Autotaggen von Datenbanken möglich?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von fissy, 17. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2007
    Hi leute
    ich habe viele musikstücke mit nur halbem id3 tag sprich mal fehlt das jahr oder die musikrichtung oder das album. Allerdings ist es per hand bei über 6600 daten einfach zu viel arbeit. ich hatte einmal ein kostenpflichtiges programm gefunden das in der shareware edition nur 5 dateien umbenennen konnte aber ich habe den namen vergessen.
    weiß jemand den namen oder ein anderes tool das vollautomatisch meine 330+ alben und weitere einzelne stücke mittels paar klicks und datenbanken wie freeorg abgleicht?
    danke schonmal im vorraus,
    fissy
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. November 2007
    AW: Autotaggen von Datenbanken möglich?

    Schau Dir mal MusicBrainz - The Open Music Encyclopedia an.

    Das Prog , das kostet und nur 5 Dateien taggen kann ist der Magic Tagger. Das Prog "Picard" kann das aber genauso und ist free. Ich benutze das schon ne ganze zeit.

    Allerdings ist die Trefferquote so 70-90%, Du musst allso noch ein wenig nacharbeiten.

    Das Prog ist aber super, schau es Dir einfach mal an.

    MfG, Rakete
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Autotaggen Datenbanken möglich
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.141
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    791
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    924
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.009
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.476