Azureus Problem

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von sepp_a_u, 21. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2005
    Azureus - problem

    hi leute!

    hab azureus installiert und kann nun auch downloaden! allerdings liegt die speed bei NUR 2kb/sek! kann mir jemand helfen dieses prob zu lösen!wie sind die richtigen einstellung, damit azureus schnell rennt?mein port ist 6881! bitte helft mir! es kann ja nicht sein, dass ich nur mit 2kb/sek lade!

    mfg sepp_a_u
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2005
    RE: Azureus - problem

    Unter Einstellungen kannst du die DL und Upload geschwindigkeit einstellen. Es ist bestimmt auf 2 kb/s !
     
  4. #3 21. August 2005
    RE: Azureus - problem

    nein ist es leider nicht!
    die download ist auf 0 (unbegrenzt) und die upload auf 60!

    an was kann es denn liegen?
     
  5. #4 21. August 2005
    naja haste viele seeder ? ^^ wenn nur einen hast und der auch noch nur dsl 1k und 2 kb/S bloß hergibt kannste nix machen ;P
     
  6. #5 8. Oktober 2006
    Ich lad noch nebenbei mit Azureus und bei 3 Torrentdateien sagt er Fehler (Torrentlimit erreicht (Du laedst bereits das Maximum an Torrents - 1)). weiß einer wie ich das problem beheben kann. Seeder sind da aber ich bekomm nichts geladen das kotzt mich an das es so dauert.



    thx
     
  7. #6 8. Oktober 2006
    AW: Azureus Problem!!!!!

    p2p prinzip, geben ist seeliger denn nehmen.

    nur wenn du gibts, darfst du auch nehmen.

    mfg
     
  8. #7 8. Oktober 2006
    AW: Azureus Problem!!!!!

    Tools
    Konfigurationen
    Da müsstest du irgendwo die maximale Torrentzahl finden.

    Ich hab Azureus zur Zeit nicht drauf, daher kann ich es nicht genau sagen.

    MfG
    MAST3R
     
  9. #8 8. Oktober 2006
    AW: Azureus Problem!!!!!

    torrentanzahl is auf 10 und die anderen gehn ja ich geb scho upload wieviel muss ich denn geben??? um das zu laden??
     
  10. #9 8. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Azureus Problem!!!!!

    "Warum ist mein Download sooooo langsam?" Die Frage gehört zu den häufigsten in den einschlägigen Filesharing-Foren. Der Bittorrent-Client Azureus mit dem giftigen blauen Frosch als Namensgeber gehört zu den besten und beliebtesten seiner Sorte. Der Betrieb ist an sich simpel. Wie aber lassen sich die Downloadraten in schwindelnde Höhen schrauben? Teilweise hilft bereits die richtige Konfiguration. Was der Nutzer tun kann, um Azureus Beine zu machen - netzwelt hat ein paar Dinge zusammengetragen.

    Eines vorab: Es gibt keine allgemeingültige Azureus-Konfiguration, die jedem User wahnsinnige Downloadraten beschert. Die Geschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab - die aber nur teilweise softwareseitig beeinflussbar sind. Unser Testsystem: Azureus 2.3.0.4 auf Windows XP mit SP2, AMD 2400+ und 192 MB RAM. Der Rechner hängt an einem Router, dem Rangemax von Netgear, und ist mit T-DSL 3000 im Netz unterwegs. Alles beginnt mit der Wahl der richtigen Internetverbindung und der Konfiguration des Down- und Uploads.

    Der erste Schritt - richtige Verbindung wählen


    Wer noch ein 56k-Modem besitzt - Finger weg, das ist nur frustrierend. Eine Option für Modem gibt es bei der Installation von Azureus trotzdem. Dort die entsprechende Leitung wählen (siehe Tabelle) in unserem Fall ADSL/Kabel xxx/384. Im Zweifel beim Provider nachschauen. Dort, wie im Konfiguration-Assistenten von Azureus, stehen die Angaben in Kilobit pro Sekunde. Der Konfiguration-Assistent lässt sich auch nachträglich verändern über Tools->Konfigurationsassistent.

