Backtrack 3 - Intel 5100 in 2.6.27-rc8 einbauen - Kernel Panic? Capslock flimmert

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von erichbitch, 21. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2008
    Hi Leute.
    Ich habe mich in den letzten Tagen echt weit durch die Linux-Kernel-Compilierung gelesen und bin jetzt bei folgendem Punkt:

    Ich habe Backtrack 3 als VM Image auf VmWare 6.5 laufen. (SCSI Festpaltte).
    Nun habe ich den neuen 2.6.27-rc8 - Kernel geladen und mit den 3 Dateien gepatcht, die für die Intel 5100AGN-Karte benötigt werden.
    Treiber sowie Kernel Source und Anleitung / Tipps habe ich von HIER - Aircrack Forum

    Dann habe ich nach folgender Anleitung einen Kernel kompiliert. HIER
    Im xconfig habe ich alle neuen Inteltreiber in den Kernel integriert und nebenbei auch noch die SCSI-Treiber ect.
    Kompilieren, Module, Module_install, alles gut.

    Hatte dann ein bzImage im usr/src/linux/arch/x86/boot Ordner, dieses Image habe ich dann in Lilo als Kernel eingefügt.

    image=/usr/src/linux/arch/x86/boot/zImage
    label=Intel
    root=/dev/sda1

    Lilo -v , alles gut, kernel erkannt und hinzugefügt.
    Lilo -v hat nicht geklappt, wenn ich den Kernel nach /boot/ kopiert habe,
    zb image=/boot/neuerKernel ... ging eingach nicht, "File not found" obwohl kopiert !

    Wenn ich jetzt den Kernel boote (von image=/usr/src/linux/arch/x86/boot/zImage) kommt nach einigen Sekunden ein schwarzer Bildschrim und die Capslock Taste fängt an zu flimmern.
    Dann geht nichts mehr.

    Hat jemand irgendeine Ahnung was ich falsch machen könnte?
    Gibt es vllt ne möglichkeit, ALLE komponenten in den Kernel einzufügen, so dass ich auch nichts vergessen kann?
    Ich brauche echt hilfe :D

    PS: Wenn ich Backtrack starte und sofort die Lilo.config mit Lilo -v prüfe, kommt auch schon ne fehlermeldung weil im /boot/ ordner keine vmluniz / vmlinux ist. WO IST DEN ORIGINAL BACKTRACK KERNEL? :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Dezember 2008
    AW: Backtrack 3 - Intel 5100 in 2.6.27-rc8 einbauen - Kernel Panic? Capslock flimmert

    also der blinkende capslock lässt auf ne kernel panic schließen, stimmt schon. hatte ich auch hin und wieder, wenn man am kernel selbst hand anlegt. also bei mir war das problem, dass sich 2 sachen nich gut vertragen haben (im 2.6.28-rc8), also probier dir am besten erstmal nen minimalistischen kernel zu bauen (wirklich minimalistisch) und wenn der ohne probleme bootet, bauste erstmal essentielles rein (unterstützung für ide-controller oder so, damit mehr als nur der kernel geladen wird z.b.) und hangelst dich dann halt hoch...mfg coach

    PS: vmlinux brauchste bei grub zumindest net angeben^^ schaus dir ma an...
     
  4. #3 22. Dezember 2008
    AW: Backtrack 3 - Intel 5100 in 2.6.27-rc8 einbauen - Kernel Panic? Capslock flimmert

    Wenn ich bzImage aus /usr/src/... in /boot/ kopiert habe, war immer ein silbernes schloss vor der datei und die Datei in /boot/ war denn 0MB groß
    Vllt liegt da der Fehler?

    Habe einen anderen Kernel kompiliert und alles ging problemlos, da war bzImage dann aber richtig im /boot/ ordner, nciht mit 0MB und vorhängeschloss
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Backtrack Intel 5100
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.183
  2. Backtrack 4 W-LAN

    Lazistan , 16. April 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.435
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.411
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.478
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.493