avi datein kleiner machen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Soul.m, 17. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2006
    hey leute hab mal ne frage, wie kann man avi datein kleiner machen..

    gibt es da ein free programm

    10er drin. ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juni 2006
    Ob es ein Free-Programm gibt glaube ich eher nicht,aber du kannst ja mal Googeln.
    Wozu möchtest du überhaupt Avis kleiner machen die dinger haben dich Top Qualität und sind schon übertrieben klein also kleiner es zumachen kann ich mir nicht vorstellen 8)
     
  4. #3 17. Juni 2006
    10er habt ihr thx

    closed
     
  5. #4 7. Februar 2009
    Hey,

    ich hab mit meiner Digicam ein paar Videos aufgenommen, die im .avi-Format gespeichert wurden.
    Da die 5 Videos aber knapp 4,5GB groß sind wollte ich mal fragen, ob es irgendwie möglich ist die
    Dateigrößen zu verringern.
    Gibt es da ein Programm?
    Bw geht natürlich raus!

    Greetz
     
  6. #5 7. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Du könntest mit Virtual Dub Mod mal neu encodieren und nen anderen Codec benutzen!
    Ev. die Auflösung, Bitrate etc. anpassen!

    Dann sollte es auf jeden Fall kleiner werden!
     
  7. #6 7. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Oder Ashampoo Movie Shrink & Burn, da kannste eingeben, wie groß die Datei werden soll.

    Gruß
     
  8. #7 7. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Wie geht das denn mit dem encodieren? Hab von sowas überhaupt keine Ahnung^^
    Und wenn ich die Auflösung verändere, sieht das Bild doch auch direkt ganz anders aus odeR?
    Das größte Video is z.B. 30min lang, hat ne Auflösung von 600x480, Bitrate 705 kBit/sek.

    Wenn ich da z.B. in dem Programm die Dateigröße von 2,7Gb in sagen wir mal 200mb verändern würde, wird die Qualität doch wesentlich schlechter sein oder??

    Bw's gehen soweit schon mal raus :)
     
  9. #8 7. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Also ich glaub die Bitrate könntest definitiv mal auf auf 200 oder 300 runter schrauben, das dürfte mal das meiste machen!
    Auflösungsmäßig würde ich dann eher auch nichts machen!

    Und ja wennst bauei so automatik Proggs da was einstellst, die machen was sie wollen, drehn mal hier mal da, und das Endergebniss sieht sche** aus :D :p

    Mhm aber wie erklär ich dir jetz wie man mit VBubMod arbeitet...wennst keine Ahnung von Dubben etc hast siehts mal doof aus weil einfach mal so erklären is nich...

    vielleicht find ich wo ein Tut weil ich bin grad zu faul um mich ne Stunde hinzusetzen und das zu machn ;)
     
  10. #9 7. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Nein nein, brauchst dir jetzt nicht so eine Arbeit machen, dann versuche ich das mal selbst in Erfahrung zu bringen.
    Wofür ist denn die Bitrate gut? Die Aufnahmen sind von nem Konzert und die sind wirklich sehr gut geworden, auch vom Klang her und da würde ich ungerne großartig was dran verändern.
    Mir gehts wie gesagt nur darum die Dateigröße so niedrig wie möglich zu bekommen, damit ich es z.B. bei Youtube reinstellen kann, oder hier im Board zur Verfügung stellen kann :)

    Greetz
     
  11. #10 7. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Naja gut, sooo schwer wie _vossi_ meinte, ist es sicherlich nicht ;). Ich probier's mal, dir es zu verklickern: also, erstmal lädst du dir Virtual Dub runter falls du es noch nicht hast, so, dann startest du VD, logisch ^^. Dann "File -> Open video file ...", da suchst du dir dann eins deiner Videos aus, und klickst auf OK. Dann sollte das Video in VD reingeladen sein. Jetzt drückst du "Video -> Fast recompress" (weiß nicht genau ob es zwingend nötig ist, aber mach es erstmal so ^^). Dann klickst du nochmal auf "Video -> Compression ..." und suchst dir dann bei "Select video compression" ganz unten XviD raus. Dafür müsstest du natürlich XviD installt haben, wenn nicht, lädst du es dir flott runter Hier zum Beispiel . So, dann gehst du auf den Reiter "Audio -> Full processing mode und Source audio" müssen aktiviert sein. Dann nochmal auf "Audio -> Compression ..." da wählst du dann in der Liste den LAME Encoder aus. So, zu guter Letzt gehst du auf "File -> Save as AVI ..." und wählst 'nen Speicherort aus, jetzt wird dein PC das Video recodieren, das könnte je nachdem wie groß die ursprüngliche Datei war etwas dauern ^^. Joa, das war glaub ich das wichtigste! Hoffe es klappt ;)
    MfG ru$h3r
    PS: Wenn ich hier Mist erzähle bitte korrigiert mich!
     
  12. #11 9. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Danke für die ausführliche Anleitung. Bis zur Hälfte kann ich da auch folgen, aber ich kann in VD keinen Reiter mit "Audio" finden, sodass ich ab dort die Datei nicht weiter konfigurieren kann.
    Kann mir da wohl nochmal jemand weiterhelfen?

    Bw bekommst du jedenfalls schonmal :)


    Greetz
     
  13. #12 9. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Kein AUDIO? Vlt. VirtualDub MOD gezogen?

    Mit AutoGK geht das übrigens auch...AVI laden und etwaige Einstellungen vornehmen...ADD JOB und START und los geht's!

    -> AutoGK [ TUT in DE | TUT in EN ]

    :cool: Cee ya, CCS
     
  14. #13 10. Februar 2009
    AW: .avi-Datei kleiner machen möglich?

    Danke, mit Hilfe des anderen Programms und dem Tut hat es wunderbar geklappt. Nur die Qualität ist jetzt richtig :poop:^^

    Aber ich wollte es ja kleiner haben und daher muss ich mich für eins entscheiden, entweder gute Qualität oder niedrige Dateigröße

    Bw geht auch an dich raus und damit kann geclosed werden


    Greetz
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - avi datein kleiner
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    823
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    400
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    959
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    729