Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von sleecher, 3. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2009
    Hi leute

    Die neueren Autos schalten den Motor automatisch aus wenn die z.b. an der Ampel stehen.
    Die Autohersteller meinen das es Umweltfreundlicher ist und den Spritverbrauch senkt.

    Meine frag ist stimmt das,weil nach meiner Meinung ist der Spritverbrauch viel höher wenn man den Motor kurzfristig aus macht und wieder an also beim start.

    will mal eure Meinung dazu hören






    Beispiel bei den 1er BMW
    http://www.bmw.de/de/de/newvehicles/1series/3door/2007/allfacts/effdyn/effdyn1_introduction.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Welches Auto soll das haben ??
    Habe das noch nie gesehen/gehört und ich bin einige neue Autos gefahren ??
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Alles nur Propaganda und Schwachsinn... Ja es gibt einige neue Serien, die aukommen sollen, welche Frontkameras haben und dich warnen, warnen, wenn du ausversehen deine Spur verässt. Oder wann das Überholen gerade verboten ist, aber automatisches Ausschalten wohl kaum bei einer Ampel, höchsten bei einer haltezeit ab 3 Minuten, weil man auch da nicht länger am Seitenstreifen sthen darf!

    Alles andere wäre quatsch, meines erachtens nach...
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    ne das gibts schon.
    Nennt sich die so genannte Start/Stopp Automatik. Gibts bei BMW z.B. aber auch VW bietet das an, wenn ich mich nicht täusche.

    Wenn man den Fuß von der Kupplung nimmt und kein Gang eingelegt ist, wird der Motor abgeschaltet und wenn man die Kupplung wieder berührt wird der Motor automatisch gestartet.
    Da diese Fahrzeuge über spezielle Einspritzdüsen, Zündkerzen und meistens eben auch über Direkteinspritzung verfügen lässt sich dadurch schon eine gewisse Senkung des Spritverbrauchs erzielen. BMW z.B. hat für ihr "Efficient Dynamics"-Programm, das u.A. diese Start/Stopp-Automatik beinhaltet auch irgend nen Award bekommen.
     
  6. #5 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    schaut ma im inet das abschalten des Motors lohnt sich ab einer Standzeit von ca 5sek...

    @Topic wie vorposter schon gesagt gibt es das bei diversen neueren Autos die das ganze automatisch abstellen sobald du keinen gang drin hast und sich automatisch wieder anstellen wenn du deinen fuß wieder raufstellst.
     
  7. #6 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Richtig!

    Mein Firmenwagen "Mini" hat auch diese Funktion und Mini wird ja auch bekanntlich von BMW produziert.
    Fühlt sich aber meistens so an als wenn man den Wagen grade abgesoffen hätte und die Leute neben einen an der Ampel glauben das glaub ich auch immer. :D

    Außerdem gilt bei allen Wagen, dass wenn man länger als 16Sekunden im Leerlauf steht man weniger Sprit verbraucht wenn man zuvor den Motor ausschaltet.

    //EDIT: Ok da war einer 1ne Sek schneller als ich, ich meine aber das der Durschnittswert bei 16 und nicht bei 5 Sekunden liegt.

    MfG
     
  8. #7 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    wie roam schon sagt: das gibt es schon länger und bringt etwas. ich weiß nicht sicher ob es stimmt aber ich meine gehört zu haben das der motor auch nicht ganz aus geht. er dreht sich minimal weiter damit eben der hohe sprit-verbrauch beim erneuten starten nicht anfällt bzw. erheblich geringer ist.

    hoffe konnte helfen greeze wurm
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    DA gibts nen ganz einfachen Trick womit man gucken kann wie man mehr Sprit verbraucht:
    Einfach mal nen Luftballon über das Endstück des Auspuffs stülpen, gucken wie weit der Luftballon aufgenblasen wird wenn man 10Sek mit laufendem Motor steht und dann noch gucken wie weit dieser aufgeblasen wird wenn man den Motor ausmacht und nach 10Sek neu starten, da wird einem dann auffallen das sone Start/Stop Automatik ganz schön viel Sprit sparen kann ;)
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Ja ok euch kommt es auf den Spritverbrauch an ne. Aber was ist wenn man an der Ampel mit seinem fetten Sound angeben will? Würde ja theoretisch ja gehen aber wenn man dann sein fuß vonner kupplung zieht und das Auto ausgeht denken sich die chicas sauch das man kein Auto fahren kann.
     
