diese tolle RemoteDesktop von Windows hat der auch schon vor der anmeldung läuft ;)
     
  6. #5 27. Juni 2006
    Frag ich mich auch grad!!

    Übrigens, den Affengriff beim Login kann man in den Sicherheitsrichtlinien abstellen
    (" Interaktive Anmeldung - kein STRG+ALT+ENTF erforderlich" auf Aktiviert setzen und gut).
     
  7. #6 28. Juni 2006
    Super Jungs!!

    hat alles geklappt!

    Muss ehrlich sagen das ich mich mit dem RemoteDesk noch nich weiter auseinandergesetzt habe.
    Das Netop bietet alles was ich haben möchte und das sehr einfach und übersichtlich.

    Und solange das läuft werd ich dabei auch bleiben.

    Werd mich aber jetz trotzdem mal mit Remotedesk beschäftigen ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...