Avi schneiden bzw. zu -> mpg machen... Wie?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Mr.Toilet, 24. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2006
    Frage steht oben ^^

    Also ich hab öfters das Problem das die *.avi's meist einige mb's zu groß sind :baby:

    Wie kann ich die schneiden bzw. zu einem passenden Format umbauen ?

    oder besser gesagt mit welchem Programm macht man sowas ?

    Danke für eure Hilfe

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2006
    tmpgenc, damit hab ichs früher gemacht, allerdings hab ich mir nen divx player gekauft und brenne nur noch viele filme auf eine dvd, wenn diese divx filme "ein bisschen" zu groß sind, kannst du auch im nero den haken bei "cd überschreiben" oder so anmachen, allerdings geht das nur bei etwas neueren^^
     
  4. #3 24. Februar 2006
    wenn du bei ner file nen reencode machen willst würd ich dir virtualdubmod raten, hm, musst halt vorher des audiostream seperat abspeichern (vdm--streams--stream list) und dann zb auch nochmals encoden, zu mp3 (js vbr q0 hq mit lame) mit bitrate von 32-128 oder so, kannst ja mit cdex oder so machen und dann am ende mit vdm wieder zu dem neuen videostream und fertig :)

    bb.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Avi schneiden bzw
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    999
  2. avis zusammenschneiden

    ^AnD! , 17. Oktober 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    387
  3. .avi Files zusammenschneiden

    oxyd , 8. August 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    201
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    354
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    233