  11. #10 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Wenn man so drauf ist, dann sollte man am besten garkein Auto fahren.
    Und noch son Typ die gucken nicht weil die dich geil finden, sondern die gucken weil die sich fragen was für ein :crazy: seine Mukke an der Ampel anmachen muss.
     
  12. #11 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    vor einiger zeit wurde das mal bei galileo getestet ob es sparsamer ist den motor an der ampel auszumachen oder weiterlaufen zu lassen!
    es wird ja immer gesagt wenn man den motor neu startet wird mehr bezin verbraucht! dies war aber nicht der fall... wenn man das auto an der ampel laufen lässt wird also mehr benzin verbrannt...
    das experiment wurde mit einen luftballon getestet..

    außerdem ist mir aufgefallen das auch immer mehr autofahrer an der ampel händisch ihr auto ausmachen..

    mfg
     
  13. #12 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Keine "Chica" will deinen 75PS Golf mit A.T.U. Endtopf an der Ampel hören. Wenn die lächeln, dann heißt das nicht das sie das toll finden, sondern das sie sich das lachen verkneifen müssen. Kannste vielleicht bei 13jährigen mit angeben, aber heutzutage INTERESSIERT DAS KEINE SAU!!! :angry:


    BTT: Das das einschalten des Motors viel Sprit verbrauchen würde ist ein alter Irrglaube der sich eigentlich mit Einführung des Einspritzers erledigt haben sollte.

    Was allerdings nicht so toll ist, wenn der Motor kalt ist. Da kann ich mir vorstellen, das der Spritverbrauch maginal höher ist. Was aber viel schlimmer ist: Das wird dem Motor sicherlich nicht gefallen. Man fährt im kalten Zustand los, der Motor ist gerade ansatzweise geschmiert und dann steht er 2-3 Minuten und das Öl fließt schonwieder zurück. Ich glaube das dieses ganze Auto-OFF System schwachsinn ist. Diese paar mililiter kann man sich echt in die Haare schmieren. Naja BMW,VW,MB werden bestimmt jetzt vermehrt Anlasser verkaufen. Enormer verschleißanstieg. Die Batterie freut sich auch. Gerade im Winter. Alles eigentlich ziemlich belastend.

    Würde ich bei meinem Toyota den Motor im Stadtverkehr alle 5 Minuten ausmachen, dann wäre die Kiste nach 2 Tagen so verdreckt und verrußt wie ein alter Diesel .... wenn er dann überhaupt noch anspringen würde.

    @ Hustler:
    Wasn das bitte für eine Begründung?! Totaler quark.
     
  14. #13 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    also für mich wäre diese start stopp automatik rein gar nix, dann müsste ich ständig meine batterie neu aufladen.

    durch meine "kleine" anlage im kofferraum muss ich im stand immer den motor laufen lassen wenn ich musik hören will.

    ich finde ma brauchts ned unbedingt, außer man is wirklich viel mitn auto unterwegs und des auch fast nur in der stadt wo ma auch des öfteren mal an ner ampel stehen bleibt.
     
  15. #14 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    z.B. alle 4zylindrigen BMW der baureihe E9xx und demnächst auch alle 6zylinder
    z.B. Mercedes A-klasse
    z.B. der neue Mazda 3
    z.B. die nachzügler von Audi die gerne solche sachen einfach kopieren (nur bei A4 meines wissens nach)

    du siehst also, es gibt genügend modelle :D
     
  16. #15 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    um noch hinzuzufügen: selbst der 3L Lupo besaß schon diese funktion.

    und jetzt fragt bitte keiner, welcher Lupo denn 3 liter hubraum hat:)
     
  17. #16 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Aber das starten des motor frisst doch viel mehr sprit als wenn der motor warm ist und an der ampel wartet oder täusche ich mich?
    zumindenst ist das bei meinen mercedes so ,ist ein E500 bj 04.
     
  18. #17 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Das gab es schon in den neunzigern bei Audi. Hier wurde der Motor an der Ampel mittels Knopfdruck ausgeschaltet. Durch gleichzeitiges bedienen von Kupplung und Gas sprang er direkt wieder an. Irgendwann kamen die "Gelehrten" dann darauf, dass der Startprozess mehr Kraftstoff verbraucht und Emissionen erzeugt, als das Abaschalten gespart hat.......

