Bayern: Interesse an Ribery neu entflammt

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Amargeddon, 14. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2006
    München - Kaum hat sich der Wechsel von Ruud van Nistelrooy zum FC Bayern zerschlagen, haben die Münchener offenbar die Fühler nach einem Vize-Weltmeister ausgestreckt.

    Auf der Wunschliste ganz oben steht nun angeblich der Franzose Frank Ribery.
    Bei der Weltmeisterschaft war der 23-Jährige von Olympique Marseille neben Zinedine Zidane der auffälligste Spieler im Trikot der "Equipe Tricolore".

    Bayern-Führung begeistert
    "Ribery hat mich bei der WM sehr beeindruckt. Lauf- und dribbelstark, einer, der das Risiko sucht und auch im Zweikampf nicht zurücksteckt", erklärte Bayern-Manager Uli Hoeneß in der "Bild"-Zeitung.

    Ebenso sieht es Bayern-Trainer Felix Magath: "Er hat eine starke WM gespielt, ist davor auch bei Olympique Marseille groß rausgekommen. Ein sehr, sehr interessanter Mann."
    Angeblich haben die Bayern schon eine Anfrage an den bisherigen Arbeitgeber gerichtet.
    Van Nistelrooy geht wohl zu Real
    Derweil hat sich der Wechsel des niederländischen Nationalstürmers van Nistelrooy zu den Bayern wohl endgültig zerschlagen.

    Der 29-Jährige von Manchester United hat sich nach Medienberichten bereits mit dem spanischen Rekordmeister Real Madrid auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Nun müssen die "Königlichen" mit ManU noch die Ablösesumme aushandeln. Angeblich verlangen die Engländer 15 Millionen Euro.
    Interesse nicht neu

    Zurück zu Ribery: Bereits im April hatten die Münchener ihr Interesse an dem Franzosen signalisiert. Bis jetzt galt jedoch ein Wechsel zum französischen Meister Olympique Lyon als sicher, die Unterschrift schien nur noch Formsache.
    Aber auch andere europäische Top-Klubs sind nach den starken Auftritten bei der WM auf den 1,75 Meter großen Mittelfeldspieler aufmerksam geworden.

    Hohe Ablösesumme im Gespräch
    Vor wenigen Tagen schien es, als sollte der Franzose nach England gehen. Arsenal London ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Spielmacher Robert Pires.
    Den "Gunners" wäre die Unterschrift Riberys angeblich 14,5 Millionen Euro wert.

    Variabel einsetzbar
    Sollte sich der Franzose aber für die bayerische Landeshauptstadt entscheiden, hätten die Münchener wohl den Ersatz für den zum FC Chelsea wechselnden Michael Ballack gefunden.
    Der flinke Franzose ist variabel einsetzbar. In der Nationalmannschaft spielte er bisher auf der rechten Seite, in Marseille auf der Position des Spielmachers.

    Ribery oder Santa Cruz?
    Die Pläne mit Roque Santa Cruz als Mann hinter den Spitzen hätten sich dann aber wahrscheinlich erledigt.
    Santa Cruz, der die Rolle des Spielmachers bereits zum Ende der vergangenen Spielzeit einnahm und dabei gute Ansätze zeigte, könnte sich die Ballack-Nachfolge gut vorstellen.

    "Das ist eine Position, auf der ich mich wohl fühle und mit der ich keine Probleme habe", sagte der Stürmer im Trainingslager der Bayern. Mal sehen, ob er die Chance dazu bekommt.

    ---

    das wäre echt eine verstärkung für die bayern, aber er ist kein führungspieler

    naja mal gucken was draus wird
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Juli 2006
    Also ich fänds gut ..
    Der is noch jung und hat ne
    gute WM gespielt, nur dadurch wird
    er natürlich auch teuer. Ich kanns mir
    nit vorstellen das die Bayern sich den holen,
    naja mal sehn ;)
    MfG
    Cobra
     
  4. #3 14. Juli 2006
    naya ist doch meist immer das selbe:
    bayern zeigt oft interesse an top spielern (wie auch an van nistelrooy).
    letztendlich schaffen sie es jedoch nie bzw. mal einen richtigen superstar
    zu verpflichten.
    dass es mit einer verpflichtung von van nistelrooy nichts wird, hab ich mir schon gedacht.
    auch mit ribery wird das nicht anders sein, vermute ich mal ;)
     
  5. #4 15. Juli 2006
    naja bayern will wohl dieses jahr einschlagen,klar wer er eine gute verstärkung aber wird natürlich schwer weil viele top teams hinter ihm her sind..kann irgendwie nicht verstehen war madrid sich nistelrooy schnappt die haben doch schon ein haufen weltklasse stürmer vorne....unötig da hätte bayern ihn dringender gebraucht
     
  6. #5 15. Juli 2006
    ja wäre eine riesen bereicherung für die bundesliga! ich meine wieviele top stars hat die bundesliga noch? und ribery wäre etch ein toller spieler! und ich denke 14 mio euro wäre auch ein faires angebot! aber finde sie müssten doch jetzt eher solche spieler kaufen die von juve,lazio oder fiorentina kommen! die werden dann wohl fast ablösefrei sein! nedved wäre doch echt noch geil!

