Batch [>.<] (sonderzeichen)

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Bilal64, 7. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2007
    hi leutz hab ein prob:

    wenn ich z.B. set /p name=hier den namen eingeben:

    also die variable durch die eingaben von nem Typen bestimme (%name% soll am ende der dateiname sein)

    aber dann der "typ" sonderzeichen einsetzt (können ja nicht als dateinamen verwendet werden)

    gibts dann i-wie einen befehl wie: IF %NAME%=="SONDERZEICHEN" echo Du darfst keine sonderzeichen verwenden.


    i-wie sowas in der art!

    thx im voraus (kleines dankeschön ist drin ;) --> bw)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Februar 2007
    AW: Batch [>.<] (sonderzeichen)

    Vielleicht hilft es dir:
    Code:
    @echo off
    set name=blub
    IF "%name%" == "blub" (
     echo lol
    )
    GreetZ, ~Br4inP4in~

    Edit: Vlt kannst was mit * als platzhalter machen.... also wenn du z.B. ein zeichen nich drin ham willst IF "%name%" == "*[zeichen]* ( ... )

    bin aber nich sicher ob das funzt.
     
  4. #3 7. Februar 2007
    AW: Batch [>.<] (sonderzeichen)

    * als wildcard sollte theoretisch gehen, genauso wie du in ner batch zB
    Code:
    dir c:\*.nfo /S
    stehen haben kannst. und batch = batch ^^
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Batch sonderzeichen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    12.208
  2. [batch] variable verketten

    onip , 14. März 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    755
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    801
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.279
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.162