Batterieproblem TI Voyage 200

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Paddue, 5. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2008
    Moin!

    Ich habe einen Voyage 200 und wollte Euch mal fragen, da man ja in das Ding 4x 1,5 V AAA Batterien einstetzen soll, ob er auch mit 4x 1,2V AAA arbeiten kann, oder ob er dann durch Unterspannung zusammenbricht, also ob das Ding mit 1,2V nicht funktiert....

    auf kam mir die Frage, da ich heute Akkus kaufen wollte und mir gesagt wurde, dass in Deutschland keine 1,5 V AAA Akkus erhältlich sind und ich demnach dann immer 1,5 V kaufen müsste.


    BW ist natürlich sicher für gute Beiträge!

    Einen Schönen Abend noch!

    mfg
    Paddue
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2008
    AW: Batterieproblem TI Voyage 200

    hab den auch und ich kann eig jede batteire benutzen. teste es und wenn er kaputt geht (was eig garnich geht) kannste ihn umtauschen!
     
  4. #3 5. Januar 2008
    AW: Batterieproblem TI Voyage 200

    hmmm.... inwiefern kannst du ihn umtauschen?

    Ich mein du hast Ihn ja unsachgemäß behandelt => Zerstörung durch Eigenverschuldung.... wird das auch anerkannt?

    Bei 200 € reagier ich da eher empfindlich, deswegen warte ich mal eher ab, was die anderen so schreiben.

    Trotzdem vielen Dank für deinen Post.

    Liebe Grüße
    Paddue
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Batterieproblem Voyage 200
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.419
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.695
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    655
  4. Voyage

    Shark00n , 12. Dezember 2008 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    222
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.481