    mfg

    rafael007
     
  7. #6 15. Juli 2006
    wäre echt super wenn wieder mal ein top spieler in die bundesliga wechseln würde! und ribbery hat echt was drauf! hat mich an der wm sehr positiv überrascht! aber ob er balack wirklcih ersetzen kann ist fraglich! aber ist ja noch jung und kann nopch viel lernen! hoffe er kommt!

    mfg

    progamer
     
  8. #7 17. Juli 2006
    der wechsel von ribery nach münchen ist fast ausgeschlossen :rolleyes:
    habe gerade bei sport1 folgendes gelesen:

    Ribery für München zu teuer

    Auch im Mittelfeld ist weiter ungewiss, wie und ob der Abgang von Michael Ballack kompensiert werden soll.
    Der zuletzt gehandelte Franck Ribery von Olympique Marseille scheidet als mögliche Besetzung der Zentrale aus. "Wir wären interessiert, aber da wollen wir nicht mitmachen", kommentierte Hoeneß die kolportierte Ablöseforderung Marseilles in Höhe von 25 bis 30 Millionen Euro.
    Auch Rumme***** bestätigte: "Das hat sich völlig erledigt. Der Spieler ist unverkäuflich."

    naya hab ich mir ya schon gedacht !
    bayern macht erst ein auf interesse und letztendlich wird es wieder nix mit einer verpflichtung eines superstars X( :mad:
     
  9. #8 17. Juli 2006
    @ jaN4n1
    ich weiß nicht ob du die wm geschaut hast aba bayern hat viele spieler aus nationalmannschaften z.b. ze roberto von den brasilianer, der bei denen einer der besten auf dem platz war, dann willy sagnol, der franzose, und hargreaves die beide eine überragende wm gespielt haben und als letztes beispiel noch philipp lahm u bastian schweinsteiger, der weitaus bessere flügel!!
    u da willst du mir sagen, dass bayern keine stars hat?? wären sie keine stars würden sie nich in nationalmannschaften spielen!!
    ok das dazu!!
    jetzte zum thema:
    ich finde den preis auch zu übertrieben für einen spieler, der eine wm mal gut gespielt hat!!
    dadurch steigt der preis u die franzosen können das geld gut gebrauchen!!
    ich finds gut von den bayern, dass sie sich da nicht weiter beteiligen!! zudem haben die bayern immernoch genügend andere spieler, mit denen sie locker wieder meister werden können!! 8)
     
  10. #9 17. Juli 2006
    von all denen,die im gespräch bei bayern sind, wie toni und v. nistelrooy, wäre mir ribery wirklich am liebsten, da bayern unbedingt nen mittelfeldspieler braucht,der wirklich gut ist und das ist ribery. und er ist erst 23. er würde genau ins bayernformat passen und endlich ein guter mittelfeldspieler nach ballack verpflichtet :).nur leider, haben sie den transfer nicht vor der WM perfekt gemacht.nun wird es wohl nix,da er zu teuer wird :(
     
  11. #10 17. Juli 2006
    Ich glaub das er zu Bayern geht. DIe bieten bestimmt viel Geld. Wär aber schade er sollte lieber nach Mg :D
     
  12. #11 17. Juli 2006
    Topic kann geschlossen werden.
    Wie auf der FCB-Page steht, ist das Thema Ribery laut Rumme***** bereits seit 3 Wochen kein Thema mehr!

    RIBERY KOMMT DEFINITIV NICHT ZUM FC BAYERN!
     
  13. #12 17. Juli 2006
    yo natürlich hat bayern gute spieler, die auch international durch gute leistungen glänzen..
    aber es geht mir nur darum, dass bayern ein auf große interesse an ribery macht
    und dann aber letztendlich ein transfer ausschließt, weil er zu teuer sei..!?
    man weiß doch vorher dass er nicht für nen appel und 'n ei zu haben ist???


    //edit:
    achya, deutscher meister ist schon fast selbstverständlich bei dem kader, den der fcb hat..
    aber ich denke das kann irgendwie nicht das ziel des fcb sein, internationale erfolge müssen her..
    und da würde noch der ein oder andere star wohl nicht schaden ;)
    dann muss man halt ein bißchen in die tasche greifen und so schlecht geht es dem fcb finaziell auch nicht ;)
     
  14. #13 17. Juli 2006
    Der Typ ist der Hammer...
    Also bei Galatasaray Istanbul hat der wirklich Klasse gespielt...
    Dribbelstark, sehr schnell, zweikampfstark/freudig...
    Man konnte ihn nur durch Fauls stoppen.. :D

    Der hat Galatasaray leider mit nem Skandal verlassen...
    Naja Bayern soll den kaufen und ne hohe Summe zahlen, wenn GS nämlich die Gerichtverhandlungen gewinnt kriegt GS auch was ab ;D
     
  15. #14 17. Juli 2006
    ich glaube nicht, dass sie viel geld bieten, dabei sollten sie es mal,weil den so einen,der noch was erreichen will und jung ist und einen landsmann im team mit sagnol hat, wäre echt perfekt :)
     
  16. #15 21. Juli 2006
    also ribery hat mich ja ned so wirklich überzeugt bei der wm
    weis ned wie ich üüber ihn denken soll
    er is bestimmt ned schlecht sonst wär er ned französisch nationalspieler aber ob er bayern weiterbringt weis ich nd
    ich denke für die vorrunde kann entweder santa cruz oder scholl die balacklücke füllen

    mfg ilovevalla
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...