Autounfall! Was nun?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Treder, 29. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2009
    Hi,
    ich hatte gestern einen Autounfall. Leider bin ich Schuld da ich die Vorfahrt missachtet habe.
    Mein Auto is total hin :(, das Andere ziemlich teuer zu reparieren schätze ich.
    Zum glück ist niemandem etwas passiert.

    Was schlagt ihr vor, bzw. was muss ich mit meinem Auto machen?
    Hab hier Zuhause schon 5 Zettel liegen von irgendwelchen Ausländern die mein Auto auch mit Motorschaden und Unfallmäßig kaufen würden.

    Danke für eure Tipps im vorraus.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Du hast demnach keine Voll-/oder Teilkasko??

    wenn du das nicht hast, gibts 2 möglichkeiten, entweder deine oben genannte, an irgendwelche autohändler das zu verkaufen. wo aber sicherlich nciht so viel bei rausspringt. Oder du schlachtest es selber aus, un verkaufst die teile.

    Was war es denn für ein auto? Baujahr? Wie groß ist der schaden?
     
  4. #3 29. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Habe nur ne Teilkasko,

    handelt sich um nen VW Passat 3B BJ 99
    die komplette front zerstört.
    Ich hole nachher die Sachen ab dann kann ichn bild machen
     
  5. #4 29. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    also deine Haftpflicht übernimmt die Schäden des anderen Autos, auf deinem Schaden bleibst leider du sitzen, da keine Vollkasko vorhanden ist...

    Sei froh dass es nur Blechschaden gibt, es hätte auch viel schlimmer ausgehen können.

    Und so dubiose Autohändler sind immer scharf auf Unfall-Autos mit Rest-TüV...

    100-200€ zahlen die dir immer fürs Wrack...

    mfg
     
  6. #5 29. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Ähm, kleiner Tip: Die Teilkasko zahlt deine Glasschäden. Sollten also beispielsweise beide Scheinwerfer und / oder sogar noch die Windschutzscheibe kaputt sein, dann kannst Du dies bei deiner Versicherung geltend machen.
     
  7. #6 29. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Stells einfach mal bei Mobile oder so rein, zum ausschlachten natürlich, nebenbei schaust dann was einzelne Teil wert sind z.b. Kotflügel, Lenkrad, Klimabedienteile usw (bei ebay gibts ja genug zeuch zum Vergleich)

    Wenn den Komplett verkaufst kriegste weniger als in Einzelteilen, kannst auch bei Motor-Talk.de reinstellen, Passat zum ausschlachten, melden sich auch viele und nen Passat gibts ja nicht so selten wie z.b nen Mitsubishi FTO;)

    Zu den Versicherungen wurde ja schon was gesagt, ich weiß nur nicht ob man in der Versicherung nicht weiter kletternt wenn man z.b. die Scheinwerfer ect Ersatz haben will?(
     
  8. #7 29. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Teilkasko läuft immer auf 100%, von daher kann diese auch nicht in den Prozenten steigen.
    Das liegt daran, dass normalerweise keine Schäden sein dürfen, die selbst verschuldet wurden.
     
  9. #8 30. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Ich persönlich würde das Auto iwie an einem Mann bringen.
    Da du eh BJ 99 hast und zu dem nur Teilkasko hast, welche die in dem Fall nichts bringt! Bei den Flyern " Kaufe jedes Auto bla bla" würde ich die Persönlich abraten. Da diese meist dreist vorgehen! Einfach bei mobile etc. reinstellen und auf Angebote achten.
    Das mit dem Vorschlag Glasschäden zu reparieren rate ich die ab, bringt dir nix! bzw was haste davon ? hast paar tolle lampem aba die front dennoch hin und selbst bei den neuen lampem bekommst nix bei ebay etc.
    gruß
     
  10. #9 30. November 2009
    AW: Autounfall! Was nun?

    Er soll die Scheinwerfer nicht reparieren, er soll sich den Glasschaden auszahlen lassen!!!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Autounfall nun
  1. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.739
  2. Antworten:
    59
    Aufrufe:
    5.663
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    932
  4. Autounfall ohne Polizei

    KarlKani , 18. Oktober 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    3.685
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.996