Baby im Bauch gestorben!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von mitro-nitro, 11. August 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. August 2009
    Hi RR-ler,

    eine bekannte von mir war Schwanger und heute ist ihr Baby im Bauch gestorben das ist voll krass echt:( , wollt euch fragen ob jemanden von eure Familienkreis auch das gleiche passiert ist?
    Merkt man, wenn das Kind im Bauch sirbt?
    Wie geht mann damit um?

    Gruss mitro-nitro
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Kenn es nich direkt...
    ich soltle aba noch eig. eine schwester haben.. (ne kleine)
    Nur war ne totgeburt...


    Naja...
    Man merks nich direkt sofort...
    Einige frauen sollen es spüren können..
    Aber normalerweise, wenn das kind im bauch gestorben ist beginnt der körper mit abwehr reaktionen und versucht das "tote gewebe" abzustoßen...
    daran kann die frau sterben...

    Wie denkst du den, wie man damit umgeht?
    Nur schwer und einige Frauen gehen daran kaputt.. weil sie sich under anderem selber die schuld geben...
    Einige frauen müssen dann in die psychotherapie...
    mfg.
     
  4. #3 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Das ist die Frau von mein Cousin und ueberlege die morgen mal anzurufen und wie es denen geht obwohl ich weiss das denen von schlecht geht!
    klar hast recht so denk ich auch
     
  5. #4 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Ruf mal an und gib ein paar nette Worte ab, überleg dir aber besser vorher was du sagst, sonst kann das peinlich werden. Frag ob sie Besuch wollen und wenn ja, dann bring irgendwas Schönes mit...
     
  6. #5 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Sowas ist verdammt schwer. Ich meine man freut sich so sehr auf das Kind, wie auf nichts anderes zuvor und dann endet's so tragisch. Damit kann keiner richtig umgehen. Aber Beistand braucht man auf alle Fälle, weil man alleine damit nicht klar kommen kann und sich Vorwürfe macht usw. Und ich denke schon, dass Frauen sowas merken. Man merkt's ja wenn ein Kind z.B. tritt usw. und wenn's dann iwann aufhört :/, sehr traurig.
    Und ja, ich weiß worüber ich spreche, da meine Mutter vor mir ne Totgeburt hatte. Habe ich aber erst als Teenager per Zufall rausgefunden. Davor hatte sie nie ein Wort drüber verloren, wohl verdrängt. Aber jetzt weiß ich, wie schwer sowas ist und mit wie vielen Ängesten man zu kämpfen hat, wenn man danach wieder Schwanger wird...
     
  7. #6 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    kenn sowas bisher nur ausm fernsehen, muss schrecklich sein und ganz ehrlich, keine ahnung wie man sowas verarbeiten soll.
     
  8. #7 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Im wievielten Monat war sie denn Schwanger? Denn wenn das Baby kurz vor der Geburt war und schön völlig ausgebildet war, ist es umso heftiger. Mein Beileid and deine Bekannte.
     
  9. #8 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Ist meiner Cousine auch passiert im 4ten Monat. Aber sowas passiert relativ häufig. Für die Mutter ist das schwer. Deswegen würde ich erstmal mit dem Mann sprechen bevor du mit ihr sprichst. Die Männer kommen damit meistens besser klar denke ich da das Kind ja nciht in ihnen wächst.
     
  10. #9 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Also die Frauen merken es nicht unbedingt am Anfang.
    Nur da sie regelmäßig zum Frauenarzt gehen, erfahren sie es durch ihn, da er einen toten Fetus erkennt.

    Gestern Abend habe ich mir ne Doku reingezogen.
    Bei einer der Frauen ist auch ihr Baby im Bauch gestorben, da sie von ihrem damaligen Freund geschlagen + getreten worden ist.

    Ich selbst finde sowas schrecklich und wünsche es keiner Frau / Familie.

    so far,
    sn00p
     
  11. #10 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Also ich kenne 2 Typen von Frauen,

    die eine hat es vollkommen verträngt und nciht mal ihere Kinder wissen es bis jetzt,

    die andere hat vollkommen offen darüber geredet. Du solltest vielleicht rausfinden, welche von den beiden Typen sie ist, damit du wieter vorgehen kannst.
     
  12. #11 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Meine Mutter hatte damals ne Fehlgeburt.

    Sonst hätt ich jetzt noch nen zweiten Bruder ;)
    Aber Sie hat nie viel drüber erzählt..weiß also nicht wie schlimm es damals für sie war.
     
  13. #12 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    mh eine sehr gute bekannte hat das kind verloren...da sie schon so weit war mussten die wehen eingeleitet werden und hat das kind tot auf die welt gebracht...

    ihr gings zu diesem zeitpunkt selbstverständlich sehr schlecht...sie durfte sich von ihrem baby verabschieden ...also ich denke die trauer für son kleinen krümel is immer da ..vor allem wenn mans verliert und es schon ausieht wien mensch is das sehr schlimm...ich meine viele verlieren das baby in den erste paar wochen ...da kommt man noch denk ich schneller drüber weg...

    aber sowas ist sehr schlimm aber man muss versuchen damit klar zu kommen und einfach warten bis der nächste krümel das licht der welt erblickt...weil man einfach net ewig dem toten baby nachtrauen kann und sollte...

    meinte sie auch zu mir..und ihr gehts heute wieder richtig gut und sie versuchen wes weiter..

    lg SheiLynN
     
  14. #13 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Patentante von mir hatte auch 2 Fehlgeburten/Totgeburten...
    Damit umzugehen ist nicht grade einfach würd ich sagen,obwohl ich noch was Kleiner war (13 oder 14),hab mich einfach gar nicht dazu geäußert
    Aber für die Betroffenen kann ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen,wie man damit umgehen soll :/ tut mir echt leid für deine Freundin...
     
