[Batch/Bash] Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Diversity, 18. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. August 2011
    Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

    Ich bräuchte ein kleines Tool, das folgendes erledigt:

    abc.exe öffnen, 5 Sekunden warten, dann die ausführung der exe wieder beenden.
    Das ganze 10 mal hintereinander.

    Dann alle Dateien im Ordner c:\xyz\ löschen

    Dann die Datei xyz.exe starten
    5 Sekunden warten

    Und wieder von vorne beginnen.

    Geht das mit ner .bat Datei?
    Kenn mich da gar nicht aus :]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. August 2011
    AW: Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

    Code:
    :start
    for /L %%N IN (1, 1, 10) DO (
    abc.exe &
    ping -6 x localhost > NUL
    taskkill /im abc.exe
    )
    del c:\xyz\
    xyz.exe &
    ping -6 x localhost > NUL
    goto start
    
    Ich weiß aber nich ob man unter Windows Programme per & starten kann, ohne dass diese in dem Terminal weiter laufen!
     
  4. #3 18. August 2011
    AW: Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

    Funktioniert leider nicht...
    (es passiert gar nichts)
     
  5. #4 18. August 2011
    AW: Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

    falls das mit der batch-datei nicht funktioniert kannst dir auch mit macrox ein macro schreiben.

    kann man sich relativ einfach selbst beibringen und ist für solche sachen echt gut finde ich. nur hab ichs leider nicht mehr auf der platte :/

    macrox gibts als shareware oder vllt findests ja auf irgend nem OCH, ich weiss noch ich musst ne weile suchen.
     
  6. #5 18. August 2011
    AW: Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

    Werde mir macrox mal anschauen, danke für den Hinweis!
     
  7. #6 18. August 2011
    AW: Stapelverarbeitung zum starten/beenden von exe

    Ich glaube das geht nur unter Linux. Bei Windows gibts "start abc.exe", macht wohl das selbe.
    Code:
    :start
    for /L %%N IN (1, 1, 10) DO (
    start abc.exe
    ping -6 x localhost > NUL
    taskkill /im abc.exe
    )
    del c:\xyz\
    start xyz.exe
    ping -6 x localhost > NUL
    goto start
    
    habs nur im code angepasst, weiss nicht, ob das so läuft^^
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Batch Bash Stapelverarbeitung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.494
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.105
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    687
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    913
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    940