    Als nächstes unter Tools->Konfiguration->Transfer anwählen. Dort lässt sich der Download begrenzen und eine vernünftige Uploadrate wählen. Den Download einzuschränken ergibt meistens nur Sinn, wenn der User nebenbei Surfen will (wer es schnell mag, sollte das lassen - aber dazu später) Bei der Frage, was ein vernünftiger maximaler globaler Upload ist, scheiden sich die Geister.

    Verbindungen und die passende Azureus-Konfiguration im Überblick
    [​IMG]
    {img-src: http://i12.tinypic.com/31338gi.jpg}

    Maximaler globaler Upload, er beschreibt die Gesamtkapazität, mit der andere Leute bei einem selbst Daten herunterladen können. Sie darf nicht zu gering sein, da sonst der Peer mit den Daten knausert - außerdem bedeutet Filesharing geben und nehmen. Er sollte aber auf jeden Fall unter dem liegen, was die Internetverbindung hergibt. Einerseits bleiben so Ressourcen für die Kommunikation zum Tracker. Andererseits haben wir die Erfahrung gemacht, dass anscheinend einige Provider den Download drosseln, sobald der Upload einen zu hohen Wert erreicht. Die Einstellung werden in Kilobyte angegeben (siehe Tabelle).

    Azureus empfiehlt pro laufendem Torrent einen Upload von fünf Kilobyte pro Sekunde. Der User-Guide rechnet mit zwei kB/s pro Upload - bei vier Upload-Verbindungen pro Torrent und drei Downloads in der Liste wäre das ein maximaler globaler Upload von: 2 * 4 * 3 = 24 kB/s - vier kB/s pro Upload seien angeblich besser - konnten wir im Test allerdings nicht bestätigen. Es funktionierte hervorragend mit 24 bis 36 kB/s maximalem globalen Upload, zwei oder vier maximalen Uploadverbindungen pro Torrent und drei laufenden Downloads. Für gute Downloadraten sollten auch nicht zu viele Torrents aktiv sein. Zwei bis fünf Stück sind empfehlenswert. Das Häkchen bei "Erlaube mehrere Verbindungen von ein und derselben IP" setzen - standardmäßig sollte die Option bereits aktiviert sein.
    [​IMG]
    {img-src: http://www.netzwelt.de/images/articles/azureus_-_konfig-_transfer_-gross_1124384177.jpg}
    Bei jedem Torrent lässt sich die Anzahl der Upload-Verbindungen, sowie maximale Up- und Downloadgeschwindigkeit nochmal separat justieren. Rechtsklick auf das Torrent und "Zeige Details". Unter "Allgemein" können die Werte geändert werden. Das bietet sich an, wenn gezielt ein Torrent mehr Upload-Verbindungen oder mehr maximalen Upload haben soll - je höher er dort eingestellt wird, desto mehr klaut er aber auch den anderen Torrents, bei denen dann die Downloadraten wieder sinken.
    [​IMG]
    {img-src: http://www.netzwelt.de/images/articles/azureus_-_torrent_-_details_-_gross_1124384222.jpg}
    Beim Datenverkehr werden bekanntlich Datenpakete ausgetauscht. Ihre Größe variiert je nach Art der Verbindung beziehungsweise des Internet-Protokoll. Der Datenfluss verläuft reibungsloser, wenn die Provider, Router, PC und Client die gleiche Paketgröße nutzen. Bei einigen Routern lässt sich das separat einstellen, viele erkennen sie automatisch. Bei Azureus findet sich die Einstellung unter Tools->Konfiguration->Server->weitere Netzwerkeinstellungen. Sie ist für DSL-Nutzer eingestellt. Wer eine PPPoE Breitband- oder eine Dial-Up (ISDN/Modem) Verbindung hat, sollte den Wert für die Maximum Transfer Unit (MTU) auf 1492, beziehungsweise 576 stellen.
    [​IMG]
    {img-src: http://www.netzwelt.de/images/articles/azureus-server-mtu_-gross_1124466393.jpg}
    Ob die Einstellungen in Ordnung sind - zum Ausprobieren empfiehlt sich ein Linux-Torrent. Im Test reizte der Torrent von dyne:boliceine GNU/LINUX Live-CD von den Linuxservern, die Bandbreite stetig komplett aus. Die Datei liegt auf einen Server mit sehr hohem Upload - deshalb sind in diesem Fall auch nicht viele Seeds (siehe Seite vier) nötig.
    [​IMG]
    {img-src: http://i12.tinypic.com/2m458ad.jpg}