  15. #14 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Von einem Freund seine Freundin ist das auch passiert.

    Die war sehr lange angeschlagen und war nicht der Mensch den wir alle kannten, mittlerweile hat sie wieder freude am Leben.

    Ist jetzt 3 jahre her.
     
  16. #15 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Meiner Cousine ist dasselbe passiert, ja.

    Das war wirklich ein schwerer Schlag und mich hats auch ziemlich betroffen gemacht, aber mittlerweile hat sie eine gesunde Tochter namens Amelie, die jetzt schon fast ein Jahr alt ist :)
     
  17. #16 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    bei meiner cousine weiß ich nicht wie genau das passiert es es war aufjeden fall auch ne todgebrut....die hat davon gar nichts erzählt ich weiß nich denke mal das du dich am besten ein wenig um sie kümmerst für sie da bist ect.
     
  18. #17 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Danke dir!!
    2 ten monat denke ich und das schlimmste ist die versuchen es seit jahren ein kind zu bekommen so kaum ist sie Schwanger nun das! Ohh mann
     
  19. #18 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    vllt hilft es ihr ja schon wenn man einfach nur da ist. und ihr das gefühl gibt jeder zeit für sie da zu sein. dass sie einfach weiß, dass sie jederzeit auch anrufen kann oder vorbei kommen kann um zu reden oder sich irgendwie ablenken.

    so was wünscht man echt keinem

    LG
     
  20. #19 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Hey erst mal mein beileit für deine bekannte!
    Meiner Tante ist das passiert!
    Ob mann das merkt?! *sorry das kann ich dir leider nicht sagen!*
    Aber ich denke mal nicht es sei den das du Treppe runter gefallen bist oder ein schlag in den Bauch bekommst!
    Das dass hart ist kann ich mir sehr gut vorstellen!
    Was man machen kann, sich hilfe suchen zum reden viel bei ihr sein und helfe wo man kann!

    MFG:Baby-Shake
     
  21. #20 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Bei uns isses noch net passiert...
    Also manche merken es, manche net... Also das Kind bewegt sich ja im bauch. je nachdem wie alt es ist spürt man es..wenn es dann plötzlich still wird im bauch für paar tage werden die meisten ja skeptisch...

    Zum verarbeiten würd ich ihr raten,das baby auf nem babyfriedhof zu begraben....so kann sie es am besten verarbeiten.

    Mein Freund hat auch einen cousin der mit 1 jahr oder so gestroben ist (er wäre jetzt 20). Die Ma besuch tihn auch öfters auf nem Firedhof.
     
  22. #21 11. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Wie ist den das passiert? Hat sie Medizin genommen oder etwas anderes? Also ein Baby stirbt nicht so einfach da wird es sicherlich Gründe geben. Sollte ich mit der Frage dir am Zahn fühlen einfach nicht beachten bzw. nicht darauf antworten. ;)
     
  23. #22 12. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Der Grund könnte ganz einfach sein, dass Ihr Körper das Kind nicht für lebensfähig erachtet hat, und somit dafür gesorgt hat, dass es stirbt.
    Klingt krass, ist aber vom Körper so.

    B2T: Ich kenn eine, die auch eine Totgeburt gehabt hat. Sie ist in starke Depressionen versunken, zuerst ließ sie niemanden an sich ran. Hat sich total eingeigelt, richtig darüber sprechen kann sie bis heute noch nicht. Ihre Atitüde sind Gedichte die sie schreibt, ich habe Ihr schon mehrmals zu einer Therapie geraten. Denn das ist für jede Frau denke ich das wichtigste, einen Anker zu haben und jemanden der hilft.
    Aber jeder Mensch ist anders, ich würde aufjedenfall eine Psychaterin zur Hilfe ziehen um das zu bewältigen.
     
  24. #23 12. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Mein Beileid für sie...
    ich hätte eigentlich auch noch 2 Geschwister mehr..
    totaler schwachsinn, sowas passiert häufiger als man denkt und hat nix mit drogen oder falscher behandlung zu tun. wenn man sich anschaut wieviele hier im forum schongepostet haben...
     
  25. #24 12. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Das weiss ich nicht traue mich auch nicht zu fragen weil es nicht korrekt ist also wie ich weiss lief ja alles bestens mehr weiss ich net!

    Gruss mitro-nitro
     
  26. #25 12. August 2009
    AW: Baby im Bauch gestorben!

    Also bei mir in der family wars auch so das erste kind das meine mutter hätte bekommen sollen ist in ihrem bauch gestorben erwürgt durch nabelschnur. wäre das kind nicht gestorben gäb es mich jetzt garnicht weil meine eltern nur 2 kinder haben wollten und ich der jüngere bin. sozusagen hat mir meine "große schwester" ihr leben geschenkt. meine mutter hat auch gesagt das sie richtig lange getrauert hat und angst davor hatte nochmal schwanger zu werden.

    wie man damit fertig wird weiß ich auch nicht. hab ich auch nie wirklich gefragt weil ich das thema eigentlich nicht ansprechen will.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Baby Bauch gestorben
  1. Kill the Baby - Siebenteilige Webserie

    Michi , 12. September 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.118
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    736
  3. Fisch frisst Entenbaby

    REIVENS , 23. Januar 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    970
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.304
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.357