AUtoplay bei USB-Platten nervt

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Schweiss-Svend, 7. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2006
    Seit ich mein WINXP neu installiert habe, startet jedesmal wenn ich meine externen Platen anschalte, die Autoplayfunktion von Windows und will die ganze Platte durchsuchen.
    Ich weiß leider nicht mehr, wie man das deaktiviert.
    Hab zwar in den Eigenschaften der Platten 'keine Aktion ausführen' bei 'autoplay' ausgewählt, doch das hat nichts gebracht.

    Wie kann man das entweder laufwerksspezifisch oder meinetwegen auch generell ausschalten?
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. November 2006
    AW: AUtoplay bei USB-Platten nervt

    Mit XPAntispy geht das.
    Klick mich hart

    Gr33tz
     
  4. #3 7. November 2006
    AW: AUtoplay bei USB-Platten nervt

    rechtsklick eigenschaften auf die platte im arbeitsplatz. dann autoplay einstellungen vornehmen. lass alles auf deaktiviert, dann wird auch nix automatisch gestartet!
     
  5. #4 7. November 2006
    AW: AUtoplay bei USB-Platten nervt

    Also XPantispy kenne ich, aber so ne Funktion müsste sich doch eigentlich auch ohne extratool einstellen lassen (zumal es vorher ja auch ohne antispy ging).
    und mit rechstklick aufs Laufwerk hab ichs ja auch schon versucht. Doch da kann ich bei autoplay nirgens etwas konkret 'deaktiviern' sondern es nur halt auf 'keine Aktion ausführen' lassen, was ich ja gemacht habe, was aber nichts gebracht hat...
     
  6. #5 7. November 2006
    AW: AUtoplay bei USB-Platten nervt

    das ist ja die funktion was ich gemaint hab! keine aktion ausführen.

    machs so. wähl im dropdown menü das 1. aus, und stells auf keine aktion ausführen. dann auf übernehmen. dann nimmste das 2. aus der liste und stells auf keine akton ausführen. dann auf übernehmen. und immer so weiter biste die liste durch hast. wenn duis nicht so machst, is autoplay trotzdem an, is glaubn bug von win.
     
  7. #6 7. November 2006
    AW: AUtoplay bei USB-Platten nervt

    hm, genau das hab ich ja gemacht, doch trotzdem will win jedesmal die platte durchforsten, wenn ich sie anmache
    edit: sorry, ich habs gerade noch zweimal gemacht und die platte auf nen andren usb gesetz und nun geht es.

    vielen Dank
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AUtoplay USB Platten
  1. CSS: Slider mit Autoplay

    windose , 7. März 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.250
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.943
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    263
  4. Windows 7 Autorun/Autoplay

    mmrpaul , 25. Dezember 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    696
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    273