    Neben der Transfer-Konfiguration ist die richtige Port-Einstellung von Bedeutung. Aureus fragt schon bei der Installation, welcher Port es sein darf - die Grundeinstellung ist 6881. Der Client benötigt nur einen TCP-Port - Standardports gehen von 6881 bis 6999. Kunden von Tiscali, AOL und Arcor werden die Ports 750 bis 950 empfohlen. Bei der Installation oder unter Tools->NAT/Firewall Test lässt sich prüfen, ob der Port offen ist. Scheitert der Test, es kommt keine Verbindung zu Stande oder alle Status-Similes sind permanent gelb und der Download grottig - dann hat NAT zu geschlagen.

    Es gibt maßgeblich zwei Fehlerquellen für NAT-Probleme. Hängt der User an einem Router oder hinter einer Firewall, kann es passieren, dass die "Network Address Translation" nicht klappt. Was tun? Falls sie aktiv ist, die Windows eigene Firewall ausschalten (Netzwerkverbindung->Eigenschaften->Erweitert). Bei einer separat installierten Firewall muss der jeweilig gewählte Port freigeschaltet sein.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.netzwelt.de/images/articles/azureus_-_port_+_test_-_gross_1124384177.jpg}
    Geht der PC über einem Router ins Internet, gilt es den relevanten Port zum Rechner weiterzuleiten. Wie das "Portforwarding" eingerichtet wird, ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Das Handbuch des Routers oder PortForwarding.com helfen weiter.

    Nutzern von Windows XP, deren Downloadraten nach der Installation des Service-Pack 2 sinken, hilft ein Patch. Beim SP2 werden aus Sicherheitsgründen die maximalen Verbindungen eingeschränkt. Der Patch behebt das Problem.


    Wie schon gesagt, häufig ist aber nicht das Programm an niedrigeren Downloadraten schuld. Gute oder schlechte Ziehraten sind auch davon abhängig, was und bei wem gezogen wird. Generell gilt: je mehr Quellen mit vollständiger Datei (Seeds) und unvollständigen Dateien (Leeches), desto besser die Aussicht auf gute Downloadraten.

    Bei relativ alten Files kann es passieren, dass es keine Seeds mehr gibt - dementsprechend tendieren die Downloadraten dort gegen Null. Also immer ein Blick auf die Menge der Seeds haben. Allerdings ist auch das nicht immer ein Garant für einen hohen Download - wenn die Seeds selbst keinen hohen Upload haben, ist der eigene Download auch nicht besonders prickelnd.

    Ein Client reicht

    Außerdem sollte sich der User nach Möglichkeit für einen Client entscheiden. Laufen mehrere Clients auf einem Rechner, drosseln sie sich meist gegenseitig. Das passiert auch, wenn mehrere Rechner in einem lokalen Netzwerk gleichzeitig Azureus nutzen.

    Und - es mag lapidar klingen - Warten lohnt sich. Es dauert manchmal seine Zeit, bis mehr und mehr Verbindungen hergestellt sind. Die Option "Start erzwingen" hilft da nur bedingt. Generell ist es sinnvoll, Azureus bei größeren Torrents nicht nur für eine halbe Stunde anzuwerfen, sondern mehrere Stunden oder über Nacht laufen zu lassen.

    tutorialklau von netzwelt.de
    Tutorial - Ein Client reicht - NETZWELT

    mfg spotting
     
  11. #10 8. Oktober 2006
    AW: Azureus Problem!!!!!

    ich gib dir nen tipp benütz ein anderes Programm wie bitlord oder utorrent
    mfg
     
  12. #11 6. August 2007
    M oin jungs ,
    ich hab ein Problem mit Azureus ich bekomm immer ne Warnung das er wohl die Verbindung zum UPnP-Gerät verliert (Router?)

    bild habt hier

    Download offline!

    liegt es eventuell am Router bzw am Wlan? Ich hatte vorher aber auch keine Probleme ^^" erst seit dem neu installieren von Windows
     
