Automatischer Verbindungsabbruch bei Leerlaufintervall deaktivieren (Windows 10)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von xxxkiller, 6. Oktober 2016 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Oktober 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Alles was ich über den USB-Anschluss anschließe wird automatisch nach ca. 3 Minuten deaktiviert (wenn keine Informationen über den Anschluss ausgetauscht werden) und einige Sekunden später wieder aktiviert.

    Nun gibt es von Microsoft folgender Lösungsansatz (bezogen auf alle Vorgängerversionen von Win10)
    --> https://support.microsoft.com/de-de/kb/297684

    Die Veränderungen an der Registry habe ich nach der Anleitung vorgenommen - Neustart - ohne Erfolg.

    Für die komplette Deaktivierung des automatischen Verbindungsabbruch zeigt es
    bei der cmd-Eingabe: net config server /autodisconnect:-1 kommt Systemfehler 5 aufgetreten - Zugriff verweigert an.

    Bei Verwendung der Installationsdatei vom Fix It Center 2012 lassen sich während der Installation nicht mehr alle notwendigen Installationsdateien herunterladen.
    Siehe dazu auch --> Automatischer Windows-Problemlöser bewährt sich - RaidRush:Board

    Folglich besteht das Problem jetzt weiterhin.

    Hat hier jemand eine effizientere Lösung parat??
    Oder wo gibt es den kompletten Fix It Center 2012 noch zum Download??
    Gibt es ein alternatives Tool??
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Oktober 2016
    AW: Automatischer Verbindungsabbruch bei Leerlaufintervall deaktivieren (Windows 10)

    Entweder im Gerätemanager bei USB alle Anschlüsse bearbeiten und Energiesparen den Haken entfernen oder:

    Suche -> Energieoptionen -> Energiesparplaneinstellungen ändern -> Erweiterte Energiespareinstellungen -> USB-Einstellungen -> deaktivieren.
     
  4. #3 6. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2016
    AW: Automatischer Verbindungsabbruch bei Leerlaufintervall deaktivieren (Windows 10)

    Clever Idee!

    Einstellung für selektives USB-Energiesparen
    Auf Akku: Deaktiviert
    Netzbetrieb: Deaktiviert


    //Update: Verbindung bleibt derzeit stabil
    //Update2: Dies war offensichtlich des Problems Lösung. ^^


    ~#closed#~
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Automatischer Verbindungsabbruch Leerlaufintervall
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.334
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.399
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.640
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.440
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    702