    Es gab irgendwo mal eine Rechnung, die wenn auch relativiert, die Mindestzeit ausgab, die ein Motor abgeschaltet sein muss, um die erhöhten Verbrauchswerte beim Starten nicht zu "überholen"
     
  19. #18 3. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    jo ist klar..... -.-

    schon vor jahren hat der adac gesagt, dass ab ca. 7 sek es sich lohnt den motor abzuschalten, weil man dann schon sprit spart. außerdem geht die motorenwärme nicht nach 10 sek verloren... demnach ne gute sache.
     
  20. #19 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Haben die bei Galileo mit demLuftbalon nicht rausgefunden, dass es sich erst ab 40 Sekunden Standzeit lohnt? Also zumindest wenn man den Motor selber von Hand ausmacht. Wie das mit der Start-/Stop-Technologie aussieht, weiß ich nicht. Da sagt ja auch jeder was anderes.

    Aber ich denke schon, dass das eine feine Sache ist. Bei Bosch kann man sich so ein Ding in jedes Auto nachrüsten lassen.
     
  21. #20 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    ähhhm......ich denke das HALBWISSEN kannst du auch für dich beanspruchen......

    Die start-stop-funktion funktioniert nur ab 4 Grad aufwärts und erst dann wenn der motor warmgelaufen ist....es ist unabhängig ob das licht an ist, die scheibenwischer laufen oder das radio an ist.....(durfte ich alles selber beim 320i bei ner probefahrt erleben)....

    bitte in zukunft VOLLWISSEN aufweisen wenn du andere mit HALBWISSEN titulierst....
     
  22. #21 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Word, jedenfalls zum größten Teil!

    B2T: Es gibt schon so Leute die sich damit beschäftigen, so das es später auch funktioniert^^
    Oder denkste die bauen irgendwelche "Betaversionen" in einen Serienwagen, wo es nur "halb" funktioniert.
    Einfach mal nen bisschen nachdenken! BMW kann es sich garnicht leisten das die Start/Stop Funktion nicht richtig funktioniert bzw. ihre Aufgabe verfehlt.

    MfG

    P.s. hätte jetz gern den genannten Test von Galileo mit dem Luftballon als Vid gepostet, aber find den Beitrag nicht. Wenn doch, dann editier ich ihn noch.
     
  23. #22 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen


    Okay sorry du hast Recht. War dumm anzunehmen das der Hersteller darauf nicht achten würde.
    Ich kann mir dennoch gut vorstellen, das der Anlasser (auch wenn es einen speziell dafür konzipierten gibt) einen wesentlich höheren verschleiß hat.

    Wär nicht das erste mal wo solche (neueren) Sachen auch bei BMW bzw. gerade bei BMW in die Hose gehen.:rolleyes:
     
  24. #23 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    kenne auch jemand der das hatt der fahrt nen vw lupo wenn der an der ampel steht geht das auto aus und wenn er aufs gas drückt is es wieder an soll anscheinend auch benzin sparrent sein aber finde es eigendlich schwachsin
     
  25. #24 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    Hey also das nennt sich Stop and Go. Wenn du länger hälst dann schlatet sich der Motor aus und wenn du aufs Gas drückst geht der wieder an. Ist eine gute Idee weil der Motor im Leerlauf echt viel Bezin verbraucht.
    Man soll ja auch an Bahnschranken den Motor ausstellen...der machen die Hersteller von sich jetzt auch schon aus. Eine Super Idee und ich kann es nur empfehlen.
    Von nem Kollegen die Mutter fährt den neuen 1er BMW und der hat des.

    mfg.BIOSHOCK
     
  26. #25 4. Januar 2009
    AW: Automatisches Motor ausschaltung beim stehen

    kollege von mir fährt den neuen smart mit "eco drive" wenn der motor warm genung ist geht er aus wenn man auf der bremse stehen bleibt, dafür läuft dann soweit ich weiß ein kleiner elektro motor weiter, bis der standart motor wieder an ist. sobald er dann von der bremse runter geht geht der motor wieder an.

    naja, ich weiß auch nicht so recht was ich davon halten soll, aber ich denke mir die hersteller werden sich schon was dabei gedacht haben und werden nicht einfach solche sachen in autos bauen wenn sie das vorher nicht getestet und für gut/wirksam empfunden haben
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Automatisches Motor ausschaltung
  1. Automatisches herunterfahren

    Pituch , 21. November 2013 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.947
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.366
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    598
  4. Excel - Automatisches Speichern

    Cellobrd , 1. Juni 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    579
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.098