Avi - DvD Spieler Frage

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Bathroth, 16. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2009
    Guten Tag Liebe RR-Ler,

    zuerst weiß ich nicht ob ich in dem Thema richtig bin bei Audio und Video. Dennoch habe ich die Frage woran ich erkenne ob ein DVD-Spieler Avi-Dateien lesen kann und wann nicht.
    Ich habe nicht viel ahnung von den ganzen Formaten deshalb meine Frage.
    Das jeder DvD-Spieler SVCDs lesen kann is klar abe die sind halt nicht komprimiert und auf die komplette länge gezogen.

    Würd mich über eine Antwort freuen!
    Mit freundlichen Grüßen

    Bathroth
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. November 2009
    AW: Avi - DvD Spieler Frage

    a) Längst nicht jeder DVD-Spieler spielt SVCDs zuverlässig ab.
    b) Wieso sind die nicht komprimiert? Natürlich sind sie das...in MPEG-2 und zumeist mit ner MP2-Tonspur!
    c) SVCD ist schon fast nicht mehr in Gebrauch...
    d) Wenn der Player DivX/Xvid abspielt, dann solltest du auf der sicheren Seite sein ;)

    :D Cee ya, CCS
     
  4. #3 18. November 2009
    AW: Avi - DvD Spieler Frage

    Das Problem ist das ich keine ahnung habe in welchem Format ich brennen soll.

    Bei nero einma kurz svcd und es hat normalerweise geklappt ... aber wär ja einfacher wenn ich einfach datendiscs machen könnte mit .avi Dateien.

    Also sind xvid bzw divx videos quasi im avi format ?!

    Das bedeutet dann wenn ich en dvd spieler habe der xvid lesen kann das ich einfach avi dateien auf die datendisc packen kann soweit ich das verstanden habe ?!
     
  5. #4 18. November 2009
    AW: Avi - DvD Spieler Frage

    Du kannst .avi verschieden komprimieren ;)

    Z.B. in Xvid oder Divx ; da die meisten Releases so schon fertig sind (Rls normalerweise Xvid als DVDRip), brauchst du sie nur noch auf eine CD brennen und in deinen DVD-Player packen, der diesen Codec unterstützt.
    Ist eine nette Sache, da es dir die Arbeit erspart, die Filme in das Format MPEG umzukonvertieren.

    Heutzutage ist es bei fast jedem DVD-Player, selbst bei den billigsten Standard, dass sie zumindest Divx beherrschen, meiner Meinung nach ist es besser wenn sie Xvid können, was aber bei ~30 Euro normalerweise der Fall ist.
     
  6. #5 18. November 2009
    AW: Avi - DvD Spieler Frage

    Okay Danke für die Antwort ...

    Ich werde mal checken ob meiner es kann. Aber da er meine alten .avi 's nie laden wollte denk ich mal eher nicht .. er ist schon 2 Jahre alt. Dann werde ich mir demnächst mal einen neuen zulegen ... damit ich es einfacher habe mit dem brennen :)

    Danke nochmals für deine Antwort :)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Bathroth
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Avi DvD Spieler
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.657
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    690
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.689
  4. AVI/MKV to DVD

    4D!0z , 28. Mai 2011 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    524
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.235