  13. #12 6. August 2007
    AW: Azureus Problem

    das gleiche Problem hatte ich mal hat dann nen Freund in meiner Firewall den UDP Port freigegeben und aufm Router ( Fritz Box V2) aber ich weis net wirklich wie er das gemacht hat habe seit kurzem auch das Prob. wieder ...

    schließe mich also der suche an
     
  14. #13 6. August 2007
    AW: Azureus Problem

    hm der router isn NetGear
    WGR614v7
     
  15. #14 6. August 2007
    AW: Azureus Problem

    Sorry, wenn meine Frage jetzt nicht zum Thema passt, aber ist Azureus net auffer Blacklist fuer Torrentclienten? ;o
     
  16. #15 6. August 2007
    AW: Azureus Problem

    hm ?Oo wie meinste das ^^"
     
  17. #16 6. August 2007
    AW: Azureus Problem

    Er meint bestimmt, dass Azureus im Moment etwas danger ist was das Saugen betrifft, sowie alle anderen P2P Programme oder irre ich mich da. ?!?!
     
  18. #17 7. August 2007
    AW: Azureus Problem

    naja ich saug da eh nur die 2 Formel 1 Rennen hatte die lang gesucht ^^ nur mich nervt das mit dem NAT
     
  19. #18 7. August 2007
    AW: Azureus Problem

    Ich habe das gleiche Problem mit dem vorgänger Model von dem Router... Naja einfach die Ports per hand aufgemacht und upnp aus geschaltet :)^^
     
  20. #19 7. August 2007
    AW: Azureus Problem

    Probier doch mal ob es mit folgenden Ports geht.

    TCP 52525 - 52530
    UDP 6881 - 6890

    Haste vielleicht Zonealarm bei dir laufen, was Dein Ausgehendes DHCP und DNS Request auf Deinen Router verbietet?

    MFG
     
  21. #20 7. August 2007
    AW: Azureus Problem

    Ich hab ne zeitlang dieses "uTorrent" benutzt und hatte das gleiche Problem und die Lösung war bei mir jedenfalls sehr einfach. Es lag an der Windows-Firewall. Dort hab ich dann die entsprechenden Anwendungen & Ports erlaubt und schon ging's.
     
  22. #21 7. August 2007
    AW: Azureus Problem

    UPnP steht ja für universal plug and play oder so. auf jeden fall plug and play. (lässt auf hardware/firewall) schliessen
    daher denke ich dass wildkatz recht hat. vllt. hat die windoof fw ein paar ports deiner netzwerkkarte gesperrt.
    ich hatee das problem vor meiner rr-zeit auch (^^) aber bei mir hat der sich denn immer wieder "beruhigt".
     
  23. #22 16. August 2007
    AW: Azureus Problem

    du muss einfach auf das alle aus belenden klicken ich mache auch immer das das ist normal dann machst du noch dein vier programm an und suche alle vier. dann ist das problem nicht mehr da.;)
     
  24. #23 18. November 2007
    Azureus NAT Problem

    Hallo:)

    Sauge gerade das erste mal wieder über Azureus und stelle fest das der irgendwas nicht mag:)

    Bzw einen Fehler anzeigt

    Hier..

    {bild-down: http://img132.imageshack.us/img132/3217/54629527xm6.jpg}



    wenn ich auf Nat firewall test gehe kommt das....

    {bild-down: http://img215.imageshack.us/img215/5918/47794248kw6.jpg}
     
  25. #24 19. November 2007
    AW: Azureus NAT Problem

    Nabend!

    Also ich würde sagen dass der Port zu ist, also von deinem Router (wenn du einen hast) oder deiner Firewall (wenn du denn eine hast) geblockt wird.
    Solltest du nen Router oder ne Firewall haben konfiguriere ihn/sie mal so dass der Port 63534 frei ist, oder versuch den Port über den Azureus connected zu ändern, also im Programm an sich.
     
  26. #25 19. November 2007
    AW: Azureus NAT Problem

    kannst den port ändern?

    ansonsten im router/firewall einfach forwarden bzw. freigeben! :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Azureus Problem
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    206
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    190
  3. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    949
  4. Azureus Download Problem

    MordBack , 16. August 2006 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    296
  5. Azureus hat Probleme !

    d3v. , 23. Dezember 2005 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    229